Aktuelle Zeit: 22.09.2018 03:05:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 16.02.2015 00:32:58 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 49
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9565
Wohnort: RSI
Herbertla hat geschrieben:
Wie versprochen der 1. Teil der Strecke als "Führerstandsvideo" ...

Da lief wohl was schief, sprich das Video ist privat: "Falls der Inhaber dieses Videos dir Zugriff gewährt hat, melde dich an, um die Wiedergabe zu starten."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 16.02.2015 03:24:31 
Offline

Alter: 68
Registriert: 21.03.2007
Beiträge: 352
Wohnort: Schwaig bei Nürnberg
Aktuelle Projekte: Streckennetz Nürnberg
Sorry, ich kenn mich da noch nicht so richtig aus! :O

Müsste jetzt gehen!

Wie versprochen der 1. Teil der Strecke als "Führerstandsvideo" von Fürth(Bay)Hbf nach Siegelsdorf. http://youtu.be/QTN2jZivsEE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 16.02.2015 14:21:57 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 55
Registriert: 29.09.2003
Beiträge: 775
Wohnort: Eystrup
Erster Eindruck: Klasse, mit viel Liebe erstellt und sieht auch sehr gut aus.


Stephan


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 16.02.2015 16:56:54 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 46
Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 332
Wohnort: Ettlingen
Stephan Gerke hat geschrieben:
Erster Eindruck: Klasse, mit viel Liebe erstellt und sieht auch sehr gut aus.


Dem schließe ich mich uneingeschränkt an. Sehr schöne Strecke! :respekt

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 17.02.2015 11:39:11 
Offline

Alter: 36
Registriert: 07.03.2004
Beiträge: 40
Wohnort: Bad Vilbel
Aktuelle Projekte: Übungsstrecke
Hallo,
sieht super aus! Gibt es schon eine Beta zum Download?

MfG

Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 17.02.2015 23:38:34 
Offline

Registriert: 22.01.2007
Beiträge: 82
Wohnort: Nürnberg
Sehr schön! :applaus

Mit SEHR großen Wiedererkennungswert. Besonders angetan bin ich natürlich vom VT614 aus Cadolzburg. Wie oft bin einfach nach der Schule mal nach Cadolzburg, Neuhaus a.d. Pegnitz oder Simmelsdord mit der "Rassel" gefahren. Am besten noch mit dem 614-005 in schönster Pop Lackierung.

Macht Freude auf mehr! :schaffner

Andreas


Zuletzt geändert von Andreas K. am 17.02.2015 23:39:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 18.02.2015 03:18:00 
Offline

Alter: 68
Registriert: 21.03.2007
Beiträge: 352
Wohnort: Schwaig bei Nürnberg
Aktuelle Projekte: Streckennetz Nürnberg
Christian Vogt hat geschrieben:
Gibt es schon eine Beta zum Download?

Leider nein, wird noch etwas dauern, das Modul beginnt ja eigentlich bei der Jansenbrücke bzw. alten Bahnhof Nürnberg Grossmarkt und da fehlt noch ein ganzes Stück Landschaft bis zum Fürther Hauptbahnhof. Aber ich bin kräftig dabei! Ausserdem ist Fürth nur eines von 14 Module.

Andreas K. hat geschrieben:
Besonders angetan bin ich natürlich vom VT614 aus Cadolzburg. Wie oft bin einfach nach der Schule mal nach Cadolzburg, Neuhaus a.d. Pegnitz oder Simmelsdord mit der "Rassel" gefahren. Am besten noch mit dem 614-005 in schönster Pop Lackierung.

Leider endet die Strecke nach Cadolzburg schon bei km 2,1 vorm BÜ Forsthausstrasse, da ich keine weiteren Pläne der Strecke habe. Der Pop 614 fährt aber auf der Gesamtstrecke nach Simmelsdorf, freu Dich wenn das Streckennetz fertig ist. Wann???? 3 Tage nach der Veröffentlichung von ZUSI 3 :O :] :sleep

Aber für Dich als Dank für den freundlichen Kommentar:
Bild

Aber wenn Du die Situation vor Ort so gut kennst, kannst Du mir vielleicht helfen? Die Simulation spielt ja im Mai 2008 nach Originalfahrplan. Nachdem ich damals Fürth noch nicht im Fokus hatte, habe ich dazu kaum Informationen. Weißt Du zufällig an welchem Bahnsteig die RB von Markt Erlbach gehalten haben? Ich habe Fotos gefunden die identische Züge sowohl am Gleis 3, als auch Gleis 6 zeigen?

Weißt Du ob nach Markt Erlbach ausschließlich 614er gefahen sind oder auch 211+Steuerwagen?


Zuletzt geändert von Herbertla am 18.02.2015 03:20:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 20.02.2015 14:44:23 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4492
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Jepp, das schaut sehr gut aus! Man freut sich umso mehr auf alles weitere, das da noch kommen wird :]

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 25.02.2015 01:55:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2003
Beiträge: 2105
Wohnort: Nürnberg
Hallo Herbertla,

bis 2006 definitiv, und auch noch bis zum Umbau des Gleis 3 in Dürth zum durchgehenden Hauptgleis und Aufgabe des Gleis 1 zwecks S-Bahnbau war folgende Situation. Nach NCA Gesamtverkehr mit 614, Ausnahme Mo - Fr 5:33-8:33 4Runden mit 218 + 4 Bn Wagen ( Lok Richtung NCA, KArlsruher Kopf Ri Fürth.

Markt Erlbach ausschließlich mit 614. im normalen Stundentakt ankommend auf Gleis 6, umsetzen über den Gbf nach Gleis 3 und ne knappe Stunde Aufenthalt bis zur Rückfahrt nach Erlbach.

Ausnahmen gab es nur morgens und abends im Berufsverkehr, teils mit Doppeltraktionen usw.

Bei weiteren Fragen bitte ne PN. Bin bis 2006 viel als Tf auf der Schiene unterwegs gewesen

_________________
Gruss Joerg mit oe

Tf auf 101, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 120, 139, 140, 143, 145, 146, 150, 151, 152, 182, 183, 185, 186, 189, 1016, 1116, 1216, 218, 246, 285, 223, 253, 290-295, 360-365, 401, 402, 403, 406, 410, 411, 415, 440, 610, 612, 614, 620, 622, 650, X60, X61, X62 und div. Stwg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 28.09.2015 18:24:29 
Offline

Registriert: 01.02.2007
Beiträge: 32
Wohnort: Nürnberg
Hallo Herbertla,

von mir erstmal größtes Lob für den Bau dieses großen Streckennetzes. :respekt Der Wiedererkennungswert ist sehr groß und auch ich habe mich sehr darüber gefreut im Video den aus Cadolzburg kommenden 614er zu sehen. Habe bis vor 3 Jahren in Zirndorf gewohnt.

Falls du noch Bilder vom Nürnberg Hbf oder dessen Abstellanlagen benötigen solltest, kann ich gerne welche schießen.

Desweiteren möchte ich auch die Frage in den Raum werfen bezüglich des aktuellen Standes. :]

Gruß

Max (Lrf am Hbf Nürnberg)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 28.09.2015 20:33:10 
Offline

Alter: 68
Registriert: 21.03.2007
Beiträge: 352
Wohnort: Schwaig bei Nürnberg
Aktuelle Projekte: Streckennetz Nürnberg
Oh, danke für das (noch) unverdiente Lob :O

Kurz zu Stand:
Ich bin momentan dabei die letzten Landschaftselemente zum Modul "Fürth" fertig zu stellen. Das Modul hat folgenden Umfang:

Beginn ist ziemlich genau die Brücke über die Rothenburger Strasse mit dem gleichnamigen Haltepunkt. Da ja der Stand 2008 ist geht's vorbei am alten Containerterminal, BW, Hp Neusündersbühl über Doos (noch mit Quelle Anschluss). In Doos stossen die Strecken von Nürnberg Rbf (ab km 4,6) und Nürnberg Nord dazu.
Durch Fürth Gbf und Fürth Hbf (hier beginnt das Video) über die Siebenbogenbrücke gehen die Strecke nach Bamberg (bis ca. Großgründlach km 17) und nach Cadolzburg (bis km 2,1) ab.
Wie im Video zu sehen gehts über die KBS 805 über Burgfarrnbach nach Siegelsdorf. Dort zweigt die Zenngrundbahn ab, bis km 2,0, weiter gehts über Puschendorf, Hagenbüchach nach Emskirchen noch mit der alten Trassierung.
Nach weiteren Kilometern wird Neustadt-Aisch erreicht. Dort gibt's den Streckenanschluss nach Steinach b. Rothenburg, die Strecke geht bis Dietersheim.
Die Hauptstrecke geht weiter Richtung Kitzingen, ab km 34,7 mit LZB und 200 km/h.
Momentanes Ende ist hinter Markt Bibart bei Km 50,8.

Was steht an?
Fertigstellung der Landschaft Fürth Gbf, Doos, BW und Containerterminal, Nürnberg Großmarkt. Parallel dazu Erzeugung der ZAD-Datei der Strecke und Test durch ZPA, danach Upload zu meiner Zusi-Homepage und Testing!

An den restlichen Strecken ist in diesem Jahr nichts passiert und ich werde erst mal testen müssen, ob die Gesamtstrecke überhaupt performant befahrbar ist. Natürlich weiß ich auch nicht, on durch das Erscheinen von ZUSI 3 überhaupt noch jemand Interesse an ZUSI 2 haben wird . ?(

Vielen Dank noch für das Angebot zum Bilder schießen! Nachdem das Realisierungsjahr ja 2008 ist habe ich auch ne Menge Bilder aus diesem Jahr, aber natürlich ist mir jedes Foto recht, dass ich bekommen kann. Besonders wertvoll wären momentan Aufnahmen der Abstellanlagen an der Regensburger Strasse, da komme ich nämlich nicht hin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 30.09.2015 12:24:34 
Offline

Registriert: 29.10.2004
Beiträge: 119
Wohnort: Leipzig
Herbertla hat geschrieben:
Natürlich weiß ich auch nicht, on durch das Erscheinen von ZUSI 3 überhaupt noch jemand Interesse an ZUSI 2 haben wird . ?(


Vielen Dank für das Vorfreude steigernde Update! Ich werde Zusi 2 sicher noch länger behalten (parrallel zu Zusi 3), weil die Streckenauswahl noch eine ganze Zeit lang größer sein wird. Allein wegen der Seestrecke, Netz Düsseldorf und wegen deiner Strecke (beides mal Wahlheimat gewesen, deswegen erhöhter Fahrspaß) lohnt sich das allemal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 30.09.2015 13:25:24 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5912
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Herbertla hat geschrieben:
Natürlich weiß ich auch nicht, on durch das Erscheinen von ZUSI 3 überhaupt noch jemand Interesse an ZUSI 2 haben wird . ?(


Meine Vermutung ist, dass das Interesse an Zusi 2 relativ zügig absterben wird, weil Zusi 3 in fast allen Belangen besser ist. Ich selber nutze Zusi 2 zum Beispiel seit Jahren nur noch für archäologische Zwecke - daran konnte bei mir persönlich auch das umfangreichere Streckenangebot des alten Zusi nichts ändern.

Deswegen wäre meine Empfehlung an Dich, eine zügige "qualifizierte Beendigung" deines Zusi2-Bahnbaus anzustreben. Falls notwendig unter Weglassung unfertiger Streckenteile. Jetzt im Moment könntest Du als Zusi2-Streckenbauer noch einmal Lorbeeren abgrasen. Aber in spätestens einem halben Jahr sind die ersten Zusi-Streckenmodule von Leuten fertig, die mit der Zusi3-Vollversion das Bauen angefangen haben. Dann wird von Zusi 2 niemand mehr was wissen wollen, schätze ich.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 30.09.2015 13:25:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 30.09.2015 13:48:34 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2045
Wohnort: Gelsenkirchen
Och, ich denke, solange es Rheinstrecke, das See-Netz, usw. (noch) nicht für Zusi3 gibt, wird schon noch weiter zu Zusi2 gegriffen. Ich jedenfalls werde es tun und das Nürnberger Netz würde da auch noch mal frischen Wind einbringen. Zudem läuft Zusi2 im Gegensatz zu Zusi3 gut auf meinem Laptop.

Ist bei anderen Spielen auch so - ich habe zwar Cities in Motion (und spiele es eher selten, aber egal), dennoch wird auch der gute alte Verkehrsgigant noch genutzt. Falls übrigens jemand einen Tipp hat, wie man diesen auf Win10 zum Laufen bekommt, nur her damit. Wäre das perfekte Spiel für unterwegs, Win7 ist aber leider scheinbar das letzte Betriebssystem, auf dem es vernünftig läuft...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 30.09.2015 18:03:59 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 55
Registriert: 29.09.2003
Beiträge: 775
Wohnort: Eystrup
Ich teile die Meinung von Thomas.

Möglichkeiten gibt es schon lange, sich mit dem Programm zu beschäftigen, aber Ergebnisse / Mitarbeiter im Objektbau gibt es kaum welche. Viele hatten geschrieben, dass sie mit Erscheinen von Zusi 3 dann loslegen würden. Ich sehe das nicht so, denn in den letzten Jahren hat sich das persönliche Umfeld der potentiellen (ehemaligen) Streckenbauer massiv gewandelt und es gab zudem Interessenumverlagerungen. Man sieht es z. T. an den angekündigten Fahrzeugen, wo mehrere Meldungen kamen, dass man wg. Studium, Familie etc. eben keine Zeit mehr für dieses Hobby habe.

Es wird noch einige Zeit eine parallele Zusi-Welt mit Zusi 2 und Zusi 3 geben. Wir bekommen jetzt ca. 300 km Strecke, dass ist weniger als am See und Linke Rheinstrecke zusammen und wird sicherlich auch alsbald von jedem befahren worden sein. Dann kann man diese Streckenkenntnis in verschiedenen Zügen nochmals umsetzen, aber dann wird es meiner Meinung nach auch wieder einmal eine Fantasiestrecke sein, oder Northeim - Altenbeken oder die Mannheim - Sinnsheim oder auch Nürnberg, weil diese einfach gut gelungen sind. So langsam Zusi 3 wächst, so langsam wird Zusi 2 an Interesse verlieren (na gut, vielleicht auch etwas schneller, aber nicht in den kommenden 2 - 3 Monaten)


Stephan


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 30.09.2015 19:02:32 
Offline

Registriert: 04.05.2008
Beiträge: 1278
Mit Veröffentlichung von Zusi 3 wird das Interesse in den nächsten 3 Monaten auf 0 fallen. Und dann, etwas später, wird es wieder etwas ansteigen - wenn nämlich der Zusi-3-Anfangsbestand erstmal abgefahren wurde und der ein oder andere Zusi 2 doch nochmal kurz auspackt. Aber trotzdem - der Zusi-3-Veröffentlichung noch zuvorzukommen mit dem Netz Nürnberg klingt sinnvoller, als da noch große Erweiterungen im Zusi-2-Zustand zu bauen.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 30.09.2015 19:15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18354
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Aus Effizienzgründen und mit Blick auf die Zukunftssicherheit würde ich es natürlich begrüssen, wenn gerade die gestandenen Zusi2-Streckenausstatter in den Bereich des Zusi3-Modulbaus überwechseln würden. Das erworbene Erfahrungswissen aus der Zweier-Version wird sicherlich den Umstieg erleichtern.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 30.09.2015 19:31:58 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5912
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Michael_Poschmann hat geschrieben:
Das erworbene Erfahrungswissen aus der Zweier-Version wird sicherlich den Umstieg erleichtern.


Da bin ich anderer Meinung. Zusi2-Vorwissen ist in der Version 3 bestenfalls nutzlos und schlimmstenfalls hinderlich. Zusi 3 ist besonders beim Streckenbau hinsichtlich der Konzepte und "wie-baue-ich-was" sehr anders als Zusi 2. Deshalb meine dringliche Bitte: Wenn ihr als Streckenbauer umsteigt, vergesst am besten alles was ihr über Zusi zu wissen glaubt. Lest die Zusi3-Dokumentation und geht unvoreingenommen an die Sache heran. "In Zusi 2 hat man xy so gebaut, also mache ich es in Version 3 genauso" wird euch mit ziemlicher Sicherheit auf Holzwege leiten.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 30.09.2015 20:11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18354
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Alwin, da sprichst Du sicherlich einen wichtigen Punkt an. Aber das sind Details - hier gilt es, Neues zu lernen, und das ist möglich und leistbar. Eines jedoch haben die einschlägig bekannten Zusi2-Streckenbauer über die Jahre bewiesen: Sie wissen, wie man ein Projekt mit der erforderlichen Mischung aus Detailtreue und Augenmaß, gepaart mit der erforderlichen Beharrlichkeit, auf den Boden bringt. Und genau das wird auch in Zusi3 gefordert sein und letztendlich über den Erfolg von Projekten entscheiden! Diesen Erfahrungsschatz in der Konzeption und Durchführung von Vorhaben gilt es daher für die neue Version des Simulators nutzbar zu machen - so möchte ich meine Aussage verstanden wissen.

Grüße
Michael


Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 30.09.2015 20:12:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckennetz Nürnberg
BeitragVerfasst: 01.10.2015 00:11:20 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 55
Registriert: 14.03.2003
Beiträge: 453
Wohnort: 69245 Bammental
Aktuelle Projekte: Netz Nordbaden, Modul Bergheim
Alwin Meschede hat geschrieben:
Zusi2-Vorwissen ist in der Version 3 bestenfalls nutzlos und schlimmstenfalls hinderlich. Zusi 3 ist besonders beim Streckenbau hinsichtlich der Konzepte und "wie-baue-ich-was" sehr anders als Zusi 2.


Wenn das im Umkehrschluss bedeutet, dass 10 Jahre Arbeit für Zusi 2 bei Zusi 3 für die Tonne sind, dann weiß ich momentan noch nicht, ob ich mich dafür dann begeistern kann. Bislang war ich davon ausgegangen, dass gewisse Vorarbeiten aus Zusi 2 auch in Zusi 3 verwendet werden können. Und der reine Objektbau ist sowieso nicht mein Ding, das war bislang auch schon eher notwendiges Übel als wirklich Spaß.

Außerdem haben mich persönlich die ersten Demos von Zusi 3 auch nicht so vom Hocker gehauen, ich kann auch zukünftig noch locker mit Zusi 2 leben.

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 130 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.019s | 14 Queries | GZIP : Off ]