Aktuelle Zeit: 29.10.2020 11:50:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3603 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 175, 176, 177, 178, 179, 180, 181  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 26.08.2020 18:39:06 
Offline

Registriert: 12.01.2019
Beiträge: 66
Maddin25 hat geschrieben:
Wenn man mal wieder die Ausleger bzw. Halter für die Signallampen vergessen hat, gilt es zu Improvisieren. :idee

Bild


Müsste da nicht ein 1000Hz Magnet liegen?

Oder gibt es den nur bei einer bestimmten Differenz zur Vmax?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 27.08.2020 11:33:26 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 54
Registriert: 13.11.2011
Beiträge: 225
MarvinD hat geschrieben:
Müsste da nicht ein 1000Hz Magnet liegen?

Oder gibt es den nur bei einer bestimmten Differenz zur Vmax?
Bei La-Stellen von 70 km/h und weniger muss laut Regelwerk immer eine PZB-Sicherung erfolgen, dies beschränkt sich auf die Montage eines ständig wirksamen 1000ers.

Bei höheren Geschwindigkeiten werden GÜ erforderlich, deshalb erfolgt wegen des höheren Aufwands eine Risikobetrachtung. Es hängt von der Geschwindigkeitsdifferenz ab, der Dauer der La und den Zugzahlen, ggf. müssen auch besondere örtliche Verhältnisse berücksichtigt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 27.08.2020 15:03:20 
Offline

Registriert: 14.03.2016
Beiträge: 50
MarvinD hat geschrieben:
Maddin25 hat geschrieben:
Wenn man mal wieder die Ausleger bzw. Halter für die Signallampen vergessen hat, gilt es zu Improvisieren. :idee

Bild


Müsste da nicht ein 1000Hz Magnet liegen?

Oder gibt es den nur bei einer bestimmten Differenz zur Vmax?


Ist auch vorhanden, so direkt unterm unteren Bildrand ;-)

_________________
Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 28.08.2020 22:28:40 
Offline

Registriert: 12.01.2019
Beiträge: 66
Maddin25 hat geschrieben:
MarvinD hat geschrieben:
Maddin25 hat geschrieben:
Wenn man mal wieder die Ausleger bzw. Halter für die Signallampen vergessen hat, gilt es zu Improvisieren. :idee

Bild


Müsste da nicht ein 1000Hz Magnet liegen?

Oder gibt es den nur bei einer bestimmten Differenz zur Vmax?


Ist auch vorhanden, so direkt unterm unteren Bildrand ;-)


Ach, alles klar! :)

Danke euch beiden :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 19.09.2020 20:12:02 
Offline

Registriert: 19.09.2020
Beiträge: 3
Bild

Ein meiner Meinung nach doppelt besonderes Signal:
  • Das (soweit ich weiss) einzige Licht-H/V-Signal im Netz der Hamburger S-Bahn
  • Das ZS3-Kz4 ist reichlich sinnfrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 19.09.2020 20:16:57 
Offline

Alter: 27
Registriert: 16.04.2020
Beiträge: 161
Wohnort: Mannheim
Da steht ja noch ein alleinstehendes Ne2 nebendran. Was hat es denn damit noch auf sich? Einfach, weil das HV-Signal im Gegensatz zum SV-Signal nicht vorsignalisieren kann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 19.09.2020 21:21:54 
Offline

Registriert: 19.09.2020
Beiträge: 3
Stimmt, das wäre dann Besonderheit #3.

Ich vermute historische Gründe. Das Signal steht am nördlichen Ende des neuen S-Bahn-Werk in Eidelstedt. Signal und Gleis gab's aber schon vorher. Lag lange Jahre brach. Was genau das Gleis davor war, weiss ich nicht.

Mit dem SV-System der S-Bahn kann es aber nicht zusammenhängen. Früher gab es IIRC keine Fahrmöglichkeit von diesem Signal ins S-Bahn-Netz, sondern nur (parallel zur GUB) in Richtung Eidelstedt Gbf. Man möge mich korrigieren, wenn das nicht stimmt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 19.09.2020 23:31:32 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 20.12.2003
Beiträge: 936
Wohnort: Kaiserslautern
Aktuelle Projekte: Selbst + ständig = selbständig. :D
SörenG hat geschrieben:
  • Das ZS3-Kz4 ist reichlich sinnfrei


So sinnfrei ist das nicht unbedingt. An der Stelle könnte im Buchfahrplan "Z 60" oder "A 60" (oder ... 50) stehen. Wenn das für die Fahrstraßen ab diesem Signal ausnahmsweise nicht gilt, sollte man das dem Tf eindeutig kenntlich machen -> Zs 3.

J


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 19.09.2020 23:47:37 
Offline

Registriert: 19.09.2020
Beiträge: 3
Interessante Idee, an die Fahrplaneinträge hatte ich in dem Moment nicht gedacht. Kann ich aber ausschliessen: die parallel verlaufenden Gleise gehörten/gehören soweit ich weiss zu anderen Betriebsstellen, ein solcher Fahrplaneintrag kann sich also nur auf genau dieses Hauptsignal beziehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 20.09.2020 10:02:30 
Offline

Registriert: 21.08.2015
Beiträge: 417
Wohnort: München
Zimmer hat geschrieben:
So sinnfrei ist das nicht unbedingt. An der Stelle könnte im Buchfahrplan "Z 60" oder "A 60" (oder ... 50) stehen. Wenn das für die Fahrstraßen ab diesem Signal ausnahmsweise nicht gilt, sollte man das dem Tf eindeutig kenntlich machen -> Zs 3.


Bei einem Licht-Zs 3 würde ich das Argument vielleicht gelten lassen.
Ab dem Signal gibt es 4 mögliche Fahrstraßen, bei drei davon steht im Buchfahrplan A60/E60.
Bei einer geben die Weichen nur 40 her. Bei dieser würde dann ein Licht-Zs 3 Kz 4 angeschaltet werden.
Das wäre ein Argument, das man gelten lassen könnte (und hier nur mit ganz viel Konjunktiv!).
Weil normalerweise wäre es andersrum: Für die eine Fahrstraße nur Hp 2, und für die anderen drei dann das Licht-Zs 3 mit entsprechender Kennziffer 5 oder 6.

Aber bei einem Blech-Zs 3, das immer gilt, unabhängig der Fahrstraße, ergibt diese Anordnung und auch dein Argument einfach keinen Sinn.


Zuletzt geändert von F. Lehmann am 20.09.2020 10:47:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 20.09.2020 10:21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 629
Wohnort: Augsburg
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Hallo!

Gab es aber in Augsburg Hbf auch:

https://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS900/880905%20Augsburg/11%20628%20005%20in%20Augsburg%20Hbf.jpg

(schwach links hinter dem 628.0 zu erkennen).

Die Zwischensignale haben hier Z60 im Buchfahrplan stehen, am Stumpflgleis 23 (verkehrlich Gleis 501) stand ein Zs3 mit der "4". Heute steht da aber ein Zs3 "3".

Markus

_________________
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth:
http://www.zusi-team-sued.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 20.09.2020 10:51:32 
Offline

Registriert: 21.08.2015
Beiträge: 417
Wohnort: München
Okay, so ergibt das vielleicht wieder Sinn.
10 Zwischensignale, bei denen überall die 60 laut Bfpl gelten. Nur dieses eine Stumpfgleis, da sind es dann halt nur 40 bei der Ausfahrt, weil die Weiche nicht mehr hergibt.

Aber bei einem einzelnen Signal wie in dem Beispiel?

Aber okay... wieder mal ein Fall von "In der Regel ist es soundso, aber es gibt bei der Bahn nichts, was es nicht gibt und vielleicht doch mal irgendwo anders gelöst wurde."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 22.09.2020 11:49:51 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 20.12.2003
Beiträge: 936
Wohnort: Kaiserslautern
Aktuelle Projekte: Selbst + ständig = selbständig. :D
Vielleicht gab es früher ja noch mehr Zwischen-/Ausfahrsignale. Problem: Z60 gilt für alle Zwischensignale, wenn eines davon auch nur eine Fahrstraße hat, die keine 60 zuläßt, geht es wohl nur so. (Oder noch besser: man signalisiert immer die Abweichung von der Regel, wie oben auch schon beschrieben. Kostet halt ggf. mehr.)

J


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 24.09.2020 18:21:21 
Offline

Alter: 20
Registriert: 23.06.2020
Beiträge: 11
Was für ein Signal ist das im Vordergrund?

https://imgur.com/a/RvdhfKH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 24.09.2020 18:30:01 
Offline

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4394
Die Frage kommt inzwischen extrem häufig: Ein Haltmelder für das Einfahrsignal aus einer Zugleitbetriebsstrecke in ein ESTW hinein. Der Tf darf die Ankunftsmeldung nach den Richtlinien für Zugleitbetrieb nur abgeben, wenn er durch dieses Signal bestätigen kann, dass das Esig wieder korrekt auf Halt gefallen ist. Bei allen anderen Stellwerksbauformen kontrolliert das der Fdl, nur beim ESTW der Tf. (So viel zur Kurzfassung, Details findet man dann an anderer Stelle.)

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 24.09.2020 18:32:13 
Offline

Alter: 27
Registriert: 16.04.2020
Beiträge: 161
Wohnort: Mannheim
Rokolell hat geschrieben:
Was für ein Signal ist das im Vordergrund?

https://imgur.com/a/RvdhfKH

Das Signal steht üblicherweise, wenn eine Strecke im Zugleitbetrieb in einen Bahnhof mit ESTW und Zugmeldebetrieb führt.
Es signalisiert dem Tf, dass das Einfahrsignal wieder auf Halt gefallen ist, damit er die Ankunftsmeldung an den Zugleiter geben kann.

EDIT: Da war jemand schneller. :mua


Zuletzt geändert von snookerfan am 24.09.2020 18:32:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 24.09.2020 18:56:10 
Offline

Alter: 20
Registriert: 23.06.2020
Beiträge: 11
Hat das Signal ne bestimmte Bezeichnung? (z.B NeX,ZpX ?)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 24.09.2020 19:01:59 
Offline

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4394
Nein. Vermutlich ist das auch der Grund für die ständigen Nachfragen. (Das Ding hat sogar einen halben Wikipedia-Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Signalhaltmelder )

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 24.09.2020 19:46:57 
Offline

Registriert: 10.03.2019
Beiträge: 49
Wohnort: Am schönen Mittelrhein
Aktuelle Projekte: Loksim Strecke(n) bauen
In Alzey hängt so ein Teil für die Strecke nach Kirchheim-Bolanden

_________________
Eigentlich gibts hier nix interessantes...
Aber wenn ihr das eh lest; schaut auf meinem Youtube-Kanal vorbei,
um mehr über Loksim zu erfahren... https://www.youtube.com/channel/UCPZPeD ... Bk1RvcPKMg
(Und neuerdings auch Fahrten mit dem Raildriver+Zusi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Signalfotos
BeitragVerfasst: 25.09.2020 09:51:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2005
Beiträge: 363
Ab Fahrplanwechsel ist der Signalhaltmelder übrigens in der dann gültigen Akt. 11 des Signalbuchs (Ril 301) unter den Orientierungszeichen enthalten. Bei Bedarf auch schon jetzt über die Seite der DB Netz downloadbar.

Grüße Tobias


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3603 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 175, 176, 177, 178, 179, 180, 181  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AhrefsBot, Bing [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.022s | 17 Queries | GZIP : Off ]