Aktuelle Zeit: 17.12.2018 05:41:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 620 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 31  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 20.02.2010 20:30:11 
Offline

Registriert: 09.06.2004
Beiträge: 9
Marcelm hat geschrieben:
Tipp, sollte dein Rechner es aushalten:

Für mich sieht es so aus, als wären die Dateien nicht richtig verlinkt.
Schau mal im Zusi-Streckenordner der Linken Rheinstrecke nach, ob wirklich alle Dateien vorhanden sind.
Wenn ja, öffnest du die Datei im Strecken-Eddi und lässt die Dateien neu verknüpfen und speicherst die Strecke anschließend.
Dann sollte es klappen.


Marcel


Hab's mit dem Strecken Editor probiert, leider ohne Erfolg. Ich kann in Zusi noch beide Versionen laden, passt das so?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 20.02.2010 20:31:58 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 49
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9571
Wohnort: RSI
designer1 hat geschrieben:
Ich kann in Zusi noch beide Versionen laden ...

Dann ist beim Installieren der AddOns etwas schief gelaufen; es gibt offiziell nur noch V2_55.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 20.02.2010 20:44:27 
Offline

Registriert: 09.06.2004
Beiträge: 9
Peter Zimmermann hat geschrieben:
designer1 hat geschrieben:
Ich kann in Zusi noch beide Versionen laden ...

Dann ist beim Installieren der AddOns etwas schief gelaufen; es gibt offiziell nur noch V2_55.


Hab das neue Linke Rheinstrecke Add on nochmals installiert. Hat leider auch nichts gebracht.
Bei welchem könnte es ansonst noch gewesen sein?


Zuletzt geändert von designer1 am 21.02.2010 09:33:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 22.02.2010 23:05:38 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4533
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Bernd Schroeder hat geschrieben:
...Außerdem: Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Oder besser: Wo es am schönsten ist. Denn da kann Bacharach (wer es nicht kennt, sollte mal hinfahren) durchaus punkten.
Bernd


Kann ich nur bestätigen: An / auf der Stadtmauer gibt es eine komplette Häuserzeile mit Arkaden zum flanieren und fuzzen: Abstand keine 10m zur Bahnstrecke. Ein Hotel-Restaurant hat es sogar gewagt, seine Terrasse direkt an den Gleisen zu betreiben. Eisenbahnerherz, was willst du mehr... (und das Essen dort ist auch sehr gut :] )

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 23.02.2010 22:12:49 
Offline

Alter: 25
Registriert: 07.10.2009
Beiträge: 27
Wohnort: PARIS (FR)
Aktuelle Projekte: Cabine E 186 TRAXX pour Zusi3
Hi !

Me I've got a problem :

- when I install the LRS v 2.55 and I load a train, there is : Zusi Eroor 000000 etc...
- BUT, when I install back the v 2.44, there isn't any problems

So, who can help me !??

And, I'm studing all about TransRegio from Köln Deutz to Koblenz. So if the creator of Zusi display can give a service for build the FIS display of the Baureihe 46O please :(

Thanks for reading !

_________________
E 186 - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 23.02.2010 22:15:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28098
Wohnort: Braunschweig
What's your simulator's version?

Are any files reported as missing?

carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 24.02.2010 13:51:36 
Offline

Alter: 25
Registriert: 07.10.2009
Beiträge: 27
Wohnort: PARIS (FR)
Aktuelle Projekte: Cabine E 186 TRAXX pour Zusi3
I've got version 2,4,7,2

_________________
E 186 - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 24.02.2010 17:30:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28098
Wohnort: Braunschweig
Can you try another train? Are there missing files?

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 24.02.2010 18:20:17 
Offline

Alter: 25
Registriert: 07.10.2009
Beiträge: 27
Wohnort: PARIS (FR)
Aktuelle Projekte: Cabine E 186 TRAXX pour Zusi3
NO missing files, but when I load a train, at 10 min of departure, or when I move the train there is : Ungültige zeigeoperation... OR Zusi error 000000 (etc...)
and I can do anything but CTRL + ALT + SUPPR. :wand


I've got :

Windows Vista Family Edition
HDD = 500 Go (now 120 Go free)
Nvidia GeForce 9600 GS
Intel Celeron Double Heart at 2,0 Ghz
RAM = 3Go DDR2

and I can do anything but CTRL + ALT + SUPPR. :wand

_________________
E 186 - TRAXX


Zuletzt geändert von claudegnoan am 24.02.2010 18:37:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 24.02.2010 18:37:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28098
Wohnort: Braunschweig
Can you give us the data of your computer (CPU, RAM, OS ...)?

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 24.02.2010 18:56:08 
Offline

Alter: 35
Registriert: 26.01.2005
Beiträge: 775
Wohnort: Darmstadt
Hallo allerseits!

Ich habe bei der jüngsten Version der Rheinstrecke ebenfalls das von Marcel Templin beschriebene Problem. Fahre ich von Köln nach Mainz, beginnt hinter Koblenz die Bildwiederholrate abzusinken. In Königsbach läuft es schon spürbar unrund, hinter Rhens wird es dann bei nur noch 3--5 Bilder pro Sekunde beinahe unspielbar. Dabei bleibt es dann bis zum Streckenende. In der Gegenrichtung beginnt das Phänomen hinter Bonn, rucklig wird es in Brühl und in Kalscheuren dann richtig schlimm.
Die Sichtweite herunterzuschrauben, hat kaum eine Auswirkung. An der Landschaftskomplexität kann es nicht liegen, denn sonst würde die Bildwiederholrate ja immer an der gleichen Stelle absinken und nicht erst gegen Ende der Fahrt. Es liegt aber an der Grafikausgabe, denn im Superzeitraffer (F11) läuft die Simulation gewohnt schnell. Interessanterweise ruckelt es sogar nach Ende der Fahrt weiter, obwohl gar keine Landschaft mehr dargestellt wird. Laut Task-Manager lastet Zusi den Prozessor dann immer noch zu 30% aus, obwohl sich das Programm im Leerlauf befinden sollte. Da werden wohl irgendwelche Resourcen nach Gebrauch nicht wieder freigegeben...

Davon unabhängig möchte ich melden, dass der IC 618 im Fahrplan von 1978 nicht fahrbar ist, da reproduzierbar eine "allgemeine Schutzverletzung" auftritt, wenn man diesen Zug auswählt.

Gruß
- Christopher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 24.02.2010 18:59:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28098
Wohnort: Braunschweig
Zitat:
Da werden wohl irgendwelche Resourcen nach Gebrauch nicht wieder freigegeben...
Zusi lädt bekanntlich alles beim Start und wirft es erst beim Beenden wieder weg. Zwischendrin wird nicht geladen oder freigegeben.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 24.02.2010 19:06:51 
Offline

Alter: 35
Registriert: 26.01.2005
Beiträge: 775
Wohnort: Darmstadt
Hallo Carsten,

Carsten Hölscher hat geschrieben:
Zusi lädt bekanntlich alles beim Start und wirft es erst beim Beenden wieder weg. Zwischendrin wird nicht geladen oder freigegeben.

aber der Rechenaufwand steigt doch offenbar mit der Fahrzeit. Warum würde sonst die Bildwiederholrate absinken?
Zusi hat nur einen Thread, eine Endlosschleife in einem Rechenprozess kann es also nicht sein.

Die Landschaft wird ja nur innerhalb der eingestellten Sichtweiten dargestellt. Kann es sein, dass beim Hinzufügen und Entfernen von Landschaftselementen zur Darstellung Fehler auftreten, also schon längst passierte Landschaftselemente weiterhin berechnet werden und damit Rechenzeit verbrauchen?

Gruß
- Christopher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 24.02.2010 21:47:13 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 49
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9571
Wohnort: RSI
Christopher Spies hat geschrieben:
... dass der IC 618 im Fahrplan von 1978 nicht fahrbar ist, da reproduzierbar eine "allgemeine Schutzverletzung" auftritt, wenn man diesen Zug auswählt.

Kann ich nicht bestätigen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 24.02.2010 22:04:15 
Offline

Alter: 25
Registriert: 07.10.2009
Beiträge: 27
Wohnort: PARIS (FR)
Aktuelle Projekte: Cabine E 186 TRAXX pour Zusi3
And, what can I do ??

_________________
E 186 - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 24.02.2010 23:00:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28098
Wohnort: Braunschweig
@Christopher: Da der Effekt rechnerabhängig ist, tippe ich auf irgendein Verhalten der Grafikkarte.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 28.02.2010 02:55:07 
Offline

Alter: 38
Registriert: 06.05.2004
Beiträge: 794
Wohnort: Berlin
Hallo,


dann wäre es ja interessant, welche Karten so in welchem System unterwegs sind. Insbesondere, warum dann die Graka so verschnupft auf die Linke Rheinstrecke reagiert und nicht auf andere.

Gruß,

Marcel T.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 28.02.2010 14:12:51 
Offline

Alter: 58
Registriert: 01.09.2008
Beiträge: 31
Hallo zum Thema Performanz,

Meine Hardware (NB MSI GT725):
Q9000 (4x 2,0 GHz)
4 GB Ram
ATI Radeon HD 4850 512 MB
Windows 7 x64 Ultimate

Nach der Installation von Windows 7 hatte ich eine schlechte Performanz auf der LRS.

Ich habe dann das WEB-Setup für DirectX von der MS-Seite ausgeführt.
Seit dem habe ich von Köln bis Streckenende Süd immer 30 fps oder mehr.

Einstellungen:
Horizont 3500
Objekte 2500
z-Buffer
x-Deinen
max. 40 fps
Glättung 20 fps

Nur die Ladezeit ist recht beachtlich.

Auch von mir noch vielen Dank für die super Strecke. weiter so!!

_________________
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 28.02.2010 14:58:08 
Offline

Alter: 38
Registriert: 06.05.2004
Beiträge: 794
Wohnort: Berlin
Hallo,

wir haben jedenfalls schon einmal 2 nividia 8600 GTs mit den selben Problemchen. Ich habe aber gerade gesehen, dass eine neue Version von DirectX erschienen ist (9.28). Mal sehen, ob es unter XP was hilft.


Gruß,


Marcel T.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linke Rheinstrecke (Köln-Bacharach)
BeitragVerfasst: 28.02.2010 17:30:32 
Offline

Alter: 65
Registriert: 18.02.2003
Beiträge: 321
Wohnort: 72655 Altdorf
Hallo zusammen,

ich war heute im Winterfahrplan 2008 mit dem ET2911 unterwegs. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Durchgangszeiten in Weissenthurm und Urmitz eine Stunde zu früh liegen (14:0x statt 15.0x). Das bringt das Zusidisplay EBULA ziemlich durcheinander. Habs jetzt zwar bei mir geändert, aber den Erfolg noch nicht kontrolliert.

Zur Win7- Diskussion:

Auf meinem Rechner (Asus P5B deluxe, Core 2Duo E8400 @ 3,6 Ghz, 2x ATI Radeon 4850 Crossfire, 4GB Ram, 1GB HD Hitachi) habe ich WIN7 Pro 32bit installiert. Das Laden der linken Rhein dauert bei mir etwa 3:20 (XP 13 min), Fahrplan '78 laden 20sec (XP 50sec) und ich fahr mit knappen 70 fps aus dem Hauptbahnhof Köln (XP 42fps). Ich fahre mit zwei Bildschirmen 1920 x 1200, der eine zeigt Zusi im Vollbildmodus mit 1600 x 1200 Pixeln im richtigen Seitenverhältnis mit schwarzen Rändern, der andere zeigt 2 x Zusidisplay ( EBULA, Diagnosedisplay Führerraum mit Tacho und Anzeige der Bremsdaten, entweder von ICE oder der ES64) Ich benutze allerdings noch Catalyst 9.10, da der Nachfolger Probleme mit der geschilderten Bildschirmaufteilung hatte. Ich habe XP und Win7 parallel installiert und boote bis jetzt Win7 hauptsächlich zum Zusifahren. XP brauche ich noch für das Filmeschneiden und den (kaum vorangehenden) Streckenbau etc.

Also ich bin mit der Installation hochzufrieden, den Win7 ist top für Zusi und meine alte, etwas lahme XP-Installation (immer weiterbetrieben sei der Installation im Februar 2005, über alle Hardwarewechsel immer wieder "repariert") läuft auch noch prima und stabil.

_________________
Grüssle Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 620 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 31  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.025s | 14 Queries | GZIP : Off ]