Aktuelle Zeit: 20.09.2018 22:04:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 680 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.03.2008 19:44:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2002
Beiträge: 1949
Wohnort: Forchheim/Ofr. (KBS 820/891.2/821)
Aktuelle Projekte: Fahrplan 1975 für Altenbeken-Northeim
Lange nichts mehr von mir hören lassen, aber das Projekt lebt noch (wieder)...

Wie rangiert(e) ein Schienenbus Bodenfelde-Wehrden-Bodenfelde im Bf Wehrden?
Ich nehme mal an, er kommt auf 1S an und fährt auf 2S ab, aber wie rangiert man ihn korrekt da rüber? Aufenthalt sind 12 Min. (12:46-12:58) Vermutung wäre über Gl.10, möglich wäre aber auch Regelgl. Ri. Ottbergen.

Teilfrage zwei: Es gibt einen Zug Beverungen-Altenbeken (Wehrden 12:51-12:55). Der wird wohl auf 1N ankommen und über Gl. 10 nach 1S wechseln. Aber wo sind die 4 Minuten Aufenthalt? Wird innerhalb dieser Zeit rangiert? Die Zeiten Beverungen-Wehrden und Wehrden-Amelunxen sind wie bei allen andern Zügen auch.

Zusatzfrage Altenbeken:
Ich habe hier E3652 von 7:20 bis 7:58 stehen (HOTT->EPD). Wo kann ich den vorbildgerecht hinstellen?
In dieser Zeit verkehren hier folgende störende Züge:
D/E788 HWAR-EDTM 7:21-7:29 (Gl.21)
E2671 EDTM-HWAR 7:39-7:51 (Gl.21)
E3009 EPD-HHM 7:23-7:26 (Gl.1)
D648 HHM-EPD 7:34-7:50 (Gl.2)
7855 EPD-Bw 7:39-7:42 (Gl.1)
Hatte Altenbeken 1975 mal einen Bahnsteig an Gl.3 oder Weichen, um von Gl.22 ins Bw zu kommen?

Grüße
Andreas

_________________
E-Mail: zusitool (@) gmx (.) de · Homepage: http://www.zusitool.de.vu
Zusi-Webring · www.nahverkehr-franken.de


Zuletzt geändert von Andreas Damm am 09.03.2008 20:55:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.03.2008 12:57:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2001
Beiträge: 1427
Wohnort: Nienburg (Weser)
Andreas Damm hat geschrieben:
Wie rangiert(e) ein Schienenbus Bodenfelde-Wehrden-Bodenfelde im Bf Wehrden?
Ich nehme mal an, er kommt auf 1S an und fährt auf 2S ab, aber wie rangiert man ihn korrekt da rüber? Aufenthalt sind 12 Min. (12:46-12:58) Vermutung wäre über Gl.10, möglich wäre aber auch Regelgl. Ri. Ottbergen.


Ein- und Ausfahrt über Gl.3S. Dort ist ein Hilfsbahnsteig vorhanden. Oder ist 1S und 2S irgendwie bestätigt?

Andreas Damm hat geschrieben:
Teilfrage zwei: Es gibt einen Zug Beverungen-Altenbeken (Wehrden 12:51-12:55). Der wird wohl auf 1N ankommen und über Gl. 10 nach 1S wechseln. Aber wo sind die 4 Minuten Aufenthalt? Wird innerhalb dieser Zeit rangiert? Die Zeiten Beverungen-Wehrden und Wehrden-Amelunxen sind wie bei allen andern Zügen auch.


12:51 Ankunft 1N. 12:52 Abfahrt zum Umsetzen nach 1S. 12:54 Ankunft 1S, 12:55 Abfahrt. Nur so ne Vermutung. Ich habe noch eine sehr alte Bfo zu Hause. Ich meine damals (1963) hatte der Zug 6 min. Zeit. Bin mir aber nicht sicher. Ich komme an die Bfo aber wahrscheinlich erst Ostern wieder dran. Schaue dann mal nach.


Gruß
Gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.03.2008 13:09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2001
Beiträge: 1427
Wohnort: Nienburg (Weser)
Andreas Damm hat geschrieben:
Zusatzfrage Altenbeken:
Ich habe hier E3652 von 7:20 bis 7:58 stehen (HOTT->EPD). Wo kann ich den vorbildgerecht hinstellen?
In dieser Zeit verkehren hier folgende störende Züge:
D/E788 HWAR-EDTM 7:21-7:29 (Gl.21)
E2671 EDTM-HWAR 7:39-7:51 (Gl.21)
E3009 EPD-HHM 7:23-7:26 (Gl.1)
D648 HHM-EPD 7:34-7:50 (Gl.2)
7855 EPD-Bw 7:39-7:42 (Gl.1)
Hatte Altenbeken 1975 mal einen Bahnsteig an Gl.3 oder Weichen, um von Gl.22 ins Bw zu kommen?

Grüße
Andreas


Darf man den E3652 überhaupt abstellen? Dann müssten doch alle Fahrgäste aussteigen, Oder?
Du hast nicht zufällig etwas in den Wochentagen übersehen. Das der E3652 in dieser Zeitlage nur an bestimmten Tagen fährt, und dann fährt der ein oder andere "störende" Zug nicht?

Bahnsteig Gl.3 ist mir nicht bekannt.

Halt, da fällt mir etwas ein: Man konnte früher von Ottbergen auch nach 22 und 23 einfahren. Diese Möglichkeit wurde irgendwann, ich denke 75 rum, entfernt. Mit der Elektrifizierung vielleicht?
Damals hatte aber nur 21 + 22 einen Bahnsteig, 23 war ohne Bahnsteig.

Gruß
Gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.03.2008 20:33:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2002
Beiträge: 1949
Wohnort: Forchheim/Ofr. (KBS 820/891.2/821)
Aktuelle Projekte: Fahrplan 1975 für Altenbeken-Northeim
Hallo Gerd,

vielen Dank für deine Antworten.

Zitat:
Ein- und Ausfahrt über Gl.3S. Dort ist ein Hilfsbahnsteig vorhanden.

In Zusi gibt es den nicht. Habe mal ein wenig im Internet gesucht ihn auf Bildern erkannt. Wer ist denn der zuständige Wehrden-Bauer? Mit dem würde ich mich gerne wegen dem Einbau abstimmen.

Zitat:
Oder ist 1S und 2S irgendwie bestätigt?

Nein, war nur ne Vermutung, da ich den Hilfsbahnhsteig nicht kannte.

Zitat:
12:51 Ankunft 1N. 12:52 Abfahrt zum Umsetzen nach 1S. 12:54 Ankunft 1S, 12:55 Abfahrt. Nur so ne Vermutung.

Das ist auch meine Vermutung.

Zitat:
Ich habe noch eine sehr alte Bfo zu Hause. Ich meine damals (1963) hatte der Zug 6 min. Zeit. Bin mir aber nicht sicher. Ich komme an die Bfo aber wahrscheinlich erst Ostern wieder dran. Schaue dann mal nach.

Wär klasse, wenn du Ostern an mich denkst :-)

Nachdem Wehrden damit als geklärt gelten dürfte, bleibt noch das Altenbekener Problem:

Zitat:
Darf man den E3652 überhaupt abstellen? Dann müssten doch alle Fahrgäste aussteigen, Oder?

Korrekt, ich meinte mit hinstellen auch nicht zwingend abstellen ;-)

Zitat:
Du hast nicht zufällig etwas in den Wochentagen übersehen. Das der E3652 in dieser Zeitlage nur an bestimmten Tagen fährt, und dann fährt der ein oder andere "störende" Zug nicht?

Ziemlich sicher nicht.

Zitat:
Bahnsteig Gl.3 ist mir nicht bekannt.

ok

Zitat:
Halt, da fällt mir etwas ein: Man konnte früher von Ottbergen auch nach 22 und 23 einfahren. Diese Möglichkeit wurde irgendwann, ich denke 75 rum, entfernt. Mit der Elektrifizierung vielleicht?
Damals hatte aber nur 21 + 22 einen Bahnsteig, 23 war ohne Bahnsteig.

Nach meinen Recherchen war der Umbau 1975 schon abgeschlossen (wann auch immer er war).

Weitere Ideen sind also willkommen!

Grüße
Andreas

_________________
E-Mail: zusitool (@) gmx (.) de · Homepage: http://www.zusitool.de.vu
Zusi-Webring · www.nahverkehr-franken.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.03.2008 22:20:36 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 49
Registriert: 25.09.2002
Beiträge: 418
Wohnort: Essen
Apropos Wehrden

zum Vergleich ein paar schöne Bilder vom Original

http://drehscheibe-online.ist-im-web.de ... 17,3708258

(mit Links zu weiteren schönen Bildern aus der Ecke)

Viel Grüße

Arndt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008 20:04:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2002
Beiträge: 1949
Wohnort: Forchheim/Ofr. (KBS 820/891.2/821)
Aktuelle Projekte: Fahrplan 1975 für Altenbeken-Northeim
In Wehrden habe ich den Bahnsteig an Gl.3 eingebaut:
Bild
(Anklicken zum Vergrößern)

Soll ich das auch in die 84er Landschaft einbauen?

Nur den schönen Bohlenüberweg (Gl.1->2) finde ich nicht als Einzeldatei, hat den noch jemand?

Grüße
Andreas

_________________
E-Mail: zusitool (@) gmx (.) de · Homepage: http://www.zusitool.de.vu
Zusi-Webring · www.nahverkehr-franken.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.03.2008 23:01:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27949
Wohnort: Braunschweig
Zitat:
E3009 EPD-HHM 7:23-7:26 (Gl.1)
D648 HHM-EPD 7:34-7:50 (Gl.2)
7855 EPD-Bw 7:39-7:42 (Gl.1)

Sind die Gleise nachgewiesen?

648 könnte ja auch auf Gl. 1 fahren und 7855 auf Gl. 22 und dann wäre Gleis 2 frei.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.03.2008 07:37:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2002
Beiträge: 1949
Wohnort: Forchheim/Ofr. (KBS 820/891.2/821)
Aktuelle Projekte: Fahrplan 1975 für Altenbeken-Northeim
Gleise sind nicht nachgewiesen.

648 auf 1 ist ne gute Idee!

[x]Nur den 7855 von 22 ins Bw zu bekommen, ist nicht so einfach.
Mal sehen...Rangiermöglichkeit einbauen, einfach entfernen oder ausfallen lassen...[/x]
Edit: Rätsel gelöst, 7855 kommt auf die Abstellgleise jenseits von 23.

Andreas

_________________
E-Mail: zusitool (@) gmx (.) de · Homepage: http://www.zusitool.de.vu
Zusi-Webring · www.nahverkehr-franken.de


Zuletzt geändert von Andreas Damm am 16.03.2008 16:53:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.03.2008 11:46:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2002
Beiträge: 1949
Wohnort: Forchheim/Ofr. (KBS 820/891.2/821)
Aktuelle Projekte: Fahrplan 1975 für Altenbeken-Northeim
Da es so langsam losgeht, würde schonmal ich alle, die Betatester für den 1975er Fahrplan machen möchten, bitten, sich per E-Mail bei mir zu melden. Der Test kann sofort beginnen, das Ende ist noch nicht wirklich abzusehen.

Andreas

_________________
E-Mail: zusitool (@) gmx (.) de · Homepage: http://www.zusitool.de.vu
Zusi-Webring · www.nahverkehr-franken.de


Zuletzt geändert von Andreas Damm am 17.03.2008 11:48:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008 12:21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2002
Beiträge: 1949
Wohnort: Forchheim/Ofr. (KBS 820/891.2/821)
Aktuelle Projekte: Fahrplan 1975 für Altenbeken-Northeim
Nächste Frage:

Waren die Vorgsignalbaken im Rehbergtunnel
1) 1975
und
2) 1988

a) beleuchtet
oder
b) rückstrahlend
?

Grüße
Andreas

_________________
E-Mail: zusitool (@) gmx (.) de · Homepage: http://www.zusitool.de.vu
Zusi-Webring · www.nahverkehr-franken.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008 17:16:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27949
Wohnort: Braunschweig
Geh mal von beleuchteten Baken aus. Daß es 1975 noch ein Hsig im Tunnel gab, hatten wir schon erläutert, oder?

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008 17:27:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18354
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Die Baken im Kaiser-Wilhelm-Tunnel bei Cochem waren zu dieser Zeit ebenfalls (bereits) beleuchtet, das ist also kein regionaler Luxus gewesen, sondern Stand der Technik.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008 17:40:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2002
Beiträge: 1949
Wohnort: Forchheim/Ofr. (KBS 820/891.2/821)
Aktuelle Projekte: Fahrplan 1975 für Altenbeken-Northeim
Danke für die Infos. War die richtige Antwort, dann brauch ich da nichts ändern :)

Von einem Hsig im Tunnel hör ich zum ersten Mal... Darfst du mir gerne näher schildern!

Gruß
Andreas

_________________
E-Mail: zusitool (@) gmx (.) de · Homepage: http://www.zusitool.de.vu
Zusi-Webring · www.nahverkehr-franken.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2008 18:03:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27949
Wohnort: Braunschweig
Es gab im Richtungsgleis Langeland-Altenbeken bis Ende der 70er ein Blocksignal im Tunnel. Das zugehörige Vsig (Lichtsignal) stand noch außerhalb unmittelbar vor dem Tunnelportal in Langeland.
Für das Hsig gab's wohl noch so Art Hsig-Baken als Lichtpunkte. Ich weiß aber nicht genau, wie die aussahen.
Den genauen Standort des Tunnelsignals hab ich nicht parat (Gerd?).

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2008 13:26:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2001
Beiträge: 1427
Wohnort: Nienburg (Weser)
Ich müsste irgendwo Infos haben.

Schaue ich nach wenn ich auch die Infos zur Bfo raussuche.
Also bitte noch ein paar Tage gedulden, da ich erst vorhin wieder in Deutschland angekommen bin und jetzt erstmal andere Dinge erledigen muss.

Gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2008 13:51:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18354
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Willkommen zuhause, Gerd!

Gerd Schütz hat geschrieben:
...da ich erst vorhin wieder in Deutschland angekommen bin und jetzt erstmal andere Dinge erledigen muss.


Stimmt, da war doch was mit dem Modul Altenbeken... :P :mua

In der Ruhe liegt die Kraft
meint
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2008 17:06:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2002
Beiträge: 1949
Wohnort: Forchheim/Ofr. (KBS 820/891.2/821)
Aktuelle Projekte: Fahrplan 1975 für Altenbeken-Northeim
Hallo Gerd,

schön, dass du dich dennoch so schnell meldest :) Aber lass dir nur Zeit mit der Antwort, von dem Blocksignal hängt ja nchts ab, Züge bauen kann ich auch ohne es.

> da war doch was mit dem Modul Altenbeken
Wie meinen? Gehts um FK-HWAR?

Grüße
Andreas

_________________
E-Mail: zusitool (@) gmx (.) de · Homepage: http://www.zusitool.de.vu
Zusi-Webring · www.nahverkehr-franken.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2008 21:34:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2001
Beiträge: 1427
Wohnort: Nienburg (Weser)
Michael_Poschmann hat geschrieben:
Stimmt, da war doch was mit dem Modul Altenbeken... :P :mua


Du solltest am vergangenem Sonntag (16.03.) eigentlich Post bekommen haben. War aus Deiner Sicht zwar mitten in der Nacht, aber im vorgegeben Zeitplan.

Oder ist die im Atlantik untergegangen? Vielleicht hatte das FBI diese Mail als gefährlich eingestuft und nicht rausgelassen.

Spaß beseite, ist nichts angekommen?

Gerd


Zuletzt geändert von Gerd Schütz am 25.03.2008 22:27:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2008 22:26:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2001
Beiträge: 1427
Wohnort: Nienburg (Weser)
Zu dem Blocksignal im Tunnel habe ich folgendes:
Bild

Zur Bfo Wehrden:
1963 war nur der Pto3645 Holzminden-Northeim als einziger Personenzug welcher umgesetzt wurde. Der hatte aber auch noch längeren Aufenthalt, da er mit E315 Aachen-Göttingen kreuzte bzw. von ihm überholt wurde.
Bild

1964 gabe es nur den E4610 mit dem interessanten Laufweg Kreiensen-Holzminden-Ottbergen-Wehrden-Scherfede-Köln als umzusetzenden Pz.
An 9:02 Gl. 2S, ab 9:10 Gl. 1N.

Auf der Südseite endende Pz habe ich keine gefunden.

Aber man findet so nette, für heutige Zeiten undenkbare, Zugläufe:
Bodenfelde-Ottbergen-Kreiensen (Pto3605)
Oberhausen-Walkenried (E317)
Northeim-Ottbergen-Vorwohle (En834)
Bielefeld-Herzberg (E831)
Holzminden-Warburg (Pto3252, Kopf machen in Scherfede)
Kreiensen-Bodenfelde (D930, laut Literatur bespannt mit BR50)
Göttingen-Duisburg (E550)
Marsberg-Holzminden (Ptob3255)
Holzminden-Hagen (Pto3258)
Köln/Bestwig(Sa)-Holzminden (Pt4615)

Jetzt ist genug in der Vergangenheit geschwelgt.
Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen, auch wenn die Bfo wahrscheinlich nicht viel hilft.

Gruß
Gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2008 00:23:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27949
Wohnort: Braunschweig
Das Merkblatt ist auch klasse!

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 680 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.036s | 16 Queries | GZIP : Off ]