"Text-Führerstand" BR 624/634 "verschlimmbess

Alles rund um Führerstände, also Vorstellen eigener Projekte, Diskussionen usw.
Antworten
Nachricht
Autor
gerd_e
Beiträge: 132
Registriert: 18.02.2003 12:30:23
Wohnort: Herne

"Text-Führerstand" BR 624/634 "verschlimmbess

#1 Beitrag von gerd_e »

Hallo,
ich hab´mal wieder was zu meckern ;( :
Seit den letzten "Zaddeleien" der 2. Jahreshälfte geht der Tacho im 624er (624.fst vom 05.07.03) "nach dem Mond"! X( X(
Bei ca. 90km/h zeigt der Tachometer schon über 110 km/h, was natürlich zur Folge hat, daß man immense Verspätungen einfährt. :(
Vorher war der 624er Führerstand doch diesbezüglich in Ordnung.
Habe die Instrumente getestet, alles o.k.!
Doch es fiel mir auf, daß in der Registerkarte "Zeiger" des Tachometers das Häkchen im Kästchen "Werte erzwingen" fehlt :evil: !
Ist das der Grund für den o.a. "Bug"? ?( ?( :O
(Vermute mal ja...)
Oder ist das jetzt der Grund, daß der 624/634 mit dem "Fotoführerstand" des 614ers daherkommt?

gerd_e

...da haben die "Führerstandsbauer" mal wieder was zu *gg*....

Sebastian Sperling
Beiträge: 2422
Registriert: 23.04.2002 17:27:44
Aktuelle Projekte: Was in der Ausbildung lernen
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Sebastian Sperling »

Also der 614er-Führerstand wird dafür ja verwendet, bei dem sind aber alle Häkchen gesetzt - an mir liegt's nicht.
"Demnächst" kommt dann ja auch der neue Führerstand für den 624/634, dann dürfte das Problem auf jeden Fall erledigt sein.

PS: Bei mir tut der ganz normal seinen Dienst...
Ich mag Besprechungen, da muss man nichts arbeiten.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 30729
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Carsten Hölscher »

einen (offiziellen) 634/624-Führerstand gibt es nicht. Mal zeit für eine Neuinstallation?

Wäre wenn auch kein Programmfehler, hab's Tehma verschoben.

Carsten

Mirko
Beiträge: 3410
Registriert: 04.11.2001 20:39:16
Aktuelle Projekte: Nothing in particular
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Mirko »

Howdie!

Wo wir gerade vom "improvisierten" 624-FST sprechen...

Die Dichtungen im 614-FST sind - ähm - etwas porös :angst

Mirko

Sebastian Sperling
Beiträge: 2422
Registriert: 23.04.2002 17:27:44
Aktuelle Projekte: Was in der Ausbildung lernen
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Sebastian Sperling »

Die hatte ich damals *eigentlich* dicht gemacht, 2.4 ist da wohl etwas empfindlicher. Werde ich wohl nochmal drübergehen...
Ich mag Besprechungen, da muss man nichts arbeiten.

Benutzeravatar
Andreas Damm
Beiträge: 1949
Registriert: 13.06.2002 15:56:20
Aktuelle Projekte: Fahrplan 1975 für Altenbeken-Northeim
Wohnort: Forchheim/Ofr. (KBS 820/891.2/821)
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Andreas Damm »

Mirko hat geschrieben:Die Dichtungen im 614-FST sind - ähm - etwas porös
Deshalb hab ich neulich neue HGs erstellt und an Sebastian geschickt. Er sagte mir, er arbeite sowieso an einem Update.

Andreas
E-Mail: zusitool (@) gmx (.) de · Homepage: http://www.zusitool.de.vu" target="_blank
Zusi-Webring · http://www.nahverkehr-franken.de" target="_blank

Thomas Flebbe
Beiträge: 48
Registriert: 02.01.2019 10:22:14

Re: "Text-Führerstand" BR 624/634 "verschlimmbess

#7 Beitrag von Thomas Flebbe »

Schade das er nicht mehr in Zusi3 ist!

MFG

Thomas Flebbe

Antworten