Aktuelle Zeit: 20.09.2017 18:23:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SIEMENS VECTRON
BeitragVerfasst: 15.09.2012 19:51:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2009
Beiträge: 31
Liebe Zusi-Gemeinde!

In der Suche habe ich noch keinerlei Themen bezüglich dieser Baureihe gefunden, daher würde ich gerne einen Wunsch an den Mann bringen, der sicher bei einigen von Euch anklang finden wird:

Und zwar handelt es sich um die neuste Plattform von SIEMENS, den VECTRON. :)

Zum Gusto-holen kann ich Euch zwei meiner Fotos anbieten. :P
Bild

Bild

Liebe Grüße
Stefan Rottensteiner :schaffner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SIEMENS VECTRON
BeitragVerfasst: 15.09.2012 20:47:54 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 07.10.2011
Beiträge: 396
Gusto holen? Eher appetit vergehen bei dem Anblick :gap .

Man scheint von der Formgebung her wieder in richtung 1044 zurück zu schreiten.

Darf ich fragen wo das erste Bild aufgenommen wurde?


Gruß
Sebastian


Zuletzt geändert von Sebastian N. am 15.09.2012 20:49:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SIEMENS VECTRON
BeitragVerfasst: 15.09.2012 20:56:13 
Online
Benutzeravatar

Alter: 26
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 1902
Wohnort: Gelsenkirchen
Sebastian N. hat geschrieben:
Gusto holen? Eher appetit vergehen bei dem Anblick :gap .

Man scheint von der Formgebung her wieder in richtung 1044 zurück zu schreiten.

Da hast du recht. Wenn man bedenkt, dass das ein Nachfahre vom Taurus sein soll... :angst

Eine 1044 sieht aber um Meilen besser aus als so ein Vectron :schiel Überhaupt erinnert der Name eher an einen Durchlauferhitzer als an eine Lok...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SIEMENS VECTRON
BeitragVerfasst: 15.09.2012 21:01:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2009
Beiträge: 31
Sebastian N. hat geschrieben:
Gusto holen? Eher appetit vergehen bei dem Anblick :gap .
Darf ich fragen wo das erste Bild aufgenommen wurde?

Zwischen Unter Waltersdorf und Wampersdorf. ;)

Wenn man bedenkt, dass Siemens mit dieser Plattform die Normen von TSI (bezüglich Crash und co) umsetzen musste - weil Taurus und co diese nicht mehr erfüllen - ist das Resultat recht herzeigbar. :]


Zuletzt geändert von ÖBB 1116 246 am 15.09.2012 21:06:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SIEMENS VECTRON
BeitragVerfasst: 15.09.2012 21:38:02 
Offline

Alter: 35
Registriert: 19.08.2006
Beiträge: 735
Wohnort: Königshain (bei Görlitz)
Hallo,
der sieht von vorn doch aus wie der letzte Mercedes Benz Actros... 8o

_________________
Die Hände des Töpfers fertigen das Gefäß.
Die Asche seiner Frau vollendet es.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SIEMENS VECTRON
BeitragVerfasst: 15.09.2012 22:21:06 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 07.10.2011
Beiträge: 396
ÖBB 1116 246 hat geschrieben:
Wenn man bedenkt, dass Siemens mit dieser Plattform die Normen von TSI (bezüglich Crash und co) umsetzen musste - weil Taurus und co diese nicht mehr erfüllen - ist das Resultat recht herzeigbar. :]


Ich bin da recht ahnungslos, aber ist eine längere "Schnauze" bei einem Crash nicht sogar von Vorteil? ?(

Aber ein interessantes Teil ist es jedenfalls, auch für Zusi.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SIEMENS VECTRON
BeitragVerfasst: 16.09.2012 06:35:28 
Offline

Alter: 19
Registriert: 08.04.2010
Beiträge: 570
Sebastian N. hat geschrieben:
ÖBB 1116 246 hat geschrieben:
Wenn man bedenkt, dass Siemens mit dieser Plattform die Normen von TSI (bezüglich Crash und co) umsetzen musste - weil Taurus und co diese nicht mehr erfüllen - ist das Resultat recht herzeigbar. :]


Ich bin da recht ahnungslos, aber ist eine längere "Schnauze" bei einem Crash nicht sogar von Vorteil? ?(

Aber ein interessantes Teil ist es jedenfalls, auch für Zusi.

Vlt. wegen der (Kn)Autsch-Zone, aber ich glaube eher, dass man das jetzt wegen der Ableitung der Aufprallskraft gemacht hat...

Jan-Ole


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SIEMENS VECTRON
BeitragVerfasst: 14.09.2014 18:28:24 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 18
Registriert: 30.04.2014
Beiträge: 59
Aktuelle Projekte: Fahrpult Wittenberger Steuerwagen
Wie siehts aus mit dem Teil, ist er fertig? Oder habe ich mal wieder was verpasst? Wenn er nicht fertig sein sollte - hat jemand alle für Zusi relevanten Daten? (Bremsgewichte etc.) Danke!


Gero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SIEMENS VECTRON
BeitragVerfasst: 14.09.2014 19:00:53 
Online
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3258
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Gero hat geschrieben:
Wie siehts aus mit dem Teil, ist er fertig?
Wohl eher nicht, da die Lok von niemandem gebaut wird. Zumindest hat sich keiner dazu bekannt, wie man an obigen Beiträge selbstständig hätte erkennen können.

MfG Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SIEMENS VECTRON
BeitragVerfasst: 15.09.2014 00:15:56 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 18.01.2004
Beiträge: 962
Wohnort: EPD
Aktuelle Projekte: Objektbau in LOD0, Fahrpult, new adventures in VHDL
Ich bin vor einiger Zeit mit technischen Zeichnungen der Maschine versorgt worden.
Wäre für Zusi 3 mal ein Projekt irgendwann nach Fertigstellung der BR 612 und der Überarbeitung des Talent, die schon lange halbfertig rumliegt, dank Kassel-Wilhelmshöhe, das ja allen voran erstmal fertig werden soll...

_________________
SAAB - more than a car


Zuletzt geändert von ImmoBirnbaum am 15.09.2014 00:16:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SIEMENS VECTRON
BeitragVerfasst: 26.06.2015 22:32:16 
Offline

Alter: 23
Registriert: 27.01.2015
Beiträge: 235
Wohnort: NVE
Aktuelle Projekte: TfV Klasse B
A-Schein Drachen
Hallo Immo,

an den Zeichnungen bin ich durchaus interessiert. Kürzlich habe ich mit Jan-Ole gemeinsam Bilder, die ich vom Vectron speziell für einen eventuellen Nachbau geschossen habe, für Messungen aufbereitet. Als Kontrolle, wie gut wir gearbeitet haben, wären die Zeichnungen sehr hilfreich.
Zeichnungen der hier angesprochenen 1044/1144 waren kürzlich in einer Zeitschrift, die ich mir genau deswegen gekauft habe, abgedruckt.

Liebe Grüße

Moritz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.021s | 16 Queries | GZIP : Off ]