Aktuelle Zeit: 15.12.2018 12:04:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Google-Maps-API
BeitragVerfasst: 10.07.2014 14:09:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28098
Wohnort: Braunschweig
Möglicherweise schon bekannt, für mich war's aber neu: Google-maps bietet umfangreiche Schnittstellen für seine Geodatendienste.
Man kann also per API z.B. den Höhenwert eines beliebigen Punktes abfragen, eine Klartextadresse als Text übergeben und bekommt die geo-Koordinaten zurück (oder umgekehrt) und vieles mehr.
Ob's für uns technisch und lizenzmäßig sinnvoll einzusetzen ist, kann ich nicht ohne weiteres sagen, aber es ist auf jeden Fall ein interessantes Angebot.

https://developers.google.com/maps/?hl=de

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google-Maps-API
BeitragVerfasst: 10.07.2014 14:37:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2008
Beiträge: 152
Wohnort: Windeck/Sieg- RE9 Bhf Schladern
Aktuelle Projekte: Warten auf ...
wäre es eigentlich möglich dass Zusi(3) neben dem Streckenkilometer auch seine aktuellen GeoKoordinaten ausgibt ?
Da hatte mich mal jemand gefragt ob man den aktuellen Standort des Zuges nicht auf einer Karte mitverfolgen kann...

_________________
Grüsse von Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google-Maps-API
BeitragVerfasst: 10.07.2014 14:53:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18523
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Ein Zusi-Zugfinder, aber im Gegensatz zum Fake der DB-Daten basierend auf "echten" Geokoordinaten. Nette Idee. 8)

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google-Maps-API
BeitragVerfasst: 10.07.2014 15:09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5422
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Es hatte bei Trainz-Anwendern ein oder zweimal Ansätze von Entwicklungen gegeben, über dieses API an Geodaten zu kommen. Es ist im Sande verlaufen. Lizenzrechtlich bewegte man sich bezüglich der Daten wohl in einer Grauzone und die erforderlichen Google-Konten sind nicht jedermanns Sache.

TransDEM benutzt mit Intention lediglich die allerunterste Schnittstellenebene, die auf HTTP-Basis und unter Ablehnung von Cookies. Online-Anbindungen, die in irgendeiner Form Anwenderinformationen über die IP-Adresse hinaus gehend übertragen und geeignet sind, Querabgleiche zu ermöglichen, sind in meinen Werkzeugen nicht implementiert und werden es auch zukünftig nicht sein. Das habe ich auch in den Trainz-Foren betont. Im Zusi-Umfeld wird meine Aversion gegenüber Datenkraken eh hinreichend bekannt sein.

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google-Maps-API
BeitragVerfasst: 10.07.2014 15:16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18523
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Vielleicht war ich hier gerade auf dem falschen Dampfer, aber ich hatte eher an eine "geschlossene" Spielerei-Anwendung gedacht, die sich mitnichten Internet-verfügbarer Datenbasen bedienen soll oder durch Interaktion mit Datensammlern glänzt.

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google-Maps-API
BeitragVerfasst: 10.07.2014 16:51:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2008
Beiträge: 152
Wohnort: Windeck/Sieg- RE9 Bhf Schladern
Aktuelle Projekte: Warten auf ...
nur damit hier keine Missverständnisse bzgl. meiner Frage aufkommen:

mit den GEO-Koordinaten - so sie dann verfügbar wären - wollte ich nicht online gehen
sondern eine Anzeige-Position für die Grafik berechnen, also für eine Karte mit einer GeoReferenz
( jetzt mal egal wo die herkommt oder was sie beinhaltet ) einen "Offset" berechnen
damit ich da einen "Marker" setzen kann.
Ich hoffe ich habe mich da einigermassen verständlich ausgedrückt ...

_________________
Grüsse von Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google-Maps-API
BeitragVerfasst: 11.07.2014 08:41:40 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 23.01.2003
Beiträge: 2293
Wohnort: Traunreut
Aktuelle Projekte: Aktuell keine
Also wo ich das letzte mal die Maps API benutzt habe wurden keine wie auch immer gearteten Userdaten abgegriffen. iP Adresse mal ausgenommen.

_________________
How to waste bits in a My SQL Database?

Like this.....


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.018s | 16 Queries | GZIP : Off ]