BR 112 und 143 und 114

Alles rund um die Außenhüllen und technische Daten der Fahrzeuge, also Vorstellen eigener Projekte usw.
Antworten
Nachricht
Autor
mariod1982
Beiträge: 23
Registriert: 13.05.2014 10:43:12

BR 112 und 143 und 114

#1 Beitrag von mariod1982 »

Wenn ich im AFB Betrieb bei den oben im Betreff angegeben Loks die Höchstgeschwindigkeit erreicht habe setzen die bremsen Sehr stark ein das ist sehr unangenehm bei Fahren und bremmst den Spass an der Fahrt

Benutzeravatar
Pascal E.
Beiträge: 528
Registriert: 25.10.2005 20:00:22
Kontaktdaten:

Re: BR 112 und 143 und 114

#2 Beitrag von Pascal E. »

Vor erreichen der Vmax die Leistung abschalten, dann sollte das nicht vorkommen.
Bei den Drehstromloks geht das alles ein wenig schneller da diese kein Schaltwerk haben.
In der Simulation braucht die Lok halt etwas bis sie abgeschaltet hat, und überläuft die eingestellte Vmax und bremst gleichzeitig ab.

mariod1982
Beiträge: 23
Registriert: 13.05.2014 10:43:12

Re: BR 112 und 143 und 114

#3 Beitrag von mariod1982 »

danke aber sie macht das ürplötzlich mal sehn ob ich was am feintunig machen kann danke für eure Hilfe Jungs

Benutzeravatar
Arne Linder
Beiträge: 355
Registriert: 02.03.2004 08:03:30
Aktuelle Projekte: keine
Wohnort: Solingen

Re: BR 112 und 143 und 114

#4 Beitrag von Arne Linder »

Meiner Meinung liegt das daran, dass die AFB der 143er-Familie in Zusi gar nicht so umgesetzt ist, da sie sich doch etwas von der sonst üblichen AFB unterscheidet. Es gibt da beispielsweise auch noch Betriebsarten wie "freier Auslauf", oder so, die in der Simulation gar nicht vorhanden sind. Deshalb klappt die "Zusi-AFB" bei der 143er nur bedingt. Bin aber kein Tf und kann daher nur wiedergeben, was ich mal so hier und da aufgeschnappt habe.

Grüße

Arne

Antworten