Aktuelle Zeit: 09.04.2020 23:02:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tipps zum Pult der Br 146.2
BeitragVerfasst: 24.03.2020 10:46:37 
Offline

Registriert: 23.03.2020
Beiträge: 3
Hallo Zusammen
Ich bin jetzt erst seit kurzem auf das Thema mit dem ganzen eisenbahn gekommen Und habe jetzt angefangen an der Playstation Train SIM World 2020 zu spielen. Nur leider finde ich es eine bisschen un realistisch am Controller zu spielen. Deswegen habe ich mir überlegt ein Fahrpult zu bauen doch da habe ich nur eins im Internet gefunden und besonders realistisch ist es auch nicht und dann habe ich mich auf YouTube um gesehen und dann habe ich viele Leute gesehen die einen 1:1 fahpult von der Br 146.2 gebaut haben. Und dann habe ich gedacht das ich erstmal schaue wie viel fertige fahrpulte kosten dann bin ich auf eine Seite gekommen habe angerufen und die haben mir gesagt das es über 40.000€ Kostet ein fertiges fahrpult zu kaufen dann habe ich nochmal auf YouTube geschaut und habe jemanden gefunden den ich auch verfolgen kann.
Aber jetzt erstmal meine Fragen:
1: Woher bekomme ich die Original Maße des fahrpults
2: Woher bekomme ich die einzelnen Teile ( nicht so teuer)
3: Wie schließe ich dann das alles an

Und ich möchte eine richtige fahrerkabine damit machen(:

Schonmal jetzt vielen Dank für die Antworten

Gruß Jakob


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zum Pult der Br 146.2
BeitragVerfasst: 24.03.2020 12:27:29 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 20
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 329
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Hi, nimm es mir nicht böse, aber so wie du deinen Text geschrieben hast, scheinst du dich nicht ganz über das Thema Fahrpultbau informiert zu haben. Die ganzen Teile die du brauchst sind nicht gerade billig (Der Fahrhebel kostet als Originalteil um die 1000€ und Nachbauten, welche auch hier im Forum angeboten werden kosten um die 150€). Dazu kommt noch, dass du ein Basis Wissen in Sachen Elektronik brauchst, ansonsten wird es sehr schwer werden die ganze Thematik zu verstehen. So ein Fahrpult wie du es bauen willst benötigt auch viel Zeit um es fertigzustellen...

Vielleicht fängst du mit etwas kleinerem an, arbeitest dich in das Thema rein und in ein paar Jahren baust du dir dann dieses Fahrpult.

Mfg Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zum Pult der Br 146.2
BeitragVerfasst: 24.03.2020 12:35:17 
Offline

Registriert: 05.08.2019
Beiträge: 18
Hallo, schau mal auf Fahrpult.com

_________________
Liebe Grüße
Christian Stiller

https://www.Fahrpult.com
Mail: christian.stiller@stillertec.com


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zum Pult der Br 146.2
BeitragVerfasst: 24.03.2020 16:44:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2018
Beiträge: 73
Nachbauteile sind z.B. auch bei Arne hier im Forum zu beziehen, die gefallen mir persönlich optisch deutlich besser als die von Stiller.

Ansonsten bezüglich des MFD/MTD hab ich hier z.B. originale Geräte umgebaut viewtopic.php?f=25&t=15971 Realistischer geht es natürlich kaum, vielen nutzen allerdings auch handelsübliche 4:3 10,4 Zoll Touch-Monitore. Im Auftrag könnte ich auch zwei Displays bauen, allerdings hat das ganze dann auch seinen Preis.

_________________
Viele Grüße,
Franz aká Formsignal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zum Pult der Br 146.2
BeitragVerfasst: 24.03.2020 20:17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2006
Beiträge: 340
Wohnort: Köln
Aktuelle Projekte: Einheitsführerstand
Ludmilla
Und das ganze schließt du dann an eine Playstation an?


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zum Pult der Br 146.2
BeitragVerfasst: 25.03.2020 09:43:55 
Offline

Registriert: 23.03.2020
Beiträge: 3
Hallo
Also erstmal ich weiß das ich mich noch ein bisschen mehr mit der Thematik auseinander setzen muss und ich weiß auch das ich viel Zeit und Geld brauche mir ging’s nur darum das ich keine 40.000€ ausgeben möchte das ich mindestens 5.000€ oder mehr ausgebe ist mir klar danke für den Tipp das ich die Teile hier aus dem Forum kaufen kann und nein ich schließe es nicht an meine PlayStation an so funktioniert es ja auch nicht
Meine Frage war aber auch woher ich Vieleicht die Maße für den fahrpult her beomme?
Also für die BR 146.2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zum Pult der Br 146.2
BeitragVerfasst: 25.03.2020 11:11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2201
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Hallo, schau Dir mal diese page an: http://www.eisenbahnfahrsimulator.de/impressum.htm.
Ich hatte von Michael schon viele Teile und kann die Qualität nur empfehlen.
Warum er hier keine Werbung mehr macht??
Gruss
Hubi

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zum Pult der Br 146.2
BeitragVerfasst: 25.03.2020 12:24:11 
Offline

Registriert: 01.06.2015
Beiträge: 124
Wohnort: BW Schöneweide
Aktuelle Projekte: http://www.zusidatenbank.de/
Ich stelle mir vor, dass seine Preise für die meisten Hobbybastler zu teuer sind, da seine Produkte von hoher Qualität und in einigen Fällen Originalteile vom Hersteller sind, und dass er sich hauptsächlich auf den kommerziellen Markt konzentriert.

_________________
Autor - Zusi 3 C++ Client, http://www.zusidatenbank.de/ - Das Zusi3 Addon-Datenbank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zum Pult der Br 146.2
BeitragVerfasst: 25.03.2020 13:13:11 
Offline

Registriert: 04.03.2018
Beiträge: 45
Guten Tag, viel haben mich angeschrieben und habe mal meine Maßen veröffentlicht.

(Jetzt mit Kommentar)
Hier das Video:
https://m.youtube.com/watch?v=2kiTA-YV24Y&t=13s
Da leider bei das andere Video die Fotos zu groß waren und einige Maßen nicht sichtbar waren.
Beschreibung:

!!!!!BITTE LESEN!!!!

Guten Tag, viele fragten mich nach dem Maßen meines Fahrpultes. Hier hab ich mir jetzt mal die mühe gemacht und konnte die maßen aufzeichnen. Bitte denke daran das abweichungen der Maßen entstehen können, diese sind nicht exakt die Maßen der echten 146.2. Und mein Pult ist auch nicht das perfekteste, denn es wurde nicht mit einer 800€ Tischkreissäge geschnitten ,soll damit heißen das auch mal lücken gibt und auch die maßen von 5cm auf 4,6cm gehen.

1. Höhe und Breite wurden aufgezeichnet

2. Winkel gibt es nicht, ich habe kein Winkelmesser und habe selber mal Maßen bekommen wo Winkel fehlen, (TIPP: nimmt euch kreppband und klebt die Maßen z.b vom Arbeitstisch des Pultes wo die Schalter und Hebel sind auf dem Boden und rätzel bis ihr auf das maß gekommen seid.

3. Habe das Maß z.B die Höhe des Pultes ganz gemessen, kommt drauf an welche Holzstärke ihr nimmt und müsst es dann abziehen.

4. Das Pult zum Fernsehr ist ungedfähr 101cm, falls ihr unsicher seit dann nimmt z.b 110cm

Die Breite ist auch angegeben bei Beifahrer und Fahrer

5. Die Maßen vom Fenster oder der Front kann ich nicht machen, bei der Front und überbau müsste ich das Pult zerlegen und das mache ich nicht.

6. Rechnet euch schon mal ca. 300€ für Holz (kommt drauf an welces ihr nimmt) und rechnet damit das ihr verluste mit holz macht z.b verschnitten.

7. Habt bitte Räumliches vorstellen, denn wer so ein Pult möchte soll, soll es sich mal überlegen denn das nimmt viel Platz und gewicht.

8. Es wiegt viel, gewicht ist bei mir unbekannt

9. Man sollte keine Angst haben vor Kreissäge, Hammer, Stichsäge...

Achtung:

Alle angaben sind ohne Gewähr und ich hafte nicht für Schäden oder ungenauigkeiten an dein Fahrpult.


Viel Spaß :)

PS: Wer Schreibhfehrer findet kann die behalten :rofl


Zuletzt geändert von Bahnfreund111 am 25.03.2020 15:49:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zum Pult der Br 146.2
BeitragVerfasst: 26.03.2020 10:32:33 
Offline

Registriert: 04.03.2018
Beiträge: 45
Guten Morgen, hier noch ein Part 2 von wichtigen Maßen.

https://m.youtube.com/watch?v=xJ4ycS0WB-A&t=5s

Hoffe konnte helfen ;)

Mit freundlichen Grüßen

Florian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.029s | 16 Queries | GZIP : Off ]