Aktuelle Zeit: 21.06.2018 13:57:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Platine von leobodnar (Gamecontroller)
BeitragVerfasst: 22.01.2011 17:55:12 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 61
Registriert: 03.09.2005
Beiträge: 172
Wohnort: Rangsdorf
Zitat:
Nur 3 Poti und viele Schalter?

Wenn ich mich nicht täusche unterstützt die Platine 8 Potis!?

@Timo F.

Ich glaube Du solltest Dich auf eine längere Wartezeit einstellen. Ich habe vor ca. 2 Monaten eine Platine bestellt, die kam nach ca. 4 Wochen!

Gruß Michael

_________________
Konstruktion u. Vertrieb von Fahrsimulatoren und Baugruppen

http://www.eisenbahnfahrsimulator.de/


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Platine von leobodnar (Gamecontroller)
BeitragVerfasst: 22.01.2011 23:59:05 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 25
Registriert: 17.01.2011
Beiträge: 29
Aktuelle Projekte: Einheitsführerstand
@Carsten:
Kann ich im Moment nicht genau sagen, da noch nicht feststeht, wie viele Schaltbau-Schalter ich bekomme.
Richtungswender, Fahrschalter, E-Bremssteller, Sifa, Bremsregler, HS, Türfreigabe, Typhon, Indusi Wachsam, Indusi Frei, Indusi Befehl, Panthor, Spitzenlicht...

Werden bestimmt um die 15 Schalter werden '(Instrumentenbeleuchtung und Buchfahrplanlampe mit inbegriffen.)

Da ich noch den Zugfunk mit einbaue benötige ich bestimmt noch ein oder zwei Kontakte.
(Sprechtaste, etc...)

@blackman:
ich bin lange lieferzeiten gewohnt, bestelle vieles aus China, da dauerts schon mal bis zu 6 Wochen ;)


Gruß
Timo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Platine von leobodnar (Gamecontroller)
BeitragVerfasst: 23.01.2011 12:07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2085
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Hallo Timo
Von Ein-und Ausgabe verstehe ich gar nichts (höchstens bei Geld)
Aber die günstigere Lösung ist sicher die Platine von Carsten.
Du kannst sie ja selbst löten und hast die Garantie, dass es dann geht.
Gruss
Hubert

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Platine von leobodnar (Gamecontroller)
BeitragVerfasst: 23.01.2011 12:23:04 
Offline

Alter: 64
Registriert: 18.02.2003
Beiträge: 321
Wohnort: 72655 Altdorf
@ Michael:

ich habe am 24.12 bestellt und bezahlt, und meine Platine ist letzte Woche gekommen. Ich hab sie bloß noch nicht in Betrieb genommen.

Ich hab mir zwei universale Fahrpulte gebaut (guckstu hier). Das eine wird mit Carstens Modulen betrieben und zeigt schon Basisfunktion. Heute starten die Konfigurationsarbeiten. Das andere soll dann mit Leo Bodnars Platine laufen. Ich werde in meinem Fahrpultthread weiter berichten.

_________________
Grüssle Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Platine von leobodnar (Gamecontroller)
BeitragVerfasst: 23.01.2011 13:57:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27745
Wohnort: Braunschweig
@Timo: Da bräuchtest Du von meinen Platinen wohl 2 Stück.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Platine von leobodnar (Gamecontroller)
BeitragVerfasst: 23.01.2011 22:57:32 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 25
Registriert: 17.01.2011
Beiträge: 29
Aktuelle Projekte: Einheitsführerstand
Carsten Hölscher hat geschrieben:
@Timo: Da bräuchtest Du von meinen Platinen wohl 2 Stück.

Carsten


Stimmt. Es gibt zwar auch ein par Direktverbraucher, aber die meisten gehen direkt als Eingabe in den Computer.
Bin aber mal gespannt, wie ich den Poti am Bremsregler anbrige...


Gruß
Timo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Platine von leobodnar (Gamecontroller)
BeitragVerfasst: 25.01.2011 18:44:28 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 50
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4473
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
[quote="Bernhard Raschke"...Ich hab mir zwei universale Fahrpulte gebaut (guckstu hier)...[/quote]
Leider sind dort die Links zu den Bildern inzwischen Bild, vielleicht kannst du in deinem Fahrpultfred nochmal neue Bilder hochladen?

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Platine von leobodnar (Gamecontroller)
BeitragVerfasst: 25.01.2011 19:37:55 
Offline

Alter: 64
Registriert: 18.02.2003
Beiträge: 321
Wohnort: 72655 Altdorf
Hallo Frank,

werde ich in den nächsten Tagen machen. Die Screenshots von damals hab ich auf die Schnelle nicht gefunden, aber ich kann ja jetzt welche von der Hardware machen. Gib mir aber bitte ein paar Tage, weil ich noch an der Konfiguration kämpfe.

_________________
Grüssle Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Platine von leobodnar (Gamecontroller)
BeitragVerfasst: 25.01.2011 20:15:53 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 50
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4473
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Bernhard Raschke hat geschrieben:
...Gib mir aber bitte ein paar Tage, weil ich noch an der Konfiguration kämpfe.

Genehmigt; und bloss keine Hektik, ich habe noch zu warten gelernt... :sleep :gap

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Platine von leobodnar (Gamecontroller)
BeitragVerfasst: 01.02.2011 20:42:06 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 25
Registriert: 17.01.2011
Beiträge: 29
Aktuelle Projekte: Einheitsführerstand
Mal ein kurzes Update... ...die Platiene ist heute mit der Post gekommen.
Werde sie dann die Tage testen.



Gruß
Timo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Platine von leobodnar (Gamecontroller)
BeitragVerfasst: 12.02.2018 12:04:03 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 16.07.2008
Beiträge: 451
Wohnort: Jülich
Aktuelle Projekte: Zusi 3 verstehen lernen
Mal zur Info für die anderen User:

In meinem großen Simulator ist der Controller ja auch eingebaut. Neulich habe ich den Simulator nach mehreren Monaten mal wieder im Betrieb gehabt, allerdings funktionierte die Sifa nicht richtig. Auch der Stromabnehmer lies sich nicht mehr heben.

Habe mir den Joystick dann über die Windows Systemsteuerung aufgerufen und stellte fest, das einige Tasten trotz gelöstem Zustand als gedrückt angezeigt wurden. Druckte man diese wurden Sie als gelöst angezeigt. Einige Tasten liessen sich gar nicht mehr bedienen.

Habe dann erstmal auf die Verkabelung getippt, diese war aber ok.

Also neuen Controller bestellt da der alte ja offensichtlich kaputt war. Dann kam mir die Idee mal auf der Herstellerseite nach der entsprechenden Firmware zu suchen und siehe da, es gibt Sie zum Download.

Kurzum, neue Firmware aufgespilelt, Controller funktioniert wieder.

_________________
Links zur Vorstellung meiner Fahrpulte:




Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.034s | 14 Queries | GZIP : Off ]