Aktuelle Zeit: 17.12.2018 20:55:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ÖBB-Loks auf PZB90 umgerüstet
BeitragVerfasst: 01.05.2015 13:05:50 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 12.08.2002
Beiträge: 1466
Wohnort: Vöcklabruck
Hallo!

Weiß jemand welche Fahrzeuge der ÖBB von I60 auf PZB90 umgesrüstet wurden, außer ein paar 1142 und alle 1144? Es dürfte einige Dosto-Stwg 86-33 mit PZB90 geben, auch wenn mir der Bildbeweis fehlt. Gibt es 80-73 mit PZB90?

Nachdem kürzlich nun endlich eine PZB90-1142 von innen gesehen habe, werde ich sie auch für Zusi umsetzen. Der Umbau ist mehr als einfach...

_________________
http://www.maurerbock.com

Ein Triebkopf kommt selten allein!


Zuletzt geändert von David Seemayer am 01.05.2015 20:09:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB-Loks auf PZB90 umgerüstet
BeitragVerfasst: 13.05.2015 22:50:16 
Offline

Registriert: 09.09.2005
Beiträge: 79
Wohnort: Österreich
Hallo,

nach meinen Informationen wurden zumindest einige 80-73 auf PZB 90 umgebaut. Weiters verfügen jedenfalls die 80-33.100 ff. über PZB 90. Ferner wurde 4020.242 (meines Wissens als bislang einziger seiner Reihe) mit PZB 90 ausgestattet

lg, td


Zuletzt geändert von td1 am 14.05.2015 08:48:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB-Loks auf PZB90 umgerüstet
BeitragVerfasst: 14.05.2015 09:48:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2142
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Naja, auch die 1020.44 hat PZB90. Auch den Digitalfunk hat sie bekommen. Deshalb war sie ja auch vor einigen Jahren am Koblenzer Fest vorhanden. Und der neue Besitzer hat grosse Freude an einer toll ausgerüsteten 1020.
Gruss
Hubert

NB: für die 1020.42 fehlt leider das Geld dazu. Aber ich gebe gerne ein Spendenkonto an :D

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Zuletzt geändert von Hubert am 14.05.2015 09:50:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB-Loks auf PZB90 umgerüstet
BeitragVerfasst: 14.05.2015 11:48:58 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 12.08.2002
Beiträge: 1466
Wohnort: Vöcklabruck
@td

Hast du einen Fotobeweis? In die entsprechenden Zusi-Fst die PZB90-LM einzubauen und die I60-LM verschwinden zu lassen ist keine große Herausforderung. Allerdings sollte dann alles auf dem richtigen Platz sein.

Ich bin auch der Meinung, dass es 80-73 mit PZB90 geben müsste, schließlich waren/sind diese auch nach Deutschland unterwegs. Beweise gehen mir leider noch ab...

_________________
http://www.maurerbock.com

Ein Triebkopf kommt selten allein!


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB-Loks auf PZB90 umgerüstet
BeitragVerfasst: 17.05.2015 18:30:09 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 12.08.2002
Beiträge: 1466
Wohnort: Vöcklabruck
Durch die Hilfe von td konnte ich nun PZB90-Führerstände folgender Fahrzeuge erstellen: 1142, 80-73 (Stwg), 86-33 (Dosto-Stwg).
Da die originalen Fst-Bauer hier nicht mehr online sind, möchte ich hiermit einen öffentlichen Aufruf zur Kontaktaufnahme starten. Wer weiß wie ich "Peter Schmidt" und "christo" erreichen kann?

PS: PZB90 war ja ein einfacher Umbau. Aber musste es sein, die Fst-Aktivierungs-Schlüsselschalter umzubauen? :angryfire

PPS: Um die PZB90-Fahrzeuge auch von außen zu erkennen, gibt es sie passend mit der Wortmarke statt dem Pflatsch.

_________________
http://www.maurerbock.com

Ein Triebkopf kommt selten allein!


Zuletzt geändert von David Seemayer am 17.05.2015 18:31:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB-Loks auf PZB90 umgerüstet
BeitragVerfasst: 17.05.2015 19:07:25 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6044
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
David Seemayer hat geschrieben:
Da die originalen Fst-Bauer hier nicht mehr online sind, möchte ich hiermit einen öffentlichen Aufruf zur Kontaktaufnahme starten. Wer weiß wie ich "Peter Schmidt" und "christo" erreichen kann?


Da kann ich zwar nicht weiterhelfen - aber sollte ein Kontakt zustande kommen, dann mögen sich diese beiden Herren bitte direkt auch mal bei Carsten Hölscher melden. Falls nämlich demnächst jemand das Bedürfnis haben sollte, einen alten ÖBB-Zusi2-Führerstand erstmal auch für den offiziellen Zusi-3-Bestand zu übernehmen, dann geht das nur mit Einverständnis aller Autoren. Die müssten also einmal erklären, dass ihre alten Führerstände zu den Bedingungen der Zusi3-Addonlizenz in Zusi 3 weitergenutzt werden können.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 17.05.2015 19:09:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB-Loks auf PZB90 umgerüstet
BeitragVerfasst: 18.05.2015 12:50:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2142
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Also wenn ihr Peter Schmidt erreichen wollt müsst ihr mit dem ehemaligen Forendino (Dr. Arthur Pohl Wörgel) Kontakt aufnehmen.
Aber so wie ich den Peter kenne ist ihm das sicher egal ob ihr die Fstd verwendet.
Gruss
Hubert

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB-Loks auf PZB90 umgerüstet
BeitragVerfasst: 20.05.2015 17:20:14 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 12.08.2002
Beiträge: 1466
Wohnort: Vöcklabruck
Kurzes Update: Peter Schmidt wurde erfolgreich kontaktiert, von christo gibt's leider keine Spur. Eine E-Mail wurde mittels Forum-Email-Funktion versucht, aber da gibt's wohl keine Rückmeldung ob das zugestellt werden konnte.

_________________
http://www.maurerbock.com

Ein Triebkopf kommt selten allein!


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.028s | 14 Queries | GZIP : Off ]