Kombi Fahr- Bremshebel in Zusi kalibrieren

Da immer mehr Zusi User von einem 1:1 Führerstand mit träumen, soll es zumindest an Datenaustausch nicht hapern.
Antworten
Nachricht
Autor
luco1605
Beiträge: 17
Registriert: 01.08.2022 20:52:36

Kombi Fahr- Bremshebel in Zusi kalibrieren

#1 Beitrag von luco1605 »

Moin,

Ich habe mir ein gebrauchtes Fahrpult von fahrpult.com gekauft. Das Modell nennt sich "Small". Ich habe dieses über die Windows-Gamecontroller-Einstellungen kalibriert, sodass der Balken in der Mitte ist, wenn der Kombi-Fahr-/Bremshebel auch in der Mitte steht. Beim Fahren geht der Balken nach vorne, beim Bremsen nach hinten. Dies spiegelt sich auch in der Zusi-Kalibrierung wieder.

Wenn ich nun beispielsweise in einen LINT-Führerstand gehe, ist die Mitte des Kombi-Fahr-/Bremshebels des LINT bereits in der Schnellbremsstellung. Bewege ich meinen Kombi-Fahr-/Bremshebel leicht in den Fahrbereich, erreiche ich beim LINT die Mittelstellung.

Ich habe in Zusi die X-Rotation des Interfaces des Kombi-Fahr-/Bremshebels auf "Fahrschalter Auf" gelegt. Ist das so korrekt? Beziehungsweise, hat jemand einen Tipp, wie ich Zusi sagen kann, wo die Neutralstellung meines Kombi-Fahr-/Bremshebels liegt?

Ist das Problem durch den Bericht überhaupt verständlich geworden? ?(

LG

Lucio Heinz

Benutzeravatar
SirTobie
Beiträge: 224
Registriert: 10.04.2022 14:45:32

Re: Kombi Fahr- Bremshebel in Zusi kalibrieren

#2 Beitrag von SirTobie »

Hallo Lucio,

das Problem ist, dass viele Führerstände von Haus aus "falsch" eingestellt sind und damit erstmal angepasst werden müssen, bevor man sie mit einem "echten" Kombihebel nutzen kann. Das war auch hier schon mal Thema im Forum. Ich suche mal schnell den Link und füge das dann hier ein. Wenn da dann noch Fragen übrig bleiben, einfach nochmal melden.

viewtopic.php?f=68&t=14895&p=302552&hil ... en#p302552 und hier der Beitrag von Thomas U.
Gruß
Tobias

StillerTec
Beiträge: 49
Registriert: 05.08.2019 20:50:38
Kontaktdaten:

Re: Kombi Fahr- Bremshebel in Zusi kalibrieren

#3 Beitrag von StillerTec »

Servus,
Wenn Du in Zusi eine "Dreipunkt"- Kalibrierung gemacht hast (Oben= Zmax; Mitte= Null; Unten= BR-max), dann geh folgender Maßen vor:
Hebel ganz nach Vorne- Pfeil "Oben" anklicken:
Hebel ganz zurück Pfeil "MITTE" anklcken.
Jetzt kann es noch sein, daß die Mittlestellung des Hebels nicht genau mit der Mitte des Hebels in Zusi korrespondiert.
Da mußt Du dann eine Kenn linie einstellen.
Bild
Das gleiche gilt auch wenn Du Vectron fahren willst, oder den Kombihebel als Z-Steller verwendest.
Edit.: Bei der Verwendung als Z- Hebel brauchst Du die Kennlinie natürlich nicht.
Liebe Grüße
Christian Stiller

https://www.Fahrpult.com" target="_blank
Mail: christian.stiller@stillertec.com

Antworten