Aktuelle Zeit: 14.11.2018 22:57:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1358 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 11.09.2013 10:14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1996
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Dennis Bork hat geschrieben:
am Esig Alpirsbach aus Richtung Mernau
und noch ein paar anderen Signalen, siehe hier.

Grüße
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 11.09.2013 16:17:34 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 09.11.2003
Beiträge: 61
Wohnort: Lausen
Aktuelle Projekte: Seestrecke - Beta
Hallo zusammen

Vielen Dank für den Hinweis; das ist tatsächlich ein Bug und nicht gewollt;
Scheinbar sind die Ereignisse 1000Hz und 2000Hz aus den jeweiligen *_k.sig übernommen worden.

Werde das bei nächster Gelegenheit korrigieren.

Grüsse
Andreas


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 12.09.2013 17:47:39 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2068
Wohnort: Gelsenkirchen
Bei meiner gestrigen Fahrt bekam ich ab ca. 19 Uhr Zusizeit öfters die Meldung "Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen bei Zug 43103" (ALX 15). Als ich mich nach ein paar Minuten zu ihm rübergebeamt habe, befand er sich gerade im Anflug auf Middenheim aus Richtung Eldenburg. Bei einer weiteren Runde heute kam keine Meldung, gestern war auch das erste Mal. Nun weiß ich nicht, ob der Zug evtl. über das Gegengleis fuhr oder ob es eine Unlust von Zusi war, dass ich so spät abends noch gefahren bin.


Edith sagte mir gerade, dass ICE 745 vor Reichenkirchen steht und nicht in den Bahnhof gelassen wird, obwohl noch freie Gleise vorhanden sind (19:40 Uhr). Scheint schon länger dort zu stehen, die Züge stauen sich bis Sybillenbad (auf den Ferngleisen, S-Bahn ist frei).


Zuletzt geändert von Thomas U. am 12.09.2013 17:52:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 22.09.2013 13:05:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1996
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Thomas U. hat geschrieben:
Bei meiner gestrigen Fahrt bekam ich ab ca. 19 Uhr Zusizeit öfters die Meldung "Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen bei Zug 43103" (ALX 15). Als ich mich nach ein paar Minuten zu ihm rübergebeamt habe, befand er sich gerade im Anflug auf Middenheim aus Richtung Eldenburg.
Ich habe mal den Fahrplan mit dem angegebenen Zug gestartet und bekam tatsächlich dieselbe Fehlermeldung. Als ich dann dem Problem genauer auf den Grund gehen wollte, konnte ich die Meldung trotz mehrfacher Versuche nicht mehr reproduzieren :§$%

Was macht man in solch einer Situation? Statische Analyse heißt das Zauberwort. Die spuckte dann Folgendes aus:
Code:
"Mehrfachbelegung eines Gleisstücks möglich:"
"Fahrstraße 1: " "[57329] S23 S238 (DB) → S22 S229 (DB) [60026]"
     Streckenelemente:  (57330, 63012, 63019, 57331, 63034, 57332, 57333, 57334, 60008, 60023, 60024, 60025, 60026)
     Register:  QSet(753, 758, 759, 760, 761)
"Fahrstraße 2: " "[57330] Auflösepunkt → S22 S227 (DB) [59999]"
     Streckenelemente:  (63012, 63018, 63020, 63013, 63014, 63015, 63016, 63017, 63021, 63022, 63023, 63024, 63043, 63044, 63045, 63046, 63047, 63048, 63049, 63050, 63051, 60004, 60003, 60002, 60001, 60000, 59999)
     Register:  QSet(4590, 1358, 4707)
"Mögliche Elemente für das Register: " "63012, "
Am angegebenen Element ist also noch ein Register einzufügen, dann tritt diese Sache nicht mehr auf.

(Mit dem Wissen, wo der Fehler auftritt, konnte ich ihn natürlich auch reproduzieren. Er tritt auf, wenn eine Fahrstraße für den nachfolgenden Zug eingestellt wird, während der ALX über ein etwa 100 m langes Streckenelement fährt. Da ist durchaus eine Menge Zufall im Spiel …)

Die komplette Liste der Meldungen für die Seestrecke habe ich der Vollständigkeit halber mal hochgeladen. Es sind aber noch etliche Falschmeldungen dabei – ich werde den Algorithmus beizeiten noch etwas optimieren.

Grüße
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 23.09.2013 09:58:28 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 28.04.2002
Beiträge: 4718
Johannes, ich hab keine Ahnung, was du da machst... (es würde mich aber brennend interessieren!)

aber ich find's super. Statische Analysen ftw! \o/

_________________
2,0 l/100km -- Ein Traktor auf 2 Rädern! :)


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 23.09.2013 11:55:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1996
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Andreas Karg hat geschrieben:
Johannes, ich hab keine Ahnung, was du da machst... (es würde mich aber brennend interessieren!)
Aber klar. Den Code lade ich natürlich auch irgendwann hoch, muss ihn nur auf die öffentliche Version des Streckenplans zurückportieren (und, wie gesagt, verbessern). Der Algo sucht im Prinzip die Lösungen der folgenden Formel:
Code:
∃ f1 ∊ F : ∃ f2 ∊ F ∪ T : elemente(f1) ∩ elemente(f2) ≠ ∅ ∧ register(f1) ∩ register(f2) = ∅
Dabei sind F alle Fahrstraßen (von Signal oder Aufgleispunkt zu Signal) und T alle Teilfahrstraßen (von Auflösepunkt zu Signal).

Diese Herangehensweise ist allerdings noch nicht ganz ausgereift; es werden viele Fehlmeldungen produziert, da manche Fahrstraßen gar nicht gleichzeitig eingestellt werden können. Die Problemstelle Westhofen auf der Oberen Ruhr erkennt der Algo aus irgendeinem Grund auch noch nicht. (Edit: Doch, die erkennt er schon, man sollte halt die richtige Streckendatei laden …) Also noch etwas Geduld …

Grüße
Johannes


Zuletzt geändert von Johannes am 24.09.2013 22:53:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 23.09.2013 12:32:55 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 28.04.2002
Beiträge: 4718
... okay, ich hab immer noch keine Ahnung, was du da machst. o.O

_________________
2,0 l/100km -- Ein Traktor auf 2 Rädern! :)


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 24.09.2013 18:45:08 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 09.11.2003
Beiträge: 61
Wohnort: Lausen
Aktuelle Projekte: Seestrecke - Beta
Hallo zusammen

Das ist ein sehr gutes Tool; bisher konnten solche Registerfehler nur durch Beobachtung erkannt werden.
Ich werde mal versuchen mich durch die Liste zu arbeiten.

Eine andere Frage: Ich habe auch mal das Problem gehabt, dass - aus welchem Grund auch immer - Register sinnlos Fahrstrassen blockieren.
z.B. Habe ich bei einer manuellen Prüfung in Middenheim festgestellt, dass das korrespondierende Register in Reichenkirchen liegt.
Vermutlich ist da was beim Import von Streckenteilen schief gelaufen.
Könnte das Tool auch "auffällig räumlich getrennte" Register erkennen? (Nebenbei, manchmal macht die räumliche Trennung auch Sinn).

Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Unterstützung,
bin sehr gespannt, wie es sich mit den Meldungen arbeiten lässt.
Auf alle Fälle ein super Indikator bei komplexen Strecken.

Grüsse aus der Schweiz
Andreas


Zuletzt geändert von Ade_420 am 24.09.2013 18:45:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 24.09.2013 18:51:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1996
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Ade_420 hat geschrieben:
Das ist ein sehr gutes Tool; bisher konnten solche Registerfehler nur durch Beobachtung erkannt werden.
Ich werde mal versuchen mich durch die Liste zu arbeiten.
Nochmal der Hinweis, dass wahrscheinlich sehr viele Fehlmeldungen dabei sind. Eventuell bringt es also im Moment nicht viel, die Liste durchzuarbeiten. Am vielversprechendsten sind die Meldungen, bei denen eine der Fahrstraßen mit „Auflösepunkt“ beginnt.

Die Zahlen in eckigen Klammern sind die Elementnummern. Mein 2D-Streckenplan zeigt auch Register an. Eventuell hilft dies bei der Suche.

Ade_420 hat geschrieben:
Eine andere Frage: Ich habe auch mal das Problem gehabt, dass - aus welchem Grund auch immer - Register sinnlos Fahrstrassen blockieren.
z.B. Habe ich bei einer manuellen Prüfung in Middenheim festgestellt, dass das korrespondierende Register in Reichenkirchen liegt.
Vermutlich ist da was beim Import von Streckenteilen schief gelaufen.
Könnte das Tool auch "auffällig räumlich getrennte" Register erkennen? (Nebenbei, manchmal macht die räumliche Trennung auch Sinn).
Klar, das ist kein großer Aufwand. Das könnte ich in den nächsten Wochen mal angehen.

Grüße
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 24.09.2013 19:40:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1996
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Johannes hat geschrieben:
Das könnte ich in den nächsten Wochen mal angehen.
Oder auch gleich, lässt mir ja sonst eh keine Ruhe. Hier sind die Resultate; wenn du sie als .csv-Datei speicherst und mit einer Tabellenkalkulation deiner Wahl öffnest, bekommst du eine schönere Darstellung.

Register 1358 (Edit: und auch 1359 und 1393) ist wahrscheinlich der von dir genannte Übeltäter, die maximale Entfernung zwischen den betroffenen Streckenelementen beträgt stolze 52 km und quert sogar eine Landesgrenze :)

Grüße
Johannes

P.S. Hier das Python-Skript, für Interessierte. Erfahrene Programmierer bitte nicht öffnen, das ist ohne Sinn und Verstand einfach zusammengehackt :)


Zuletzt geändert von Johannes am 24.09.2013 20:27:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 25.09.2013 07:53:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 09.11.2003
Beiträge: 61
Wohnort: Lausen
Aktuelle Projekte: Seestrecke - Beta
Hallo Johannes

Wow; ich habe mir auch schon einen Algorithmus überlegt;
das man das so schnell auf die Beine stellen kann, hätte ich nicht gedacht.

Vielen Dank für das Register-Tool; bei der West-Erweiterung der Seestrecke
wird es sicher gute Dienste leisten.

Der 2-D-Streckenplan (damit hatte ich gestern zu ersten mal gearbeitet)
ist eine echt gute Ergänzung. Gerade in der Bauphase kann man sehr schnell
eine gute Übersicht erhalten, welche Register, Auflösepunkte, etc. gesetzt sind.

Also „Chapeau!“ :applaus (wie die Schweizer sagen).

Grüsse
Andreas


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 06.10.2013 20:27:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1996
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Hallo Andreas,

die statische Analyse ist jetzt in den 2D-Streckenplan integriert, siehe hier. Sie spuckt bei der Seestrecke einige Probleme aus, die sich aber fast alle auf ein einziges Streckenelement zurückführen lassen.

Grüße
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 28.11.2013 17:31:23 
Offline

Alter: 60
Registriert: 30.07.2006
Beiträge: 74
Wohnort: nähe KBS 740
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich der Güterzuglänge für die Strecken "Am See". Wie lange dürfen die Güterzuge maximal sein.
Ich habe aus dem Buch mit dem Titel "Mit schwarzem Blut und Spitzendruck" von Jens-Uwe Paul Lokführer bei der DB AG,
vor der Wende bei der Reichsbahn im Bw Leipzig-Engelsdorf. Er beschreibt im Kapitel "Der Zementpfeil"
(auch Zwiebelzug genannt) die Fahrt mit einem Leerzug bestehend aus 60-62 Zementsilowagen der Gattung Ucs, Gewicht
um die 800 Tonnen und eine Zuglänge von 550 m. Zuglok war damals eine Dampflok der Baureihe 52.80 z.B. 52 8186 oder
52 8060. Ich habe im Fahrplan "Am_See_V73" den Güterzug IRC 88849 "umgebaut" mit 60 Güterwagen Gattung DR_Ucs_v9121.wag
und der Zuglok DB_141_tb.lok.
Beim Planhalt in Inning-Warrunk fuhr ich den Zug bis ans Ausfahrsignal von Gl. 5, dabei bemerkte ich, dass sämtliche Züge
aus der Gegenrichtung alle in Inning-Warrunk anhielten. Vermutlich war der Zug zu lange, dadurch löste sich die Fahrstrasse nicht auf.
Auch durch Drücken der F11-Taste erhielt ich keine Ausfahrt an dem Signal.

Danke für euere Antworten.

Grüssle von Reinhard

_________________
EIN RICHTIGES FEUER BRAUCHT ZEIT !!!


Zuletzt geändert von Reinhard Hämmerling am 28.11.2013 22:38:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 28.11.2013 22:43:51 
Offline

Alter: 60
Registriert: 30.07.2006
Beiträge: 74
Wohnort: nähe KBS 740
Hallo,

ich habe an dem selbst zusammen gestellten Güterzug 5 Wagen im Fahrplan-Editor gelöscht und siehe da,
der Zug machte keine Probleme. Der Zug fährt jetzt mit 55 Ucs-Zementsilowagen.

Die richtige oder erlaubte Zuglänge würde mich trotzdem interessieren.

Grüßle Reinhard

_________________
EIN RICHTIGES FEUER BRAUCHT ZEIT !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See"
BeitragVerfasst: 28.11.2013 23:27:37 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 49
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9570
Wohnort: RSI
Reinhard Hämmerling hat geschrieben:
Die richtige oder erlaubte Zuglänge würde mich trotzdem interessieren.

Stärke oder Länge der Züge (Seite 371 (Ril 408.0711)).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 29.11.2013 09:59:02 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 528
Ich glaub mal eher, dass er die maximale Zuglänge in der Simulation meint und nicht die maximale Zuglänge in der Realität.


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 29.11.2013 10:04:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18492
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Nichts ist realitätsnäher als eine gute Simulation... 8)

Wie ist das hier zu verstehen?
Zitat:
Ein Zug, bei dem sich der Triebfahrzeugführer während der Fahrt auf dem Fahrzeug
an der Spitze des Zuges, aber nicht im Führerraum befindet, darf höchstens 150 m
lang sein.


Mir fehlt da gerade die Phantasie, wo der Tf sich aufhalten soll, wenn nicht im Führerstand - auf den Puffern balancierend ist ja wohl nicht gemeint, oder?

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 29.11.2013 10:13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2139
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Es gibt auch Tfz mit Fernsteuerung :)
Gruss
Hubert

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 29.11.2013 10:18:13 
Offline

Registriert: 29.10.2004
Beiträge: 121
Wohnort: Leipzig
Das sieht dann so aus:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Fantasiestrecke "Am See" - Beta-Tester gesuch
BeitragVerfasst: 29.11.2013 10:38:57 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 49
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9570
Wohnort: RSI
Michael_Poschmann hat geschrieben:
Wie ist das hier zu verstehen?
Zitat:
Ein Zug, bei dem sich der Triebfahrzeugführer während der Fahrt auf dem Fahrzeug an der Spitze des Zuges, aber nicht im Führerraum befindet, darf höchstens 150 m lang sein.
Mir fehlt da gerade die Phantasie, wo der Tf sich aufhalten soll, wenn nicht im Führerstand - auf den Puffern balancierend ist ja wohl nicht gemeint, oder?

Im 2. Führerstand; also der Führerstand zwischen Wagen und Fahrzeug.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1358 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.027s | 14 Queries | GZIP : Off ]