Aktuelle Zeit: 22.11.2017 00:09:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Führerstand Baureihe 218
BeitragVerfasst: 04.01.2015 10:56:53 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 14.04.2009
Beiträge: 221
Wohnort: Aalten
Aktuelle Projekte: Führerstand E-10
Führerstand 218
Führertisch 120 oder 185
VT08/VT55/BR86 fur Zusi 3
Objektbau Obere Ruhrtalbahn für Zusi 3
(Ich Weiß... viel zu viel Projekte)
Moin,

Nach endlich wieder einige Zeit für den Fahrpult bau gefunden zu haben bin ich angefangen mit der bau eine komplettes Baureihe 218 Führerstand. Genauso wie beim 110er Führerstand soll auch diese komplett vorbildgetreu nachgebaut worden. Anders als beim 110er wurde ich diesmal gleich auch die Rückwand nachbauen inklusive Türen usw. Ein grosse menge Originalteile habe ich schon, aber bin immer noch auf der suche nach einige sachen.

Hier unten einige Bilder. Ich habe mittlerweile auch ein Große Werkstatt zu Verfügung was auch die Arbeit erheblich beschleunigt.

Bild

Bild

Bild

Also eindlich wieder spaß am Fahrpultbau!

Gruss, Edwin


Zuletzt geändert von EdwinDB am 10.01.2015 23:26:49, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerstand Baureihe 218
BeitragVerfasst: 04.01.2015 15:14:37 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 14.04.2009
Beiträge: 221
Wohnort: Aalten
Aktuelle Projekte: Führerstand E-10
Führerstand 218
Führertisch 120 oder 185
VT08/VT55/BR86 fur Zusi 3
Objektbau Obere Ruhrtalbahn für Zusi 3
(Ich Weiß... viel zu viel Projekte)
Kleines nachtrag:

Die originalteile scheinen gut zu passen, sind großenteils schon fertig verkabelt und mit Industrie Stecker versehen.

Bild

Gruss Edwin

Edit (Jede menge Schreibfehler)


Zuletzt geändert von EdwinDB am 04.01.2015 15:15:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerstand Baureihe 218
BeitragVerfasst: 04.01.2015 16:25:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2011
Beiträge: 582
Wohnort: Str.Km "6,8" der Kiel-Schönberger Eisenbahn (DB-Str. 9107)
Aktuelle Projekte: Fahr/Bremshebel im Selbstbau
EdwinDB hat geschrieben:
Ein grosse menge Originalteile habe ich schon, aber bin immer noch auf der suche nach einige sachen.

Moin,

was fehlt denn noch genau an Teilen?

Ansonsten schöner Anfang eines sehr konsequent geplanten "Fahrpultes", ich hoffte schon seit einiger Zeit darauf, das es irgendwann diesen Baubericht geben würde (nach der ersten Ankündigung im 110er Thread :-)

_________________
Mein Baubericht von der echten Bahn zum Schönberger Strand:
https://www.facebook.com/Hein-Sch%C3%B6nberg-Streckenblog-1014054601976323/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerstand Baureihe 218
BeitragVerfasst: 04.01.2015 17:26:15 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 14.04.2009
Beiträge: 221
Wohnort: Aalten
Aktuelle Projekte: Führerstand E-10
Führerstand 218
Führertisch 120 oder 185
VT08/VT55/BR86 fur Zusi 3
Objektbau Obere Ruhrtalbahn für Zusi 3
(Ich Weiß... viel zu viel Projekte)
Hallo Dude,

die Gedanken ein 218er pult zu bauen sind ja schon ziemlich alt, Problem ist immer die Zeit zu finden. Mein Ziel ist mehr oder wenig: 110+218+120+189. Damit ist fast alles abgedeckt (Ausnahme natürlich Dampftraktion). Daneben eventuell noch 798 (oder 701), 420, 740 (Karlsruher Kopf).

Wichtigste fehlende teile im Moment sind ein Bremshay Lokführersessel und es fehlt noch eine Scheibenwischer Motor (habe bereits 2x Scheibenwischer selbst).

Für den Rückwand Ausstattung fehlt im Moment alles noch (außerhalb PZB Eingabegerät). Dafür habe ich aber noch Zeit :)

Gruß Edwin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerstand Baureihe 218
BeitragVerfasst: 04.01.2015 21:58:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2011
Beiträge: 582
Wohnort: Str.Km "6,8" der Kiel-Schönberger Eisenbahn (DB-Str. 9107)
Aktuelle Projekte: Fahr/Bremshebel im Selbstbau
EdwinDB hat geschrieben:
Wichtigste fehlende teile im Moment sind ein Bremshay Lokführersessel und es fehlt noch eine Scheibenwischer Motor (habe bereits 2x Scheibenwischer selbst).
Ok,

das sind in der Tat genau die Teile denen man auch nach meiner Erfahrung sehr lange hinterherlaufen kann...
Beim Bremshey hab ich selber fast zwei Jahre gesucht bis ich einen auf eBay für 40 Euro in einer Garage in Hamburg finden konnte :-)

Die Wischermotoren sind anscheinend auch extrem selten, obwohl eigentlich auf allen (Alt-)Baureihen der DB vorhanden gewesen.

Bild

_________________
Mein Baubericht von der echten Bahn zum Schönberger Strand:
https://www.facebook.com/Hein-Sch%C3%B6nberg-Streckenblog-1014054601976323/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerstand Baureihe 218
BeitragVerfasst: 19.01.2015 21:39:28 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 14.04.2009
Beiträge: 221
Wohnort: Aalten
Aktuelle Projekte: Führerstand E-10
Führerstand 218
Führertisch 120 oder 185
VT08/VT55/BR86 fur Zusi 3
Objektbau Obere Ruhrtalbahn für Zusi 3
(Ich Weiß... viel zu viel Projekte)
Hallo!

Einige schwierige teile (wegen der verschiedene Winkel) sind mit Erfolg eingebaut. Dies sind die Mitte und Seitenkonsolen neben den Fenster. Nächste Schritt die Einbau der Fensterrahmen und das Manometer Panel. Die Bauweise mit MDF bewahrt sich sehr gut, ist einfach zu bearbeiten, verleimen und lackieren. Auch die Stabilität ist sehr gut (besser als erwartet). Die Bau macht wirklich viel Spaß! :]

Gruß Edwin


Bild

Bild

Bild

Bild


Zuletzt geändert von EdwinDB am 22.01.2015 20:45:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerstand Baureihe 218
BeitragVerfasst: 05.07.2017 23:11:30 
Offline

Alter: 21
Registriert: 26.06.2017
Beiträge: 2
Wohnort: München
Guten Abend EdwinDB,

ich habe mir vorgenommen, einen Führerstand der BR 218 für Zusi nachzubauen und bin dabei auf Dich gestoßen. Könntest Du mir bitte die Maße des Führerstandes und die Neigungswinkel der einzelnen Teile zukommenlassen? Und vielleicht ein paar Tipps geben, wo ich die Teile (v. a. Schalter, Führerbremsventil, ...) herkomme? (Gerne auch von anderen Usern... :-))

Danke schon mal,

Tym96.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerstand Baureihe 218
BeitragVerfasst: 06.07.2017 07:25:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2011
Beiträge: 582
Wohnort: Str.Km "6,8" der Kiel-Schönberger Eisenbahn (DB-Str. 9107)
Aktuelle Projekte: Fahr/Bremshebel im Selbstbau
Tym96 hat geschrieben:
Und vielleicht ein paar Tipps geben, wo ich die Teile (v. a. Schalter, Führerbremsventil, ...) herkomme? (Gerne auch von anderen Usern... :-))

Wenn kein User zufällig gerade sein Projekt auf- und deswegen Teile abgibt vielleicht noch in der Liste bei railpromotion.de (wird vermutlich aber nicht ganz billig...)
ebay gibt für mein Gefühl seit Monaten für die V160 nicht mehr sehr viel her.
Jedenfalls nicht mehr genug, als das ich selber zum jetzigen Zeitpunkt noch ein "Altbaupult" neu beginnen würde (zumindest wenn meine Vorstellung davon auf dem Niveau des von Edwin gezeigten liegen würde)...

_________________
Mein Baubericht von der echten Bahn zum Schönberger Strand:
https://www.facebook.com/Hein-Sch%C3%B6nberg-Streckenblog-1014054601976323/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.096s | 16 Queries | GZIP : Off ]