Zusi-Forum
https://forum.zusi.de/

Signalfotos
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=13&t=4416
Seite 161 von 173

Autor:  andy81 [ 14.01.2018 12:59:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

stuvar hat geschrieben:
...
Anhand von dem weißen Signalschaltkasten kannst du (zumindest bei Ks-Signalen) sicher sein, dass es kein Thales Stellwerk ist. Dort sind am Signal die kleinen gelben Pilze in Erdnähe zu finden.
Soweit ich weiß ist die BZ Karlsruhe der einzige Bereich, der sowohl Siemens als auch Thales innerhalb eines Steuerbezirks hat. Das kann sich aber mit der VDE8 jetzt geändert haben...


Irrtum, Frankfurt hat das auch, KRM ist mit Siemens und Thales versorgt, zumindest die ESTW-UZ/A sind teils teils, als Gesamtarbeitsplatz hat man dann Siemens genommen.

Autor:  stuvar [ 15.01.2018 23:39:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Hab grad gesehen: Alles was nördlich bis Limburg geht ist Siemens. Der Abzweig nach Wiesbaden bis Flughafen ist dann wieder Thales...
Naja wieder was gelernt. Weißt du zufällig auch welcher Steuerbezirk die NBS dort ist?

Autor:  Michael Springer [ 26.01.2018 21:09:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Wenn im Herbst der Bremsweg samt Durchrutschweg nicht mehr reicht, könnte man sich den Zorn der Mitarbeiter in der Halle auf sich ziehen, wenn man das Tor mit dem Zug öffnet...

Bild

Die andere Richtung sieht so aus, irgendwie idyllisch...
Bild

Michael

Autor:  Michael_Poschmann [ 26.01.2018 21:25:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

"Nächster Halt: Halle in Westfalen im Taunus!"
Uhren ohne Sekundenzeiger. Das sind das *wirklich kleine* Stationen. 8)

Grüße
Michael

Autor:  Gleis3 [ 28.01.2018 15:45:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Sehr schön, so etwas sieht man doch wirklich immer wieder mal gern. Manches ist wirklich zum Schmunzeln und bei einigen Sachen kann man sich nur an den Kopf fassen :]

Autor:  Michael Springer [ 28.01.2018 18:34:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Ich habe mir jetzt die ganze Zeit zu meinen Fotos 3 Beträge vorher überlegt, wie schnell man wohl auf das hohe Ls einfährt?
40 -> DWeg reicht
30 -> früh zu halten
20 -> ganz früh zu halten

Gedacht hatte ich an ein Licht-Zs3 am ESig. Heute Spaziergängle g'macht und mal nachgesehen.

Bild

Esig zeigt dann Hp2+Vr0+Zusatzlicht (also noch zügige Einfahrt bis zur 1. Weiche)

Bild

Die Lösung ist also 40/30.

Was ich aber interessant finde... zwischen Esig und Bahnsteig kommt noch ein Bahnübergang. Am Esig ist Zs7 oben am Asig Zs1. Ist man sich in einer Richtung sicher, dass der BÜ zu ist und in der anderen nicht?

Michael

Autor:  Daniel R. [ 28.01.2018 19:58:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Michael Springer hat geschrieben:

Was ich aber interessant finde... zwischen Esig und Bahnsteig kommt noch ein Bahnübergang. Am Esig ist Zs7 oben am Asig Zs1. Ist man sich in einer Richtung sicher, dass der BÜ zu ist und in der anderen nicht?



Moin,

ohne den genauen Grund zu kennen, warum in den beiden Richtungen unterschiedliche Signale (Zs 1 und Zs 7) angebracht sind, würde ich zumindest ausschließen, dass es mit dem Sicherungszustand des BÜ zusammenhängt. Ein Zs 7 kann keine ersatzweise BÜ-Sicherung darstellen.
Entweder ist der BÜ gesichert, oder es wird ein Befehl zur Sicherung des BÜ erteilt.

Grüße
Daniel

Autor:  Barrett [ 28.01.2018 20:35:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Das dürfte mit den Verzögerungen bei der Fahrt auf Sicht zusammenhängen. Die meisten Anlagen haben am Asig Zs1 und an Esig bzw Zsig Zs1 oder Zs7
Im Bahnhof macht es ja keinen Unterschied ob du auf Zs 1 oder Zs 7 fährst, da ist immer max. 40 drin.
Auf die freie Strecke raus ist es aber schon ein Unterschied ob du bis zur letzten Weiche 40 fährst oder bis zum nächsten Hauptsignal.
Im Falle eines Falles gibt es dann eben einen Befehl zum Fahren auf Sicht.

Zs1 bzw 7 darf m.W. eh nur gegeben werden, wenn der Fahrweg gesichert ist, und wenn ein Signalabhängiger Bü offen ist ist der Fahrweg nicht fertig.

Autor:  F(R)S-Bauer [ 28.01.2018 20:51:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Hallo,

Zwischen Zs1 und 7 gibt es ein gravierenden Unterschied:
- Zs1 Fahrt mit 40Km bis zum Ende des Weichenbereich oder ggf. erkenne des nächsten Hauptsignales. Der Fahrweg ist Frei.
- Zs7 Fahr auf Sicht bis zum Angegebene Punkt, meist das nächste Hauptsignal mit (Normalerweise maximal) 40Km/h und ggf. noch Drüber hinaus bis der Zugschluß das Signal passiert hat.
Hier kann der Fahrweg Besetzt sein, der Tf muß so fahren das er vor jedem Hindernis Rechtzeitig zum halten kommt.

Hätte man bei Meerbusch (NRW) nicht Zs1 sondern Zs7 gegeben, bzw den entsprechenden Befehl, hätte es das Unglück nicht gegeben.

mfG

Ralf

Autor:  BorisM [ 29.01.2018 02:53:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Auf der freien Strecke sind die Auswirkungen bei Fahren auf Sicht je nach Signalabstand sehr groß (viele Kilometer auf Sicht kann dauern...), dafür ist die Prüfung der Strecke auf Freisein (in Form der Räumungsprüfung) vergleichsweise einfach.

Im Bahnhof dagegen sind die Auswirkungen bei Fahren auf Sicht gering (nur kurze Strecken), die Prüfung auf Freisein von Abschnitten mit defekter Gleisfreimeldung dafür schwer bis unmöglich, sofern der Fdl nicht vor Ort ist.

Aus diesem Grund bevorzugt man bei Bahnhöfen wo der Fdl nicht ohne Probleme den kompletten Gleisbereich einsehen kann am Einfahrsignal das Zs7, während man bei Ausfahrsignalen aufgrund der u.U. sehr großen Verzögerungen bei Fahren auf Sicht das Zs1 bevorzugt.

Autor:  KBS386 [ 29.01.2018 22:59:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

In Gladbeck West am Anschluss Peine steht noch dieses kleine, unauffällige Relikt einer vergangenen Zeit:
Bild

Tut mir leid wegen der größe, aber sonst ist es schwer zu erkennen...

Autor:  Johannes [ 11.02.2018 19:46:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Wenn allerorten Schallschutzwaende errichtet werden, gibt es auch Verlierer. Zum Beispiel diese Hektometertafel, die wohl nie wieder eines Lokfuehrers Auge erblicken wird. Und Kilometer 55,4 gibt es seitdem auf dieser Strecke nur noch in der Gegenrichtung.

Bild

Autor:  Mr. X [ 11.02.2018 23:47:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Welche Bedeutung hat(te) das Relikt in Gladbeck denn? Dieses schwarze Dreieck habe ich noch nie gesehen...

Autor:  Fabian Schöpflin [ 12.02.2018 01:14:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Das ist eine Neigungswechseltafel (Ne 12). Weiteres dazu bei DSO.

Autor:  F(R)S-Bauer [ 12.02.2018 03:47:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Na dann setzt mal eine Sichtbarkeitmeldung zu dem Signal ab, das hat dann was vom Formblatt 28a aus Asterix und Obelix... :hat2

Autor:  Michael_Poschmann [ 12.02.2018 10:27:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Ist das nicht die mechanische Ausgabe des Zs7?! :ausheck

Grüße
Michael

Autor:  Johannes [ 24.02.2018 22:55:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Signalschirm-Sonderbauform S-Bahn-Stammstreckentunnel Stuttgart:

Bild

Hier wurde mit Liebe zum Detail gearbeitet: Das Pendant am Regelgleis steht links und ist -- vermutlich zwecks besserer Sichtbarkeit -- spiegelbildlich aufgebaut (Vorsignaloptiken rechts, auch die Zusatzanzeiger oben sind vertauscht)

Und hier noch ein Bonusbild aus Stuttgart Hbf (tief) :)

Autor:  Carsten Hölscher [ 26.03.2018 23:44:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Passend zu Alwins Uelzen-Video hab ich noch Fotos der Strecke Uelzen-Stendal. Derzeit läuft der zweigleise Ausbau Salzwedel - Rademin. weiter östlich bis Hohenwulsch ist es bereits zweigleisig in Betrieb.

Bild

Bild

Bild

Carsten

Autor:  Michael_Poschmann [ 27.03.2018 08:56:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Wenn man überlegt, dass der zweigleisige Ausbau bereits seit einer Generation in der Planung ist, freut es einen, erste zarte Pflänzchen der Umsetzung gedeihen zu sehen.
Frage zum letzten Foto Deiner Serie, der Ausleger des Fahrleitungsmastes "streicht" die Kennziffer 10 zumindest aus der Fotoperspektive in allerliebster Weise. Das hätte doch eigentlich optimiert werden müssen? Oder sind wir in Zusi die einzigen, die beim Strippenziehen auf Sichtachsen achten?

Grüße
Michael

Autor:  Holger Lürkens [ 27.03.2018 10:44:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Signalfotos

Die 10 ist nur auf den letzten Meter vor dem Signal "durchkreuzt". Aus größerer Entfernung als auf dem Bild dürfte freie Sicht auf das Signal sein.

Zitat:
Oder sind wir in Zusi die einzigen, die beim Strippenziehen auf Sichtachsen achten?


Bei Zusi sind auch nicht alle, insbesondere Lf-Signale, einwandfrei sichtbar. Da stehen auch schon mal Fahrleitungsmasten im Weg.

Holger

Seite 161 von 173 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/