Zusi-Forum
https://forum.zusi.de/

Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=21&t=14777
Seite 1 von 2

Autor:  TorstenonRails [ 29.08.2018 19:14:51 ]
Betreff des Beitrags:  Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Hallo,

neulich als ich gelesen hab das Aerosoft eine Zusi 3 Edition rausbringt hab ich mir mal die Demo von Zusi 3 runtergeladen.

Viele Erwartungen hatte ich nicht, da mir Zusi 2 eher negativ in Erinnerung war. Doch Zusi 3 hat das Potenzial insbesondere durch die simulierten Zugsicherungssysteme.

Aber erstmal etwas zur Performance auf meinem i7-4770 @3.5Ghz, 16GB Ram und GTX 1080. Hab durchgehend in der Demo 60fps, ob das die Vollversion halten kann weiß ich nicht aber
30-40fps reichen ja auch aus. Ich fahre auf einem 34 Zoll-Monitor mit 3440x1440 (21:9). Diesen werd ich dann in 2 Teile wegen dem ZusiDisplay etc. aufteilen.
Es läuft auch alles butterweich, nur ab und zu zerreißt es an der Seite mal eine Textur trotz Framebremse. Wahrscheinlich kommt das durch deaktiviertes Vsync im Graka-Treiber.

Find durch den Chaos-Faktor kommt immer schön eine Zufälligkeit in die Fahrten die ich beim MSTS vergebens suche bzw. vorher gescripted werden muß im Aufgabeneditor von MSTS. Ein Gleiswechsel, rote Signale hier und da. Super!
Man hat bei Zusi3 viel eher das Gefühl sich in einer Simulation zu befinden als beim MSTS. Und Einsteigerfreundlich ist Zusi3 auch da man jederzeit den Autopiloten aktivieren kann wenn man möchte oder nicht weiterkommt.

Gerade Sachen wie Indusi-wachsam find ich perfekt umgesetzt. Mit AFB und LZB hab ich mich noch nicht auseinandergesetzt.

Für mich ist Zusi 3 schon nach der Demo die Zugsimulation. Hätte nie gedacht das ich dem MSTS den Rücken kehre.

Autor:  Gerald Hunker [ 29.08.2018 20:57:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Hallo Torsten,
willkommen im Forum!
Mit dem Wechsel von MSTS zu Zusi3 machst du garantiert keinen Fehler. In punkto Realitätsnähe wirst du einen Quantensprung erleben. Das ist nicht nur "perfekt umgesetzt" für uns Hobby-Lokführer, sondern Zusi3 wird ja im professionellen Umfeld eingesetzt - siehe die Referenzenliste auf der Seite zusi.de -> Professional.
Mag sein, dass du gelegentlich neidisch auf die Landschaftsdarstellung in Railsim schaust, auf die Wetterphänomene dort, auf die Regentropfen auf der Scheibe, die der Scheibenwischer wegwischt. Das wird es vermutlich in Zusi nie geben. Aber das ist auch nicht das Ziel von Zusi.

Dein Rechner ist auf jeden Fall Zusi3-tauglich, das kann ich schon von Weitem sagen. Du wirst ähnliche Frameraten erreichen wie in der Demo und auch in Kassel-Wilhelmshöhe ein flüssiges Bild haben.

Der Preis für die Hobbyversion ist auf jeden Fall gerechtfertigt, denn du erhältst vom Start weg das Komplettpaket mit allen Editoren, Führerraumdisplays etc, sowie alle zukünftigen Updates. Übrigens: Unbezahlbar ist schon allein dieses Forum. Mit der richtigen Einstellung wirst du hier alle Hilfe bekommen, die möglich ist.

In diesem Sinne: Hab Spaß!

Viele Grüße,
Gerald

Autor:  Peter Zimmermann [ 29.08.2018 23:41:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

TorstenonRails hat geschrieben:
... da mir Zusi 2 eher negativ in Erinnerung war. Doch Zusi 3 hat das Potenzial insbesondere durch die simulierten Zugsicherungssysteme.

Zusi 2 hatte doch auch die simulierten Zugsicherungssysteme. Was war an Zusi 2 negativ? ?(

Autor:  Thomas U. [ 29.08.2018 23:59:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Vermutlich die, äh, "Grafik" :D

Autor:  TorstenonRails [ 30.08.2018 00:23:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

ja die Grafik und es lief auf meinem System nicht. Es stürzte ständig ab.

Autor:  TorstenonRails [ 01.09.2018 18:12:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

So heute kam die Post und damit auch Zusi 3. Installation lief reibungslos. Die Updates haben dann ein bißchen gebraucht aber nach 10 Minuten war alles auf dem aktuellen Stand.

Eine Frage die sich mir dann gestellt hat, war ob es noch zusätzliche Strecken auf externen Seiten gibt oder das immer nur per Zusipaket installiert wird ?

Sind bei dem Beta-Material schon einige angefangenen Strecken dabei? Die Funktion Beta-Updates wollte ich erstmal nicht anwählen. Später vielleicht.

was ich bei fahren mit vsync und framebremse schon bemerkt habe ist, das ab ca. 80km/h die Grafiken am Rand nicht mehr als ganzes Bild dargestellt werden. Es ist immer ein kleines Stück verschoben so das z.B. bei einem Mast die Stange etwas nach links verschoben ist. Merkt man aber immer erst wenn man

an einem Mast oder Hektometertafel fast vorbeigefahren ist. Den Monitor schließ ich als Ursache aus da es nicht den Führerstand betrifft nur die Strecke selber.

Bin trotzdem von Zusi sehr begeistert. Alleine schon der Umfang an Funktionen.

Autor:  DerBahnfan [ 01.09.2018 18:31:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

TorstenonRails hat geschrieben:
Eine Frage die sich mir dann gestellt hat, war ob es noch zusätzliche Strecken auf externen Seiten gibt oder das immer nur per Zusipaket installiert wird ?
Sind bei dem Beta-Material schon einige angefangenen Strecken dabei? Die Funktion Beta-Updates wollte ich erstmal nicht anwählen. Später vielleicht.

Hallo Torsten!
Die Antwort zu beiden Fragen: Nein.
Bei den Beta-Updates sind meistens nur neuere Varianten der Zugbeinflussung dabei. Ich würde die Beta-Updates nie installieren, weil du dir mit denen schnell mal einen Dadlock einfängst, da diese Versionen noch nicht richtig getestet wurden.

Autor:  Michael_Poschmann [ 01.09.2018 18:34:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Einfach die jeweils offizielle Version der Programme an die Seite retten. Dann kann man dieses Backup bei Bedarf schnell wieder herstellen.

Grüße
Michael

Autor:  Jens Haupert [ 01.09.2018 18:45:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Michael_Poschmann hat geschrieben:
Einfach die jeweils offizielle Version der Programme an die Seite retten. Dann kann man dieses Backup bei Bedarf schnell wieder herstellen.
Was, meiner Meinung nach, die Verwaltung einfach selbstständig tun sollte. Und dann noch einen Knopf "Letzte offzielle Version wiederherstellen".

Grüße
Jens

Autor:  Michael_Poschmann [ 01.09.2018 19:01:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Man merkt da schon den komfortverwöhnten Hauptstädter - dort fliegen einem die gebratenen Airports in den Mund. :idee :ausheck
Im Dreiländereck geht es da deutlich bodenständiger zu. Wir sind Improvisieren gewohnt.

Aber grundsätzlich hast Du Recht, eine solche Funktion besitzt sicherlich ihre Berechtigung.

Grüße
Michael

Autor:  F. Schn. [ 01.09.2018 19:31:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Beta: Die Beta betrifft nur das Programm. Sie bringt dir nur selten etwas, wenn du kein Content-Developer bist. Sie bringt höchstens Ärger. Im Einzelfall kann es auch für Normalnutzer interessante Neuerungen in der Beta geben. Man sollte aber wirklich gut wissen, was man tut, wenn man Betas nutzt. Das entsprechende Log ist hier: viewtopic.php?p=288605#p288605 Die AddOns sind immer mit der letzten offiziellen Version kompatibel.

AddOns: Eigentlich ist im offiziellen Bestand alles dabei. Für die Öffentlichkeit gibt es nur noch Alwins Sammlung hier: viewtopic.php?f=66&t=14044 für Module, die zu klein und häufig ohne Fahrplan sind. Weitere seperat zu erwerbende oder inoffizielle AddOns gibt es de facto nicht. Und die nicht-fertigen Module sind auch nicht öffentlich Verfügbar.

Zusi Allgemein: Dir sollte schon bewusst sein, dass Zusi ein Nischenprodukt ist. Die Grafik ist Geometriegenau aber Shader-schwach. Die Zugbeeinflussung und die Fahrzeugsteuerung sind in der Schwierigkeit nur geringfügig herabsetzbar. Wenn du das magst bist du hier richtig.

Autor:  TorstenonRails [ 02.09.2018 14:12:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

So hab jetzt noch ein paar Einstellungen vorgenommen:

Vsync deaktiviert, da ist das zerreißen an der Seite weg.

Horizont auf 6km, LOD auf 0 und 150% - Jetzt läuft Zusi 3 wie Butter.

Welche Taste muß denn gedrückt werden wenn man an einem gestörten Signal (per Befehl) vorbeifährt? Bekomme da immer eine Zwangsbremsung.

MfG

Torsten

Autor:  DerBahnfan [ 02.09.2018 14:16:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

TorstenonRails hat geschrieben:
Welche Taste muß denn gedrückt werden wenn man an einem gestörten Signal (per Befehl) vorbeifährt? Bekomme da immer eine Zwangsbremsung.

Du musst dazu im Zifferblock die Null drücken.

Autor:  TorstenonRails [ 02.09.2018 23:30:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Hab leider das Problem das ZusiDisplay den Buchfahrplan nicht automatisch lädt.

In den Einstellungen von ZD ist alles aktiviert.

Autor:  Michael_Poschmann [ 02.09.2018 23:35:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Wann startest Du ZusiDisplay - vor oder nach dem Laden des Zuges?
Läuft ZD auf einem eigenen Rechner? Hat dieser Zugriff auf den Zusi-Rechner, und ist die Adresse korrekt eingetragen?

Grüße
Michael

Autor:  TorstenonRails [ 02.09.2018 23:47:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Vor dem Laden des Zuges. Mit einem anderen Fahrplan ging es jetzt.

ZD läuft auf dem gleichen PC wie Zusi 3.

Leider hab ich Soundaussetzer wenn ZD läuft (alle paar Sekunden). Woran kann das liegen? Wäre schade, denn ich kann meinen Monitor splitten.

Autor:  Michael_Poschmann [ 02.09.2018 23:51:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Starte ZD bitte mal nach dem Laden des Zuges, dann sollte das klappen.

Bei den Sound-Aussetzern muss ich spontan leider passen.

Grüße
Michael

Autor:  Carsten Hölscher [ 02.09.2018 23:54:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Die Startreihenfolge sollte keine Rolle spielen. Es kann aber Züge geben, für die keine Ebula-Daten hinterlegt sind.

Carsten

Autor:  Michael_Poschmann [ 03.09.2018 00:01:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zusi 3 löst demnächst bei mir MSTS ab

Hoppala, es ging ja um Ebula und nicht um Fahrgastinformation. Für letzere Anwendung habe ich Jens' Hinweis im Ohr, dass zuerst die Simulation laufen sollte.
Pardon, war auf dem falschen Gleis unterwegs.

Grüße
Michael

Autor:  Markus Hellwig [ 03.09.2018 00:46:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Donnerwetter!

Gerald Hunker hat geschrieben:
... Mag sein, dass du gelegentlich neidisch auf die Landschaftsdarstellung in Railsim schaust, auf die Wetterphänomene dort, auf die Regentropfen auf der Scheibe, die der Scheibenwischer wegwischt. Das wird es vermutlich in Zusi nie geben. Aber das ist auch nicht das Ziel von Zusi.


Ich bin mir ziemlich sicher, daß das Thema "ZUSI-Wettersimulation" schon auf etlichen Wunschlisten erschien und gewiß auch hier bereits durchgekaut wurde.

Aus aktuellem Anlaß möchte ich aber noch einmal darauf zurückkehren:
Seit einigen Tagen steht wieder ein Lenkrad auf meinem Simulationspult (und zwei Pedale darunter), denn ich kurve mit großer Begeisterung im "European Truck Simulator 2" (auf Steam) umher. Zwar bin ich mir durchaus bewußt, daß der Weg in die Zukunft keine Straße ist, aber das Ding macht richtig Laune! Nun habe ich in der Zusi-Welt bislang dynamisches Wetter (oder "Wetter-Szenarien" wie bei OMSI2) nicht so richtig vermißt, aber die Wettermaschine bei ETS2 gefällt mir optisch und akustisch ausnehmend gut. Gewiß: Die Fahrphysik des LKW wird dort durch die Witterung nicht beeinflußt, insofern ist das ETS2-Wetter (anders als im OMSI-Winter, in dem ich schon einmal einen MAN-SD böse schlitternd und übersteuernd durch Spandau gejagte habe...) nur zum Angucken, aber ein Rad-Schiene-Haftreibungskoeffizient, der sich in einer mit professionellem Anspruch (zurecht!) antretenden Eisenbahnsimulation witterungsabhängig verändert, wäre doch ein gutes Argument, sich auch bei ZUSI ein Abkommen vom "Einheitswetter" zu wünschen, oder?

Gruß,
SCANIA-Markus :D

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/