Welches ist die beste Zusi-Strecke?

Hier findet ihr immer interessante Umfragen und könnt auch selbst Umfragen erstellen.
Nachricht
Autor
Horlofftalbahner
Beiträge: 1993
Registriert: 04.11.2001 19:49:29

#21 Beitrag von Horlofftalbahner »

Nur mal ein kleiner Hinweis am Rande: Zusi ist kein Spiel, sondern eine SIMULATION :§$% .





MfG aus FBZ
Jonathan
Zuletzt geändert von Horlofftalbahner am 09.08.2004 18:53:26, insgesamt 1-mal geändert.

Daniel S.
Beiträge: 128
Registriert: 26.07.2004 14:38:21

#22 Beitrag von Daniel S. »

Hallo,

bitte sei nicht böse oder beleidigt,ich weiß dich sehr zu schätzen,aber ich glaube jeder kann selber einstufen,ob er Zusi als Spiel oder Simulator empfindet.
Ich selber empfinde es auch als Simulator,aber ich habe gedacht wenn ich Spiel schreibe,ist das leichter zu verstehen.
Aber ich denke es ist völlig sinnlos,sich darüber zu streiten,ob Zusi ein Simulator oder ein Spiel ist,hauptsache wir haben alle Spaß dabei,stimmt´s ? ;)

Bitte versteh das nicht falsch Jonathan ;D

MfG

Dani

Benutzeravatar
Christoph Blümer
Beiträge: 1441
Registriert: 18.02.2003 19:47:39
Wohnort: Waiblingen (b. Stuttgart)

#23 Beitrag von Christoph Blümer »

Daniel S. hat geschrieben:und wenn ich so was lese dann kann ich nicht anders als meinen Kommentar dazu geben
Doch, kannst Du: lesen, zur Kenntnis nehmen und weiterlesen. Ein solcher Kommentar zu einem 2 Jahre "toten" Thread interessiert echt niemanden, das spült nur das alte Zeug wieder nach ganz oben in der Thread-Auflistung. Versuch das also nach Möglichkeit zu vermeiden, wenn Du nichts substanziell Neues in einen alten Thread bringen kannst!

Christoph

P.S.: das Wort "Simulator" wird hier ganz gut verstanden, weil Zusi nunmal ein Zug simulator ist. Ein Spiel ist was anderes, allein schon von der Zielgruppe her. hier geht es um grösstmögliche Realität, ähnlich dem MS Flight Simulator (nicht verwechseln mit MS Train Simulator - das ist ein Spiel!)

Mirko
Beiträge: 3410
Registriert: 04.11.2001 20:39:16
Aktuelle Projekte: Nothing in particular
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

#24 Beitrag von Mirko »

Christoph Blümer hat geschrieben:hier geht es um grösstmögliche Realität, ähnlich dem MS Flight Simulator
AAAAAAAAAAUUUUUUUUUUAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Philipp Küster
Beiträge: 3209
Registriert: 13.04.2002 18:09:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

#25 Beitrag von Philipp Küster »

Mirko hat geschrieben:
Christoph Blümer hat geschrieben:hier geht es um grösstmögliche Realität, ähnlich dem MS Flight Simulator
AAAAAAAAAAUUUUUUUUUUAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!
Ich finde den Flight SIm realistisch :mua Da bin ich mit ner Concorde vom Magdeburger Flughafen gestartet :angst

CU Tille
CU Tille

Andreas Karg
Beiträge: 4718
Registriert: 28.04.2002 12:56:00
Kontaktdaten:

#26 Beitrag von Andreas Karg »

Hast du etwa Schmerzen, Mirko? :mua
Ist dir vielleicht der MSFS nicht realistisch genug? Oder zu realistsisch? Wer weiß? :D
Zuletzt geändert von Andreas Karg am 10.08.2004 21:07:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Christoph Blümer
Beiträge: 1441
Registriert: 18.02.2003 19:47:39
Wohnort: Waiblingen (b. Stuttgart)

#27 Beitrag von Christoph Blümer »

Mirko hat geschrieben:
Christoph Blümer hat geschrieben:hier geht es um grösstmögliche Realität, ähnlich dem MS Flight Simulator
AAAAAAAAAAUUUUUUUUUUAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!
Ruhig, Mirko, gaaaanz ruhig. Der Onkel Doktor kommt gleich... :D
Nee, mal im Ernst: dass der MSFS ziemlich realistisch sein wird (die letzte mir bekannte Version ist 2 oder 3 oder so), merkt man auch daran, dass sogar Piloten daran trainieren bzw. zum Spass fliegen. Auch die WTC-Crash-Piloten haben daran angeblich den Anflug aufs WTC geübt.

Also: ruuuhig, gaaaaanz ruuuuhig. Zusi ist sowieso das Beste und Kirchhain ist eine schöne Stadt. :D

Christoph

Horlofftalbahner
Beiträge: 1993
Registriert: 04.11.2001 19:49:29

#28 Beitrag von Horlofftalbahner »

Mirko, alles in Ordnung? Oder soll ich noch schnel ein paar schmerzlinderne Mittel vobeibringen ? ;D



MfG aus FBZ
Jonathan

Mirko
Beiträge: 3410
Registriert: 04.11.2001 20:39:16
Aktuelle Projekte: Nothing in particular
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

#29 Beitrag von Mirko »

Eure Anteilnahme ist rührend :mua

Der MSFS...
...hat je Flieger nur eine Tragfläche, die durch den Rumpf gestochen ist, damit sind diverse Fluglagen nicht erreichbar. Macht sich besonders bemerkbar, wenn man die Extra 300 mal gemäß Verwendungszweck für Kustflug benutzen will.
...hat Tragflächen, die auf dem Kopf auch erdbezogenen Auftrieb erzeugen - eigentlich müßte es erdbezogener Abtrieb sein.
...berücksichtigt ausschließlich amerikanische Vorschriften.
...besitzt keinen Rumpfauftrieb (siehe Kunstflug)
...simuliert Wind und Wetter nur ziemlich unzureichend (okay, der 2004 soll besser sein, hab ich aber nicht)
...besitzt für das Flugmodell nur vier Grundflugzeuge (Prop, Turboprop, Jet, Heli). Das heißt, daß eine B747 ein bis zur Unkenntlichkeit verbogener Learjet45 ist und eine Lockheed Super Constellation eine Cessna 182.

Besonders dramatisch ist letzteres bei den Jets, denn der L45 hat servomotorische Steuerklappen und die großen Passagierjets hydraulische. Das Ansprechverhalten ist grundverschieden, weshalb die meisten Flusianer auch in Finkenwerder, Bremen oder Frankfurt mit dem "echten" Simulator erst einmal Datenschrott erfliegen.
Stellt Euch vor, wir hätten in Zusi nur "Diesel" und "Elektro", Carsten würde uns eine optimal simulierte 216 und eine ebensolche 110 liefern und nun wäre es an uns, aus der 110 (Reihenschluß) einen ICE3 (Drehstrom) und aus der 216 (Dieselhydraulisch) einen 798 (Dieselmechanisch) zu machen. Aber ohne Editor und Dokumentation des Datenformats der LOK-Dateien!
Bis einschließlich FS2000 gab es übrigens nicht mal Turboprops, da reagierte eine Turboprop dann wie ein Kolbenmotor!

Es stimmt, wohl, daß Berufspiloten mit dem MSFS trainieren - aber nur die Funknavigation. Zu mehr taugt er (laut Aussage ebendieser Piloten) in Sachen Realismus nix. Daher ist es voraussichtlich auch ziemlicher Schwachfug, daß die Todespiloten mit dem MSFS trainierten, zumindest in der Ansicht von Piloten. Dazu kommt auch die Erfahrung, die bereits mehrere Leute im Simulator von Lufthansa oder Airbus machten. Man findet nichts wieder, weil das gewöhnlich zweidimensional flach vor einem ausgebreitete Gebilde plötzlich dreideimensional um einen herumgebaut ist. Abgesehen davon sind auch in den komplexesten MSFS-Cockpits nur ca. 30-40% der vorhandenen Knöpfchen eingezeichnet, ca. 5-8% aller realen Knöpfe braucht der MSFS.
Die Piloten vom 11.09. wurden übrigens wie man inzwischen vermutet in Afghanistan auf den B727 der Ariana an Großraumflugzeuge gewöhnt, nachdem sie bekanntlich ihre PPL in den USA machen durften.

Für mehr Infos da lang: http://www.flightxpress.de - Piloten u.a. mit Typeratings auf B757/767, Fokker70 und A318-321 sowie ungezählte PPLer aller drei Klassen vorhanden.

Mirko

Jan-Ole
Beiträge: 570
Registriert: 08.04.2010 18:00:45

Re: Welches ist die beste Zusi-Strecke?

#30 Beitrag von Jan-Ole »

Also für mich ist die (leider) etwas sehr Rechenaufwändige Linke Rheinstrecke absolute Spitze, aber die Obere Ruhrtalbahn gefällt mir auch sehr gut.

JOS

PS.: Ich schreibe jetzt hier nicht über irgendwelche Flugsims, da der Titel bekanntlich mir mehr zur Frage nach der Lieblingsstrecke passt.
Zuletzt geändert von Jan-Ole am 05.03.2011 06:12:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tf-Baureihe111
Beiträge: 141
Registriert: 17.01.2011 19:26:17

Re: Welches ist die beste Zusi-Strecke?

#31 Beitrag von Tf-Baureihe111 »

Hi,
meine Favoriten sind:
>München-Ingolstadt
>S4-S8 (Geltendorf-München Pasing usw.)
>sämtliche Münchner S-Bahn Strecken.

MFG

BR.111 23-8

Benutzeravatar
Dennis Bork
Beiträge: 945
Registriert: 13.09.2015 21:46:58

Re: Welches ist die beste Zusi-Strecke?

#32 Beitrag von Dennis Bork »

Mirko hat bezüglich des Microsoft Flight Simulators schon recht ... leider gibt es im "Entertainment"-Sektor auch nichts wesentlich besseres. Der MS Flight Simulator ist genauso "realistisch" wie der MS Train Simulator - aber darum soll's ja hier auch nicht gehen :)

Meine Favoriten:

Linke Rheinstrecke
F(R)S
Obere Ruhrtalbahn
Edit: Netz Düsseldorf, natürlich! Nach einigen Fahrten sogar inzwischen meine bevorzugte Strecke.

ohne besondere Reihenfolge, wohlgemerkt!
Zuletzt geändert von Anonymous am 14.10.2011 15:24:38, insgesamt 1-mal geändert.

nyc
Beiträge: 285
Registriert: 20.03.2004 09:48:17

Re: Welches ist die beste Zusi-Strecke?

#33 Beitrag von nyc »

Sorry, aber das stimmt einfach nicht! (Ich weiß, die Diskussion ist 7 Jahre alt...)

Der MSTS hat unter so gut wie keinem Aspekt die Bezeichnung realistisch verdient, das ist richtig. Ist halt nett anzusehen!

Der Flight Simulator hingegen ist schon ziemlich realistisch, gerade was die Systemsimulation von Jet-Airlinern wie der 737 oder der MD-11 (von PMDG) angeht. Die Handbücher für diese Flugzeuge sind extrem komplex und überragen alles, was jemals für einen Zugsimulator erstellt wurde! Sogar Störungssimulationen sind in einem großen Umfang vorhanden.
Auch die Flughäfen sind eine Klasse für sich und kommen meist mit vollem Kartenmaterial, welches man sich ansonsten runterladen kann.

Ich behaupte außerdem, dass man mit dem FS realistischer Fliegen kann (bezogen auf IFR und Jets) als mit Zusi Züge fahren! Online Netzwerke erlauben das gemeinsame Fliegen mit voller Kommunikation und Fluglotsen (!), sowas ist bei jedem bisherigen Zugsimulator nur Träumerei.

Soviel mal dazu...

Jan-Ole
Beiträge: 570
Registriert: 08.04.2010 18:00:45

Re: Welches ist die beste Zusi-Strecke?

#34 Beitrag von Jan-Ole »

Hallo,
@ Niklas Fabian: Nimm den Mund mal nicht zu voll. Um den Off-Topic-Bereich fortzuführen, möchte ich dir zwar Recht geben, dass der MSFS zwar erhelblich besser ist als der MSTS, aber unabhängig voneinander verglichen möglicherweise maximal auf das Zusi-Niveau kommt, aber höher ganz bestimmt nur die für die echten Piloten zum Training.

JOS

PS.: [/off topic case]

nyc
Beiträge: 285
Registriert: 20.03.2004 09:48:17

Re: Welches ist die beste Zusi-Strecke?

#35 Beitrag von nyc »

Naja ich fürchte ich weiß, wovon ich rede ;D Beim FS kann es schonmal ein paar Wochen dauern, bis man ein Flugzeug einermaßen beherrscht und mehr oder weniger komplett verstanden hat. Das war bei mir z.B. bei der MD-82 so.
Sämtliche Displaymenüs sind aufrufbar, relevant und bedienbar, genauso wie fast jeder Schalter an den Overhead Panels etc. In Zusi hat man immer einen Führerstand mit den gleichen Elementen. Tiefer gehend wird es nur durch Zusatzsoftware, wobei das dann auch mehr Schmankerl ist als vertiefte Systemsimulation.

Zusi hat ja was das angeht auch einen anderen Anspruch, daher will ich gar nicht mal so darauf herumreiten, das der Flugsimulator realistischer ist.
Betriebsdienstlich gesehen ist Zusi natürlich Top, keine Frage (wenn man von gewissen Diskrepanzen in der Bewertung bei Unregelmäßigkeiten mal absieht - z.B. Anschließender Weichenbereich).
Aber die Fahrzeugsimulation ist halt nur sehr oberflächlich, zumindest in Zusi 2. Und DA, so denke ich, darf ich mir ein Urteil durchaus erlauben ;)

Benutzeravatar
Thomas U.
Beiträge: 2818
Registriert: 15.03.2004 16:39:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Welches ist die beste Zusi-Strecke?

#36 Beitrag von Thomas U. »

Niklas Fabian hat geschrieben:Beim FS kann es schonmal ein paar Wochen dauern, bis man ein Flugzeug einermaßen beherrscht und mehr oder weniger komplett verstanden hat. [...] In Zusi hat man immer einen Führerstand mit den gleichen Elementen.[...]
Vielleicht liegt es einfach daran, dass es beim Vorbild genauso ist? :idee
E-Mail: ThomasU@hotmail.de" (gleichzeitig MSN, so er denn funktioniert) oder mansg240h@web.de"

nyc
Beiträge: 285
Registriert: 20.03.2004 09:48:17

Re: Welches ist die beste Zusi-Strecke?

#37 Beitrag von nyc »

Thomas U. hat geschrieben:Vielleicht liegt es einfach daran, dass es beim Vorbild genauso ist? :idee
Das mit den Bedienelementen mag stimmen (Stichwort Einheitsführerstand), aber das wars dann auch schon ;) Die Fahrzeugrichtlinien für die Baureihen sind teilweise ganz schöne Wälzer, und glaub mir, die sind nicht nur damit gefüllt wie man die AFB einschaltet und wo der Bremshebel ist :]

Das, was man in Zusi bedienen kann ist maximal ein kleiner Bruchteil dessen, was man auf einem echten Tfz an Bedienungen vornehmen kann. Und das mal nur auf den Führerstand beschränkt, man könnte natürlich auch noch mit Maschinenraum etc weitermachen 8)
Zuletzt geändert von nyc am 12.10.2011 18:40:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dennis Bork
Beiträge: 945
Registriert: 13.09.2015 21:46:58

Re: Welches ist die beste Zusi-Strecke?

#38 Beitrag von Dennis Bork »

Niklas Fabian hat geschrieben:Naja ich fürchte ich weiß, wovon ich rede ;D
Ich fliege privat ein- und zweimotorige Flugzeuge und seit 2 Jahren auch IFR und kann Dir versichern dass niemand, der ernsthaft für die richtige Fliegerei trainieren will den MS Flight Simulator zur Hand nimmt ... nichts gegen den Unterhaltungsfaktor, und mit Sicherheit steckt ein gutes Stück Realismus darin, aber die Defizite fallen einem eben dann auf wenn man's auf die "große" Fliegerei überträgt.

Vielleicht interessiert Dich "PSX", der Nachfolger von "PS 1.3", eine absolut akkurate 744-Simulation:
http://aerowinx.de/forum/index.php" target="_blank
Auch eine Art "One-Man"-Projekt. Stöbere ein bisschen im Forum, was da auf die Beine gestellt wird sucht seinesgleichen. Wie auch hier sind dort im Forum eine Menge Leute mit sehr viel Ahnung aus der Praxis.

Auf Zusi halte ich sehr große Stücke, ich denke nicht dass es einfacher ist eine Zugsimulation zu modellieren.

nyc
Beiträge: 285
Registriert: 20.03.2004 09:48:17

Re: Welches ist die beste Zusi-Strecke?

#39 Beitrag von nyc »

Danke für den Link, werde ich mir mal ansehen!

Aus den von dir genannten Gründen habe ich meine Aussage auch eher auf Jets beschränkt. Und wenn du die bereits oben genannten Add-Ons kennst wirst du mir sicherlich zustimmen, dass es sich um eine außerordentlich komplexe Simulation handelt. Wird übrigens auch von Airline-Piloten geschätzt, natürlich nicht so in dem riesen Maße, aber immerhin etwas ;) Und die Onlinefliegerei mit dem Piloten/Fluglotsen-Modell sucht auch seinesgleichen.
Klar, ich habe weder PPL noch ATPL und kann nicht beurteilen, wie sich Flugzeuge tatsächlich fliegen lassen. Aber einen Eindruck von der Systemtiefe habe ich schon...

Übrigens bitte nicht falsch verstehen, ich habe auch Respekt davor was hier mit Zusi auf die Beine gestellt wird, keine Frage. Da kommt kein anderer Zugsimulator ran, nicht mal ansatzweise! Deswegen belächel ich auch Leute, die schon jetzt die Grafik von Zusi 3 zerreißen...
Ich wollte nur auch deutlich machen, dass in Zusi soetwas wie eine fahrzeugspezifische Systemsimulation nicht wirklich vorhanden ist. Wäre womöglich auch viel zu umfangreich.
Es gibt hier halt genug Leute, die glauben, wenn sie in Zusi Züge fahren können, können sie das auch "da draußen". Doch dem ist, bis auf ein Grundverständnis für die Steuerung vielleicht, nicht so ;)

Benutzeravatar
Pascal E.
Beiträge: 528
Registriert: 25.10.2005 20:00:22
Kontaktdaten:

Re: Welches ist die beste Zusi-Strecke?

#40 Beitrag von Pascal E. »

war wirklich bissi O.T. aber naja...
ich fliege auch online, die von dir besagte PMDG MD11. Anfangs dachte ich ich krieg sie nie beherrscht, doch jetzt klappt es wunderbar :) (Boost-Bar drücken und ab geht die Luzy).
Ansonsten flieg ich gemergede A320/A321 (PA, WILCO und zusätzliche Sounds ausm Netz) oder bin auch als Lotse dort anzutreffen - EDDF TWR, GND, DEL



Ansonsten zum Thema Strecke:

Am See
Linke Rheinstrecke
Düsseldorf Schiene mit Teil nach Venlo

Antworten