Aktuelle Zeit: 23.04.2017 10:07:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluß Fahrschalter an Zusi 2
BeitragVerfasst: 21.11.2016 19:12:56 
Offline

Registriert: 27.01.2011
Beiträge: 49
Hi Carsten,

Danke für den Tipp. das hat gefunzt.
Neues Problem (sorry):

Bei anhaken Fahrpult verbinden" funktioniert nun das FbV genau.
Aber die Bedienung durch tastatur geht nur noch begrenzt.
Verstehe ich das richtig, dass entweder alles über Fahrpult Schalter läuft oder eben alles
über Tastatur, sodass ein Mischbetrieb nicht möglich ist ?

Gruß Frank

PS Hintergrund ist, dass ich so nach und nach alle Funktionen anschließen wollte. Die noch nicht verbundenen
Geräte sollten weiter über die Tastatur laufen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluß Fahrschalter an Zusi 2
BeitragVerfasst: 21.11.2016 20:06:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 26492
Wohnort: Braunschweig
Mh, hab Zusi 2 da nicht mehr ganz im Kopf. Bei Zusi 3 geht Tastatur parallel, aber sobald das Poti einen neuen (anderen) Wert produziert, wird der ausgewertet, auch wenn es nur etwas Rauschen auf der Leitung ist.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluß Fahrschalter an Zusi 2
BeitragVerfasst: 30.01.2017 00:35:53 
Offline

Registriert: 27.01.2011
Beiträge: 49
Meine selbstgebauten Fahr-und Bremsschalter habe ich jetzt über das entsprechende Programm in Zusi 2 konfiguriert.
Funktioniert auch soweit sehr gut.
Nun gibt es ja unterschiedliche Konfigurationen, da es ja logischerweise auch verschieden Triebfahrzeuge gibt.

Wo und wie speichere ich jetzt die fertige Konfiguration ab ?

Es muß ja für den jeweiligen Zug die entsprechende Konfiguration der Fahrschalter geladen werden (z.B.
Fahr/Bremshebel oder Fahrhebel normal)

Wie macht man das ?

Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluß Fahrschalter an Zusi 2
BeitragVerfasst: 30.01.2017 00:48:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 26492
Wohnort: Braunschweig
Das ist nicht vorgesehen, da ein Pult normalerweise nicht für verschiedene Lokkonzepte genutzt werden kann.
Die Werte müßten in der registry abgespeichert werden. Dort könnte man sie manuell gezielt einspielen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluß Fahrschalter an Zusi 2
BeitragVerfasst: 30.01.2017 11:40:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 1885
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
RHD2 hat geschrieben:
Hallo,
folgendes Problem:

Habe mir einen kleinen Fahrschalter für Zusi gebaut und mit einem Poti versehen.

Angeschlossen ist der Poti an das Arcaze USB Interface.
Hier ist der Poti konfiguriert und zeigte auch Werte an.
Als Achse habe ich die Y Achse gewählt.

Nun kann ich aber, anders als bei Encodern, der Achse im Arcaze Confic Tool keine Taste oder
Funktion zuordnen.

Wie "sagt" man denn Zusi nun, dass die Achse Y die Funktion der Zugbremse übernehmen soll ?

Habe dazu im Forum und bei Google leider nichts gefunden.

Gruß Frank


Hallo Frank

Geh mal auf die Addon Suche bei Zusi 2 und suche die Software von H.P Thöni.
Dann kannst Du Deine Stick, je nach Loktyp einstellen und unter dem Loktyp abspeichern.

Gruss
Hubi

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluß Fahrschalter an Zusi 2
BeitragVerfasst: 12.02.2017 13:48:51 
Offline

Registriert: 27.01.2011
Beiträge: 49
Hallo,
habe jetzt die Hans-Peter Thöni Software heruntergeladen.

Das Programm lässt sich leider nicht starten. Folgender Fehler wird angezeigt:

Laufzeitfehler 429
Objekterstellung durch Active X Komponente nicht möglich.

Tante Google hat dazu zwar ein paar Antworten parat, die ich aber nicht verstehe.

Kann mir jemand kurz erklären, was diese Fehlermeldung bedeutet und wie sie zu beheben ist ?

Weitere Frage:
Ist die Hans-Peter Thöni Software auch auf Zusi 3 anwendbar oder funtioniert das nicht ?

Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.019s | 16 Queries | GZIP : Off ]