Aktuelle Zeit: 19.08.2018 01:50:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 25.01.2015 12:04:47 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 09.11.2003
Beiträge: 61
Wohnort: Lausen
Aktuelle Projekte: Seestrecke - Beta
Liebe ZUSI-Freunde

Es ist mal wieder an der Zeit für ein Beta-Update für die Seestrecke.

Wichtig, mit der Bitte um Beachtung:

- Der vorhandene Ordner „Am See“ in den Fantasiestrecken wird überschrieben; Daher bitte eine Sicherheitskopie dieses Ordners erstellen!

- Alte Fahrpläne funktionieren nicht mehr!

- Die Strecke wurde aufgrund des Umfangs zweigeteilt; jede Strecke hat ihren eigenen Fahrplan (Am_See und S-Bahn).

- Eine hohe Rechen- und Speicherleistung wird benötigt. Die Strecke wird vermutlich nur auf „grossen“ Rechnern problemlos laufen.

- Die Strecke benötigt ZUSI inkl. den jüngsten Updates und der jüngsten Add-Ons.

- Dies ist eine Beta-Version ohne kommerzielle Verbindlichkeiten - Eine Gewähr wird daher grundsätzlich abgelehnt.


Strecke:
http://www.elorien.ch/Downloads/AM_SEE_V115.zip

Die Fahrpläne im Bereich S-Bahn sind noch nicht optimiert.
Es kann vereinzelt ungewollte Verspätungen geben.

Zugehörige Ansagen (bisherige Pakte werden überschrieben):
Die Ansagen für ZUSI-Display finden sich unter: http://www.elorien.ch/Downloads/AM_SEE.zip
Den Ordner „Am_See“ einfach in den Ansageordner ablegen.
Ich habe alle Sounddateien auf *.wav umgestellt, so gibt es keine Abstürze mehr.

Feedback bzgl. Fahrplanfehlern, Grafik und/oder Sonstiges bitte hier im Forum oder an:
webmaster [AT] elorien.ch.

Ich wünsche viel Spass beim Fahren und freue mich auf Feedback,
Euer Andreas


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 25.01.2015 14:13:58 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 55
Registriert: 29.09.2003
Beiträge: 772
Wohnort: Eystrup
Ist es erlaubt, zu fragen, was sich geändert hat bzw. dazu gekommen ist?

Gruß Stephan


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 25.01.2015 15:07:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2405
Was ist alles Neu:

Im Prinzip wurde der Bereich Enduin massivst erweitert, hinzugekommen ist unter anderem der Westbahnhof, das Südkreuz und ... naja, eine ganze Menge. :achdufresse Im Prinzip kann man sagen, die Streckenlänge hat sich gefühlt verdoppelt.


Leider hat die Readme damit nicht Schritt gehalten, im Gegenteil, das, durcheinander, das bei den Plänen geherrscht hat, hat sogar wieder zugenommen... :sick


Was ich mir Wünsche:

Eine Weichenverbindung zwischen der Enduiner Abstellgruppe 100 und der Enduiner Abstellung Gruppe 500 (am Besten über Gleis 504). (Noch mal nachschauen, ob ich mich da nicht vertan habe.)


Achso, und bei mir fehlt (offenbar seit dem letzten Update des offiziellen Bestands) ein Wittenberger Steuerwagen.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 25.01.2015 16:37:51 
Offline

Registriert: 22.06.2014
Beiträge: 41
Danke für die neue Version, Am See ist ja extrem abwechslungsreich......

Bei V100 funktionierts, allerdings nur bis zur ersten Wende mit "Lokwechsel", dann Fehlermeldung ......

Bei S-Bahn-Version funktioniert das Laden, aber sobald Simualtion gestartet wird heißts (egal bei welcher Lokreihe): FÜhrerstand hat kein 3DFenster.........

Alle updates runtergeladen.......trotzdem fehlt Wittenberger Kopf, BR 290....... etc

kann deshalb nix über die neue Version sagen ;)

LG
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 25.01.2015 18:55:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2405
Hm... Also ich bekome nur den Fehler mit dem Wittenberger Steuerwagen. (Fehler: Lok-Datei Loks\Steuerwagen\Wittenberger_Kopf\Bybdzf482-2_vr.lok nicht gefunden - der Zug wird nicht aufgestellt!) Eine Br 290 fehlt bei mir nicht. Sicher, dass alle Updates installiert sind? (Zuletzt wurde an der Br 290 im Paket cd14_36_fahrzeuge herumgespielt, wenn ich das richtig sehe...)

Aber leichte Instabilitäten zeigt es auch bei mir, insbesondere, wenn man viele Führerstandswechsel macht.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 25.01.2015 20:26:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009
Beiträge: 138
Wohnort: Leipzig/Husum
Funktioniert prima! Das erste Mal, dass Zusi-Frameraten bei mir so richtig in den Keller gehen...
Bei mir fehlt auch keine Datei - merkwürdig (Arbeitsschritte: Ordner "Am_See" umbenannt nach "Am_See_old", dann drüber installiert per Verwaltungstool).
Hang zur Instabilität ist definitiv da, irgendwann mag Zusi nicht mehr.

Ist schon Wahnsinn, was da für Arbeit hinterstecken muss. Gerade der Bereich um den Westbahnhof ist echt grandios!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 25.01.2015 20:53:53 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2022
Wohnort: Gelsenkirchen
Das Wittenberger Problem habe ich auch, im Verzeichnis ist kein "Bybdzf482-2_vr" vorhanden, nur ein "Bybdzf482_vr".

Ansonten: Genial :tup Macht großen Spaß, durch das Gleisgewirr zu düsen (wie kann man da den Überblick bewahren?), zum Glück muss ich nicht selbst lenken. Auch die Tunnelbeleuchtungen sind nett gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 25.01.2015 21:17:08 
Offline

Registriert: 21.09.2012
Beiträge: 124
Guten Abend und Hallo

was mir bei anderen Netzen wie dem Netz Düsseldorf auffällt, sind die Gleise in Kurven nicht Eckig. Bei der Seestrecke ist das aber der Fall. Warum? Und wird das noch durch ein Update behoben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 25.01.2015 22:49:46 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 49
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9562
Wohnort: RSI
Thomas U. hat geschrieben:
Das Wittenberger Problem habe ich auch, im Verzeichnis ist kein "Bybdzf482-2_vr" vorhanden, nur ein "Bybdzf482_vr" ...

Das Problem mit dem Wittenberger liegt darin, dass dieser mit dem Zusatz '2' in einem TCP-Sound-Paket vorhanden ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 25.01.2015 22:55:34 
Offline

Alter: 38
Registriert: 22.07.2002
Beiträge: 1386
Wohnort: Leipzig
Hab das S-Bahn Netz mal getestet.

Das Wittenberger Problem während dem Laden hatte ich auch. Ich hab die Strecke zweimal geladen. Bei der ersten Variante hab ich auch einen fehlenden Fst mit entsprechender Fehlermeldung gehabt. Bin dann aber trotzdem mal losgefahren... Mit der Zeit hat sich der Fst dann regeneriert. Nach dem langen Stadttunnel (nach dem Westkreuz AFAIK) kamen die einzelnen Bestandteile des bmp zum Vorschein und auch die eventabhängigen Sound kamen wieder. Was auffiel: Es waren sehr viele kurze Denkpausen dabei und bevor die Sounds kamen war bei jedem neu abzuspielenden Sound ein guter Ruckler drin. Die angezeigte Framerate war dabei immer > 20, meist bei konstant 40 fps.
1. Fahrt war dann aber zu Ende nachdem ich mal auf den Windows Explorer wechseln wollte - zu wenig Arbeitsspeicher. Dabei waren von 8 GB RAM noch 6 GB frei.

Die 2. Fahrt hatte ich recht schnell abgebrochen. Hier kam der Fst zwar problemlos, aber das Statusfenster und der Fahrplan waren nicht mehr im Vordergrund. Zwischenzeitlich hatte ich die Sichtweite auf 3000m herabgesetzt und nicht in Enduin Hbf gestartet. Ich werd die Variante gleich nochmal probieren, aber ohne gleichzeitig laufende anderweitige Programme. Mal sehn was passiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 26.01.2015 00:03:51 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2022
Wohnort: Gelsenkirchen
Peter Zimmermann hat geschrieben:
Das Problem mit dem Wittenberger liegt darin, dass dieser mit dem Zusatz '2' in einem TCP-Sound-Paket vorhanden ist.

Ah, okay, danke. Dann ist's ja kein Wunder, davon habe ich so gut wie nichts.


stuvar hat geschrieben:
1. Fahrt war dann aber zu Ende nachdem ich mal auf den Windows Explorer wechseln wollte - zu wenig Arbeitsspeicher. Dabei waren von 8 GB RAM noch 6 GB frei.

Zusi ist ja eine 32bit-Anwendung, mehr als 2GB wird also wohl kaum genutzt, nehme ich mal an, da kann noch so viel frei sein.


Probleme bei Führerstandswechseln sind mir mittlerweile auch untergekommen, mal findet er kein Hintergrundbild, dann soll kein 3D-Fenster vorhanden sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 26.01.2015 00:15:17 
Offline

Registriert: 04.05.2008
Beiträge: 1273
Thomas U. hat geschrieben:
stuvar hat geschrieben:
1. Fahrt war dann aber zu Ende nachdem ich mal auf den Windows Explorer wechseln wollte - zu wenig Arbeitsspeicher. Dabei waren von 8 GB RAM noch 6 GB frei.

Zusi ist ja eine 32bit-Anwendung, mehr als 2GB wird also wohl kaum genutzt, nehme ich mal an, da kann noch so viel frei sein.

Na, das wird dann ja heiter mit Zusi 3, dass ja auch eine 32-bit-Anwendung ist. Allerdings konkurriert der Windows-Explorer dann nicht mit Zusi um Speicher, wenn noch soviel frei ist, sodass sich mir der Zusammenhang zum Windows Explorer nicht erschließt.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 26.01.2015 00:44:27 
Offline

Alter: 38
Registriert: 22.07.2002
Beiträge: 1386
Wohnort: Leipzig
Hab jetzt noch 2 Fahrten gemacht. Beide verliefen problemlos und mit purchweg >30 fps.
Da ich im Gegensatz zum 1. Versuch die Sicherweite auf 3 km begrenzt hab tippe ich auf Recourcenprobleme. Darauf deuten auch die Probleme beim Führerstandswechsel hin, da hier auch neue Daten geladen werden müssen.

Zusi 3 wird, sofern ich alles richtig verstanden habe, weniger Speicher benötigen, da das Gelände erst im Laufe der Zeit in den RAM geladen werden. Spart Ladezeit zu Beginn der Simulation und ermöglicht erst solche riesigen Netze wie wir hier eins haben.

Ansonsten auch von mir ein Lob für das hervorragende S-Bahn Netz. Dass es dabei die Vorschriften der DB nicht immer genau umsetzt und auch mal eigene Lösungen umsetzt find ich dabei ganz erfrischend.

Gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 26.01.2015 11:58:38 
Offline

Registriert: 04.05.2008
Beiträge: 1273
Zitat:
Da ich im Gegensatz zum 1. Versuch die Sicherweite auf 3 km begrenzt hab tippe ich auf Recourcenprobleme. Darauf deuten auch die Probleme beim Führerstandswechsel hin, da hier auch neue Daten geladen werden müssen.

Vielleicht ist das Kapazitätsproblem bei der Grafikkarte und nicht beim Hauptspeicher?

stuvar hat geschrieben:
Zusi 3 wird, sofern ich alles richtig verstanden habe, weniger Speicher benötigen, da das Gelände erst im Laufe der Zeit in den RAM geladen werden. Spart Ladezeit zu Beginn der Simulation und ermöglicht erst solche riesigen Netze wie wir hier eins haben.

Ja, allerdings konsumiert die Demo hier bereits doppelt so viel Speicher (400 MB (Bad-Driburg) bis 470 MB (Altenbeken), als Zusi 2 (270 MB), wenn man die obere Ruhrtalbahn lädt, die ja ein einzelnes recht großes Netz ist (wenn auch nicht vergleichbar mit "Am See").


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 26.01.2015 12:32:03 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5850
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Um das in Perspektive zu rücken: Wenn man denn unbedingt will, kann man in Zusi 3 von Göttingen über Kassel bis ins Welthauptdorf Freienohl durchfahren. Das ist das größte derzeit vorhandene zusammenhängende Streckennetz. Die Speicherauslastung kann in der Spitze bis zu 1,3 GB erreichen (im Knoten Kassel). In Gegenden wo nichts los ist, sinkt das aber zwischendurch auch auf 600 MB ab. Ein zusätzliches Streckenmodul dranzuhängen, bringt fixe "Kosten" von wenigen MB für Daten, die ständig im Speicher gehalten werden müssen. Insgesamt ist aber - obwohl Zusi 3 ein 32-Bit-Programm ist - derzeit noch Luft nach oben erkennbar bei der Ausdehnung der Streckennetze. Vielleicht findet jemand irgendwann einen Bahnknoten, der auf gleichem Raum mehr Gleisanlagen (und damit mehr Gleisbettung, Fahrleitung etc.) enthält als Kassel. Dann könnte es sein, dass man die Windows-32-Bit-Grenze von 2 GB pro Task irgendwann reißt. Derzeit ist das aber noch ein hypothetisches Problem.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 26.01.2015 12:33:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 26.01.2015 12:44:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18288
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Alwin Meschede hat geschrieben:
Vielleicht findet jemand irgendwann einen Bahnknoten, der auf gleichem Raum mehr Gleisanlagen (und damit mehr Gleisbettung, Fahrleitung etc.) enthält als Kassel. Dann könnte es sein, dass man die Windows-32-Bit-Grenze von 2 GB pro Task irgendwann reißt. Derzeit ist das aber noch ein hypothetisches Problem.


Hagen ist mit Pbf, Gbf, Hengstey und Kabel derzeit ein solcher Kandidat (ok, das Modul Eckesey fehlt noch, ebenso die "Umgebungslandschaft). Bettung, Fahrleitung und Signalisierung sind aber bereits umgesetzt. Probleme im Testbetrieb mit der Speichergrenze sind da aber bislang nicht aufgetaucht. Nur Mut...

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 26.01.2015 13:04:31 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5850
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Nachtrag: Für die mögliche Ausdehnung von Zusi-3-Streckennetzen scheinen mir andere, "praktischere" Faktoren relevanter als die Speichergrenze: Zum Beispiel die Frage, wieviel Minuten Ladezeit ist man denn als Kunde bereit zu akzeptieren? Zwei Minuten? 4 Minuten? Mehr? Diese Zeit steigt mit der Anzahl der Streckenmodule an, denn sie müssen vom Simulator vor jedem Simulationsbeginn zu einem Gesamtnetz zusammengefügt und hinsichtlich der Fahrmöglichkeiten analysiert werden. Auch der Fahrplanautor hat es nicht leichter, wenn das Streckennetz immer größer wird: Er muss für jeden Zug des Fahrplans eine Buchfahrplan-Rohdatei berechnen, die dem Zug beigelegt wird. Diese Berechnung muss man zwar vor jeder Veröffentlichung eines Fahrplans nur einmal machen, aber sie dauert immer länger und länger, je mehr Bahnknoten die Analyse-Funktion in einem Streckennetz durchrechnen muss.

Praktisches Beispiel: Das Westfalen-Hessen-Netz in Zusi 3 lässt sich gut in einen "E-Ast" Kassel-Paderborn und einen "Diesel-Ast" Kassel-Freienohl aufspalten. Für einen Fahrplanautor ist es natürlich bequemer, beide Äste im selben Fahrplan abzufrühstücken, obwohl der Rechenaufwand zur Erstellung von Bfpl-Rohdateien höher ist. Speichergrenze ist auch kein Problem, aber für den Endkunden hat so ein Gesamtnetz deutlich längere Ladezeiten. Man kann aber annehmen, dass die meisten Kunden pro Simulator-Session nur entweder den E-Ast oder den Diesel-Ast befahren. Deshalb kann man argumentieren, dass es besser ist, statt einem Gesamtfahrplan lieber doch zwei zielgruppenspezifische Fahrpläne für E und Diesel zu erstellen. Ich für meinen Teil werde da die Rückmeldungen nach der Zusi 3 CD 1 abwarten und dann für von mir betreute Fahrpläne entscheiden, wie es weitergeht.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 26.01.2015 14:12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18288
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Alwins wichtiger Hinweis ist auch insofern bedenkenswert, als immer mal wieder "24-Stunden-Fahrpläne" gewünscht oder sogar vehement gefordert werden. Hier gilt es, obgleich technisch machbar, für den durchschnittlichen Heimanwender sinnvolle Kompromisslösungen zu finden.

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 26.01.2015 14:32:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2405
Peter Zimmermann hat geschrieben:
Das Problem mit dem Wittenberger liegt darin, dass dieser mit dem Zusatz '2' in einem TCP-Sound-Paket vorhanden ist.
Ah, logisch, ich hatte die Seestrecke in einer frischen Zusi-Installation (ohne TCP-Sound) ausprobiert.

Sven Sajak hat geschrieben:
was mir bei anderen Netzen wie dem Netz Düsseldorf auffällt, sind die Gleise in Kurven nicht Eckig. Bei der Seestrecke ist das aber der Fall. Warum?
Die Grenzwerte, die Zusi in der Standard-Einstellung des Editors hat, sind etwas unglücklich gewählt. Das führt dann in der Folge zu zu großen Streckenelementen und damit zu zu wenigen Zwischenpunkten im Vieleck. Im Nachhinein vermutlich nicht ganz so einfach, das wieder auszubügeln.

Thomas U. hat geschrieben:
Zusi ist ja eine 32bit-Anwendung, mehr als 2GB wird also wohl kaum genutzt, nehme ich mal an, da kann noch so viel frei sein.
Ich hatte bei geladener Seestrecke bei Zusi selbst nur 1GB gemessen (das ist der Wert, den der Prozess Zusi.exe benötigt). Das ist zwar nicht gerade wenig, aber von der kritischen 2,1 GB-Grenze doch noch etwas entfernt. Die Probleme mit den Führerständen sind bekanntlich alles Folge-Probleme, die bei einer Überbeanspruchung von Zusi auftauchen.

Mr. X hat geschrieben:
Vielleicht ist das Kapazitätsproblem bei der Grafikkarte und nicht beim Hauptspeicher?
Ja, ich gehe mal davon aus, dass es sich darum handelt. Zusi 3 scheint in diesem Punkt aber den ersehnten Durchbruch in Punkto Stabilität zu bringen.

Alwin Meschede hat geschrieben:
Ich für meinen Teil werde da die Rückmeldungen nach der Zusi 3 CD 1 abwarten
Hm... Die erwähnten Probleme klingen jetzt ehrlich gesagt nicht sonderlich toll... Aber in der Tat, sollte man jetzt erst mal sehen, wie sich das in der harten Praxis auswirkt. :) (Auch bei den 24h-Fahrplänen. - Wobei ich wie gesagt das Wort ein bisschen irreführend finde, weil ich unter 24h-Fahrpläne einen "24/365-Nonstop-Fahrplan" mit flexiblem Starttag und flexibler Startuhrzeit verstehe, den man rein technisch gesehen auch mal zwei Tage am Stück laufen lassen könnte - unabhängig davon, ob jetzt jemand Bedarf für zwei Tage am Stück Zusi fahren hat :rolleyes: )

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue BETA-Versionen der Seestrecke(n) Stand:2014
BeitragVerfasst: 26.01.2015 19:13:00 
Offline

Alter: 28
Registriert: 28.11.2007
Beiträge: 170
Wohnort: Stutensee
Alwin Meschede hat geschrieben:
Dann könnte es sein, dass man die Windows-32-Bit-Grenze von 2 GB pro Task irgendwann reißt. Derzeit ist das aber noch ein hypothetisches Problem.
Sofern Zusi das LARGEADRESSAWARE-Flag verträgt, kann man ja als 32-bit Prozess unter 64-bit-Windows immerhin 4 GB nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.020s | 16 Queries | GZIP : Off ]