Linke Rheinstrecke Beta 0.5 (Köln-Oberwinter)

Alles rund um Streckenprojekte, also Vorstellen eigener Projekte, Fragen zu den Strecken anderer usw.
Nachricht
Autor
Sascha Ohrem
Beiträge: 1044
Registriert: 22.03.2002 14:34:37
Wohnort: Kölle

#161 Beitrag von Sascha Ohrem »

Pascal E. hat geschrieben:Gibt es eventuell auch einen aktuellen Fahrplan für diese Strecke mit aktuellen Zügen wie ICE, IC, EC und den Güterzügen von Privaten und Railion ? (Jaja, ich weiß, die Strecke ist zwar von 1987, aber fahren kann man da ja auch mit aktuellen Fahrzeugen ;-) )
Ja gibt es zum Teil. Ich habe in der 1987er Version mal meinen zukünftigen Nachtfahrplan mit Baustelle zwischen Oberwinter und Neuer Weg dort umgesetzt zum großen Teil aber fertig machen werde ich ihn erst mit der 2000er Version. Bis dahin müsst ihr euch eigene Fahrpläne basteln ;) .

gruß
Sascha

stuvar
Beiträge: 1406
Registriert: 22.07.2002 22:38:41
Wohnort: Leipzig

#162 Beitrag von stuvar »

Ist mir bei einer Fahrt gerade aufgefallen: Warum bekommt man kurz vor dem ASig Oberwinter (b-Richtung) rechtes Überholgleis, eine 1000 Hz-Beeinflussung? Es ist kein Lf1, 4 oder Vr in der Nähe...

MichaG
Beiträge: 345
Registriert: 08.12.2001 03:45:36
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

#163 Beitrag von MichaG »

Bei einigen Fahrtanzeigern sind wohl versehentlich 1000 Hz-Ereignisse in der Signalmatrix eingetragen.

CU
Micha

Bernd Schroeder
Beiträge: 359
Registriert: 03.07.2003 13:21:39
Wohnort: Berlin

#164 Beitrag von Bernd Schroeder »

Jawoll! Da liegt der Hund begraben. Die Fahrtanzeiger sind verkleidete Vorsignalwiederholer. Über den 1000Hz-Eintrag in Oberwinter war auch ich überrascht. Die weiteren Kandidaten werde ich mir noch ansehen.

Aber bei der Gelegenheit mal ein gaaanz leidiges Problem meinerseits:
Der Streckeneditor öffnet mein Modul 01 nicht mehr ohne zu bemängeln, dass etliche Streckenelemente nicht vorhanden seien. Vorzugsweise (aber nicht nur) solche mit einer hohen Elementnummer. Das Verhalten kam plötzlich und nicht schrittweise. Die Verwendung einer Streckendatei aus der Datensicherung und die hilfsweise von "Mitarbeitern" zurückgesendeten Streckendateien haben an dem Zustand ebensowenig geändert wie das Neuinstallieren des Streckeneditors (1x), bzw. des gesamten Zusi 13.2 inkl. aller Updates auf einer anderen Partition der Festplatte (2x). Allen anderen Module werden problemlos geöffnet, auch die deutlich größere Streckendatei "Rund um Koblenz".
Hat da jemand eine Idee?
Bernd

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 30827
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

#165 Beitrag von Carsten Hölscher »

Ich kann nur anbieten, das Modul mal zu testen, dann bitte die str-Datei per email.

Carsten

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19277
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

#166 Beitrag von Michael_Poschmann »

Wie groß sind denn die letzte "funktionsfähige" und die älteste "Problem-Datei"? Gibt es da signifikante Unterschiede? Manchmal tappt man unwillentlich und unwissentlich auf Packen-Funktionen oder "Elemente ohne folgendes Hsig löschen", und dann gibt es Chaos. Ich fürchte anhand Deiner Ausführungen, daß kein CVS im Einsatz ist?! :evil:

Gruß
Michael

Bernd Schroeder
Beiträge: 359
Registriert: 03.07.2003 13:21:39
Wohnort: Berlin

#167 Beitrag von Bernd Schroeder »

@ Carsten: Post ist unterwegs
@ Michael: Das ist ja das Problem: Auch einstmals problemlos geladene Streckendateien werden nicht mehr korrekt geöffnet. Oder andersrum: Die von meinem Streckeneditor verweigerten Dateien öffnet das Laptop oder der Büro-PC klaglos.
Bernd

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 30827
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

#168 Beitrag von Carsten Hölscher »

Kam an und kann bei mir geöffnet werden. Es werden nur fehlende ls-Dateien bemängelt - logo.

Also kann die Datei auch bei Dir auf dem einen PC geöffnet werden und auf dem anderen nicht? Dann bitte mal die exakte Fehlermeldung und wann exakt die auftritt!

Carsten

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 30827
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

#169 Beitrag von Carsten Hölscher »

Ups, habe das email dazu noch gar nicht gelesen, fällt mir gerade auf - also Mooooment...

Carsten

Edit: Okay - bleibt dabei
Zuletzt geändert von Carsten Hölscher am 21.05.2007 19:52:37, insgesamt 1-mal geändert.

MarcSt
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2002 13:50:01

#170 Beitrag von MarcSt »

Natürlich weiß ich, wie verpönt irgendwelche Drängelei hier ist. Aber meine absolute Lieblingsstrecke interessiert mich einfach zu sehr: Sind die Probleme mit dem Editor behoben? Wie kommt der Lückenschluss zwischen „Köln bis Oberwinter“ und „Rund um Koblenz“ voran? Und was ist eigentlich das Resultat der Erprobung des händischen Fahrdrahtes? In dem gar nicht so kurzen, „verdrahteten“ Abschnitt nach Köln ist die Wirkung fantastisch. Greift Ihr das auf?

Viele Grüße!
-Marc

Christian Spitzhüttl
Beiträge: 663
Registriert: 13.02.2006 16:13:40
Wohnort: Schwenningen (Heuberg - 72477)
Kontaktdaten:

#171 Beitrag von Christian Spitzhüttl »

Hallo zusammen,

in Ko-Lützel wird ASig, wenn es auf HP1 (oder HP2?) geht nicht mehr richtig angezeigt. Bei HP0 ist der Signalschirm noch zu sehen, sobald das Signal umschaltet, ist nur noch der Signalmast zu sehen.

Zugdaten:
Fahrplan 2005 10-18 Uhr
TKC 48293 (Pont au Mousson / F-Kedzietzyn-Konzlel / POL) - Tfz 140

Bild


Grüßle,
Christian
Zuletzt geändert von Christian Spitzhüttl am 23.07.2007 16:18:53, insgesamt 1-mal geändert.
Aktuelle Projekte:
  • Zusi3 · Streckenprojekt "Rund um Tuttlingen" (Auf Eis)
  • Zusi3 · Schlepptriebwagen NE81 - Baureihe 626

Benutzeravatar
Peter Zimmermann
Beiträge: 9694
Registriert: 07.11.2001 21:47:43
Wohnort: RSI

#172 Beitrag von Peter Zimmermann »

Christian Spitzhüttl hat geschrieben: Fahrplan 2005 10-18 Uhr ... TKC 48293 (Pont au Mousson / F-Kedzietzyn-Konzlel / POL) - Tfz 140
Hoppla, falscher Thread erwischt, weil die Meldung die Strecke aus dem Jahre 2004 betrifft und die Beta von damals nicht mehr relevant sein dürfte.

Benutzeravatar
Roland Zühlke
Beiträge: 1438
Registriert: 30.07.2003 18:44:33
Aktuelle Projekte: Eifelstrecke, Abschnitt Gerolstein - Trier
Wohnort: Köln, Heimatbahnhof KKS
Kontaktdaten:

#173 Beitrag von Roland Zühlke »

MarcSt hat geschrieben:Natürlich weiß ich, wie verpönt irgendwelche Drängelei hier ist.
Das ist gut! Dann tu's auch nicht :mua.
MarcSt hat geschrieben:Sind die Probleme mit dem Editor behoben?
Sind sie wohl.
MarcSt hat geschrieben:Wie kommt der Lückenschluss zwischen „Köln bis Oberwinter“ und „Rund um Koblenz“ voran?
Den gibt es in der vom 'Meister' zitierten beta-Version ja eigentlich schon.
MarcSt hat geschrieben:Und was ist eigentlich das Resultat der Erprobung des händischen Fahrdrahtes?
Hatte das ZPA da nicht was gegen wegen der performance?

Beste Gruesse,

Roland

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19277
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

#174 Beitrag von Michael_Poschmann »

Moinmoin,

Beobachtung auf einer Fahrt mit 140-bespanntem Gz nordwärts. In Köln West bekomme ich Hp2 am Esig (40 km/h) - warum eigentlich? Es geht doch "geradeaus", und ansonsten ist die Bahn durchgehend mit 60 Sachen befahrbar. Ferner irritiert das Signalbild am Vorsignal: Vr2, wobei die jeweils rechts stehenden (!) Lampen leuchten, eine gelb, eine grün. Irgendetwas paßt da nicht. Bin extra während der Fahrt virtuell an den Zugschluß gesprungen, um die Beobachtung zu verifizieren. Karnevalsfahrplan? Spielende Kinder? ?(

Fragen über Fragen
Michael

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 30827
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

#175 Beitrag von Carsten Hölscher »

sowas?

Bild

Carsten

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19277
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

#176 Beitrag von Michael_Poschmann »

Arggghhh! :angst :wow

Genau! Wobei natürlich das weiße Licht fehlte.
Vielleicht sollte der Signalmeisterei mal das Thema "Hände weg von Drogen - da liegt kein Segen drauf!" *) für den Dienstunterricht auferlegt werden.

Es gibt also nichts ,was es nicht gibt bei der Bahn. Ist die Anordnung für Köln denn vorbildgerecht? Und worin liegt der Grund? Ungeklärt immer noch, warum dort 40 km/h gefahren werden.

Michael

*) Frei nach W. Moers / einschlägige Versuche mit Peppi

Benutzeravatar
Stefan Bruderer
Beiträge: 157
Registriert: 19.04.2005 18:21:17
Wohnort: Zürich

#177 Beitrag von Stefan Bruderer »

Hallo Michael

Ich bin mir grad nicht sicher aber sind im Buchfahrplan drin nicht die 60 km/h für diese Stelle bemerkt (Bk60)....

Grüsse Stefan

Holger Lürkens
Beiträge: 3142
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

#178 Beitrag von Holger Lürkens »

Die Ein- und Ausfahrten in Köln West aus bzw. in das Hauptgleis sind auf der Gz-Strecke mit 60 km/h erlaubt. Signalisiert wird das, weil 60 km/h die Streckenhöchstgeschwindigkeit ist mit Hp 1. Fahrten in/aus den Nebengleisen in Köln West mit 40 km/h auf Hp 2.

Holger

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19277
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

#179 Beitrag von Michael_Poschmann »

@ Stefan: Nein, an dieser Stelle gibt es keinen Hinweis "Bk60".
Ferner zeigt die Fahrtauswertung einen Soll-Geschwindigkeits-Einbruch auf 40 km/h.

@ Holger: Danke für die Info, dann muß wohl die örtliche Rheinstrecken-Sm ran...

Michael

Arie van Zon
Beiträge: 708
Registriert: 04.12.2002 20:44:14
Wohnort: Zwijndrecht (NL)
Kontaktdaten:

#180 Beitrag von Arie van Zon »

Michael_Poschmann hat geschrieben:Beobachtung auf einer Fahrt mit 140-bespanntem Gz nordwärts. In Köln West bekomme ich Hp2 am Esig (40 km/h) - warum eigentlich? Es geht doch "geradeaus", und ansonsten ist die Bahn durchgehend mit 60 Sachen befahrbar.
Du meinst doch von West nach Longerich? Das fand ich IRL auch komisch. Laut Ersatzfahrplan darf man (jetzt) auf der Gz-Strecke (339b) ab Esig Köln West bis Asig Ri L nur 40 km/h fahren.

Gruß Arie

Gesperrt