Tipp: Nachtumbau von Bahnhöfen

Berichte über Problemlösungen, Ergänzungen zur Dokumentation, "Kochrezepte" usw., hier soll vor allem berichtet und nicht so sehr gefragt werden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Elmar Gröne
Beiträge: 1208
Registriert: 10.08.2002 00:56:09

#21 Beitrag von Elmar Gröne »

Oder gleich dezimal arbeiten:
Summe= rot*(256*256)+grün*256+blau ;D

Gruß

Elmar

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

#22 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Elmar,

aus gegebenem Anlaß (Langeweile :] ) eine Bitte, sofern Du wieder auf dem (Bahn-)Damm bist: Kannst Du neben Bettung und Schienen mal weitere erprobte "Beleuchtungsrelevante" Farbkombinationen angeben?

- Straßenbelag
- Bahnsteig
- Ggf. Hauswände (?) braun, grau, weiß, sofern diese bei Dir schon verwendet wurden.

Das würde mir den Umbau erleichtern, da ich faules Stück mir das von Dir angesprochene mehrfache Austesten sparen könnte.
Aber ich denke, auch so bleibt noch einiges an Aufwand

Gruß, Dank und eine virtuelle heiße Honigmilch
Michael

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

#23 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Elmar,

Nachtragsfrage: Wie gehst Du mit Weichen im Bereich von Laternen um?
Falles es sich um Bogenweichen handelt, könnte man mit vertretbarem Aufwand die entsprechenden Ls-Dateien umfärben. Bei Standardweichen müßte man diese jedoch kopieren, in der str-Datei neu referenzieren und umfärben. Lohnt der Aufwand?

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Elmar Gröne
Beiträge: 1208
Registriert: 10.08.2002 00:56:09

#24 Beitrag von Elmar Gröne »

Ich hatte nur einen Fall in Bodenfelde, wo im Lampenbereich Weichen liegen. Die hab ich aus der statischen Signaldatei rausgenommen umgefärbt und wieder eingesetzt. Gleiches sollte mit den Standard Landschaften auch einfach zu machen sein. Kopieren in dein Streckenverzeichnis (Mit Zunge), bearbeiten und anschließend in der Weiche das Verzeichnis ändern.

Gruß

Elmar

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5887
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

#25 Beitrag von F(R)S-Bauer »

2 Dinge:

Könnte man sich vieleicht darauf einigen, nachtfeste Elemente mit eine Kennung *_Nacht.ls zu versehen und zu veröffenlichen?

Könnte Elmar die benötigten Farben als Farbdatei bei eine allfälligen Update mit unter die Leute bringen?

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

#26 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Ralf,

prima Idee, bevor zig Streckenbauer jeweils die gleiche Tätigkeit durchführen müssen und Datenwust entsteht. In meinem Fall sind es bereits in den ersten beiden Modulen drei Standardweichen.

@ Elmar: Ich tendiere zu den "15%"-Schienen für diese Bereiche. Das stellt m.E. einen brauchbaren Kompromiß dar.

Ist das eine tragfähige Lösung? Falls ja, wie gehen wir's an?

"nächtliche" Grüße
Michael

Antworten