Aktuelle Zeit: 10.12.2018 21:28:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 10:03:13 
Offline

Registriert: 15.09.2010
Beiträge: 291
Hallo, guten Morgen.
Da mein Rechner nicht der schnellste ist, möchte ich das fahrplanmässige Rollmaterial ausdünnen/entfernen.

Die Strecken sind zwar wunderbar, aber das Rollmaterial ist mir zuviel.
Wie kann man da genau das fahrplanmässige Rollmaterial, welches man nicht haben möchte komplett entfernen, ohne den Gesamtablauf zu zerstören (abstürze usw) ?

Danke.


Gruss
peter


Zuletzt geändert von funkheld am 03.01.2013 11:28:32, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 11:16:12 
Offline

Registriert: 04.05.2008
Beiträge: 1284
Du könntest Dekozüge (im Fahrplaneditor oder mit Notepad aus der fpl-datei (einfach Zeile löschen)) entfernen. Erkennbar meist an Präfixen wie DEKO_ oder X_ oder Y_.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 11:27:59 
Offline

Registriert: 15.09.2010
Beiträge: 291
Jup, danke für die Info.

Ich wollte gerne auch noch das Rollmaterial ausdünnen.

Gruss
peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 11:46:23 
Offline

Registriert: 04.05.2008
Beiträge: 1284
Du kannst natürlich auch alle möglichen anderen Züge auf die gleiche Weise löschen, auch das hat meist keine negativen Auswirkungen auf die Fahrbarkeit des Fahrplans. Aber was genau meinst Du denn mit Rollmaterial? Die Wagen, die im Zug sind? Die Wagenreihungen kannst Du auch mit dem Fahrplaneditor oder Notepad verändern. Einfach durch die Menüs durchhangeln oder die entsprechenden Abschnitte aus der .zug-Datei löschen


Zuletzt geändert von Mr. X am 03.01.2013 11:46:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 12:24:49 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6042
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Hast Du mal getestet, ob das Rollmaterial wirklich einen merklichen Einfluss auf die Leistung deines Rechners hat? Vielleicht mal einen Fahrplan mit nur einem Zug erstellen, und damit dann die Strecke abfahren. Meine spontane Schätzung wäre nämlich, dass eine Kürzung der Züge zwar viel Arbeit ist, aber nicht wirklich etwas messbares bringt.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 13:59:28 
Offline

Registriert: 15.09.2010
Beiträge: 291
Hallo, mit Rollmaterial meinte ich, den ganzen Zug aus dem geladenen Fahrplan rausnehmen.
Frage : Reicht da denn das Herausnehmen aus dem Fahrplan, verschwindet er dann auch Grafikmässig aus dem Rennen ?

Danke.


Gruss
peter


Zuletzt geändert von funkheld am 03.01.2013 14:00:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 14:31:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2009
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
funkheld hat geschrieben:
Hallo, mit Rollmaterial meinte ich, den ganzen Zug aus dem geladenen Fahrplan rausnehmen.
Frage : Reicht da denn das Herausnehmen aus dem Fahrplan, verschwindet er dann auch Grafikmässig aus dem Rennen ?
Ja klar, denn dann wird der Zug ja nicht aufgegleist.

Schließe mich aber Alwin an: Erst mal testen, ob das die Performance messbar erhöht. Ich würde vermuten, dass bei fast allen Strecken die Züge nur einen verschwindend geringen Anteil an der Grafik haben.

Grüße
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 22:45:27 
Offline

Alter: 36
Registriert: 19.08.2006
Beiträge: 835
Wohnort: Königshain (bei Görlitz)
Hallo,
ich habe mal auf meinem alten Rechner Züge gelöscht genau aus diesem Grund. Ich habe bei der "Am See" "ausgedünnt". Und es bringt überhaupt nichts. Das Problem sind die grafisch großen Strecken. Die werden ja immer dargestellt.
Mfg Matthias

_________________
Die Hände des Töpfers fertigen das Gefäß.
Die Asche seiner Frau vollendet es.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 22:51:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2009
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Wenn also das Löschen der Züge nichts bringt: In den Einstellungen kann man die Regler unter „Ausblenden entfernter Objekte“ runterdrehen. Das sollte die Performance verbessern.

Von Neustadt-Nonnendorf und der F(R)S gibt es außerdem jeweils eine „Light“-Version, die die Rechnerressourcen weniger beansprucht, indem sie auf Details verzichtet.

Grüße
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 23:22:18 
Offline

Alter: 36
Registriert: 19.08.2006
Beiträge: 835
Wohnort: Königshain (bei Görlitz)
Johannes hat geschrieben:
Von Neustadt-Nonnendorf und der F(R)S gibt es außerdem jeweils eine „Light“-Version, die die Rechnerressourcen weniger beansprucht, indem sie auf Details verzichtet.

Hallo,
das sind aber die abgespeckten Fahrplanbaustrecken und nicht direkt offiziell. Oder, Ralf?
Mfg Matthias

_________________
Die Hände des Töpfers fertigen das Gefäß.
Die Asche seiner Frau vollendet es.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 23:26:42 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 49
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9570
Wohnort: RSI
M. Zschippang hat geschrieben:
Johannes hat geschrieben:
Von Neustadt-Nonnendorf und der F(R)S gibt es außerdem jeweils eine „Light“-Version, die die Rechnerressourcen weniger beansprucht, indem sie auf Details verzichtet.

Das sind aber die abgespeckten Fahrplanbaustrecken und nicht direkt offiziell.

Doch, die sind offiziell und ohne Oberleitung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rollmaterial ausdünnen/entfernen
BeitragVerfasst: 03.01.2013 23:36:36 
Offline

Alter: 36
Registriert: 19.08.2006
Beiträge: 835
Wohnort: Königshain (bei Görlitz)
Hallo,
ok, das wusste ich nicht. Dann alles zurück.

_________________
Die Hände des Töpfers fertigen das Gefäß.
Die Asche seiner Frau vollendet es.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.024s | 19 Queries | GZIP : Off ]