Aktuelle Zeit: 29.05.2017 17:04:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2291 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 111, 112, 113, 114, 115
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse einer Eisenbahnwoche
BeitragVerfasst: 11.05.2017 18:27:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 17152
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Neheim-Hagen, Bestwig-Winterberg, ehemalige KBS 600
Wir begrüßen den Bahnhof Kirchhorsten im erlauchten Kreis der ICE-Systemhalte. Die ICE2-Flotte steht derzeit wohl nicht unter einem guten Stern.
Da die DB heute wegen Bauspielen die internationale Verbindung von Köln nach Westen in den Abendstunden im SEV betreiben wird, dürften wohl wieder mal zwei Stunden Plus zusammenkommen. Das nächste Fahrgastrechte-Formular winkt bereits.

Grüße aus dem weißfenstrigen Stop&Go-Zug bei Minden
Michael


Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 11.05.2017 18:53:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse einer Eisenbahnwoche
BeitragVerfasst: 11.05.2017 18:48:22 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 22
Registriert: 23.01.2015
Beiträge: 559
Wohnort: HHXR
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau u. 3D-Bau am erlernen
SEV macht Spaß, siehe Altenbeken-Paderborn seit letztem Wochenende.
Teils Überfüllte Solo-Busse für Talent-Doppeltraktion oder +30, weil der Bus nicht kommt.

Mein AG jubelt bereits über die nächsten Wochen :rolleyes:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse einer Eisenbahnwoche
BeitragVerfasst: 11.05.2017 18:52:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 17152
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Neheim-Hagen, Bestwig-Winterberg, ehemalige KBS 600
Matthiasw hat geschrieben:

Mein AG jubelt bereits über die nächsten Wochen


Lass mich raten, das ist DB Netz?! :mua

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse einer Eisenbahnwoche
BeitragVerfasst: 11.05.2017 19:27:16 
Offline

Alter: 55
Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5304
Aktuelle Projekte: Modellbahn Digitalisieren, mal in Zusi 3 vor der Rente die Demostrecke bauen...
Gibt auch Arbeitgeber die da Recht Schnell kündigen.
Höhere Gewalt ist es nämlich nicht mehr.

mfg

Ralf

_________________
Modellbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren... :rolleyes:
Mein Kernkompetenz: "....bedenkenträger"... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse einer Eisenbahnwoche
BeitragVerfasst: 11.05.2017 19:31:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 17152
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Neheim-Hagen, Bestwig-Winterberg, ehemalige KBS 600
Ralf, wenn Arbeitgeber in diesem Fall wirklich kündigen sollen, würde ich das als Wink des Schicksals betrachten. Denn möchte man in einem solchen Laden wirklich arbeiten?! ;)

Kritischer als das Thema "höhere Gewalt" sehe ich da eher die Teilnahme an nicht autorisierten gehobenen Glücksspielen, aka "Fahrscheinerwerb". Dürfen Fahrkarten überhaupt an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren abgegeben werden?

Grüße
Michael


Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 11.05.2017 19:32:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse einer Eisenbahnwoche
BeitragVerfasst: 11.05.2017 19:38:40 
Offline

Alter: 55
Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5304
Aktuelle Projekte: Modellbahn Digitalisieren, mal in Zusi 3 vor der Rente die Demostrecke bauen...
Das hat unter bestimmten, Umständen z.B. über 55 und nicht die Aktuellsten Kurse/Zertifikate oder kein Mangelberuf nichts mit wollen zu tun.

mfg

Ralf

_________________
Modellbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren... :rolleyes:
Mein Kernkompetenz: "....bedenkenträger"... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse einer Eisenbahnwoche
BeitragVerfasst: 11.05.2017 20:00:05 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 22
Registriert: 23.01.2015
Beiträge: 559
Wohnort: HHXR
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau u. 3D-Bau am erlernen
Michael_Poschmann hat geschrieben:
Matthiasw hat geschrieben:

Mein AG jubelt bereits über die nächsten Wochen


Lass mich raten, das ist DB Netz?! :mua

Gruß
Michael


Leider nein,
es ist halt rundum beschissen organisiert.
Mehr kann man dazu nicht mehr sagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse einer Eisenbahnwoche
BeitragVerfasst: 11.05.2017 20:02:02 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 4633
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Die Kündigung wegen Verspätung der Bahn ist wie der Yeti: Alle sprechen darüber, aber man muss echt lange suchen, um eine zu finden die nicht vom Arbeitsgericht wieder einkassiert wurde. Wer im Verspätungsfall immer brav beim Arbeitgeber anruft und sagt "ich komme heute später" macht es dem Chef bereits unmöglich, fristlos zu kündigen. Und für die ordentliche Kündigung muss der Arbeitgeber nachweisen, dass ihm ein bedeutender Schaden entstanden ist (bei Leuten die einen Bürojob machen ist das echt schwer). "Ich find' das Scheiße, dass mein Arbeitnehmer manchmal 15 Minuten zu spät kommt" reicht als Begründung nicht. In der Theorie gilt zwar "Erste Verspätung = Abmahnung, zweite Verspätung = Kündigung". Das geht aber in der Praxis vor Gericht nicht durch.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 11.05.2017 20:07:50, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse einer Eisenbahnwoche
BeitragVerfasst: 11.05.2017 20:24:44 
Offline

Alter: 55
Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5304
Aktuelle Projekte: Modellbahn Digitalisieren, mal in Zusi 3 vor der Rente die Demostrecke bauen...
Träum weiter auf deiner Wolke, auch du kommst noch an die Reihe...

_________________
Modellbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren... :rolleyes:
Mein Kernkompetenz: "....bedenkenträger"... ;)


Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 11.05.2017 20:25:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse einer Eisenbahnwoche
BeitragVerfasst: 11.05.2017 20:35:08 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 4633
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Dann müsste ich mich ja selber kündigen... Ich kämpfe ja auf der anderen Seite der Barrikaden in der Rolle des Arbeitgebers.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse einer Eisenbahnwoche
BeitragVerfasst: 19.05.2017 17:04:16 
Offline

Registriert: 29.10.2004
Beiträge: 96
Wohnort: Leipzig
Heut war ich mal dran mit Unheil auf mich ziehen. Fahrt war vorgesehen von Wuppertal nach Leipzig, ICE 855 und IC 2443 (Dosto), Umstieg in Hannove. In Hamm ist der 2. Zugteil zum ICE 35 Min. verspätet. Da kein Reservelokführer vorhanden ist, muss auf diesen gewartet werden. Der Anschluss in Hannover ist weg. Der IC 2037 (eine Stunde später) bleibt dann kurz hinter Lehrte mit Zwangsbremsung stehen. Hernach lässt sich die Bremse nicht mehr ausreichend belüften, schließlich fahren wir langsam in den Bahnhof Lehrte zurück und dürfen den wiederum nachfolgenden IC 2441 nutzen. Dieser baut dann wegen Überfüllung bis Leipzig 30 Minuten Verspätung auf. Ergebnis: +150...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2291 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 111, 112, 113, 114, 115

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.011s | 18 Queries | GZIP : Off ]