Signalfotos

Fragen der echten Bahntechnik, Lokbedienung, PZB usw.
Nachricht
Autor
MarvinD
Beiträge: 91
Registriert: 12.01.2019 22:06:43

Re: Signalfotos

#3621 Beitrag von MarvinD »

Johannes hat geschrieben: 06.02.2021 22:36:31 Das ist ein schaltbares El-Signal (vermutlich El 6). Es zeigt Kennlicht, um es von einem ausgefallenen Signal zu unterscheiden.

Früher hat man so was klappbar ausgeführt (gibt es z.B. in Düsseldorf Hbf an der Autozugverladung), heute nimmt man LED-Signale.
Ach cool! Danke dir :)
F(R)S-Bauer hat geschrieben: 06.02.2021 23:55:05 Nabend,

wenn du das EL6 leuchten siehst und weiterfährst ist der Fahrstrom dein kleinstes Problem...

Gruß

Ralf
Da bekommt die Bezeichnung "U-Boot" gleich eine neue Bedeutung ...

Maxx
Beiträge: 365
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Signalfotos

#3622 Beitrag von Maxx »

Was mich interessieren würde, warum die Signale bei km 6,6 und 5,7 Hp2 zeigen, obwohl im ersten Fall keine Weiche vorhanden ist und im 2. Fall nicht der abzweigende Strang befahren wird.

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5887
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Signalfotos

#3623 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Mahlzeit,

Ohne es zu wissen wie die Planungsvorgaben waren:
- bei 6.6 wegen des folgenden Büs, der keinerlei Sicherung für die Autofahrer hat.
- bei 5.5 wegen der folgenden LS-Schutzsignale und der Brücke als zusätzlich Sicherheit. Ich würde vermuten das die Brücke auf das HSig wirkt, das muss aber nicht sein. Es kann auch seine das die Brücke nur auf LS wirkt.
Und zu der Weiche und deiner Schlussfolgerung "Abzweigender Strang": Die ist zu einfach. Es ist zwar richtig das immer davon geredet wird das man im Abzweigen Strang langsamer fahren muss, bei (Innen*) Bogen-weichen kann das aber für beide Stränge gelten.

Gruß

Ralf

* Ob das eine Innen oder Aussenbogenweiche ist müsste man mal genauer Schauen, scheint ein Mischung zu sein, weil am Ende eine leichte Linksbiegung erfolgt.

Maxx
Beiträge: 365
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Signalfotos

#3624 Beitrag von Maxx »

Danke Ralf,

das war eigentlich auch meine Vermutung.

Gruß
Werner

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2555
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Signalfotos

#3625 Beitrag von Michael Springer »

Was ich spannend finde ist das Mini Mastschild am El6. Was passiert denn, wenn das El6 dunkel ist?
Weiß-rot-weißes Mastschild
An einem durch ein weiß-rot-weißes Mastschild bzw. durch ein Mastschild mit einem mit der Spitze nach oben weisenden roten Dreieck auf weißem Grund (DV 301) gekennzeichneten Lichtsignal, das Halt zeigt oder gestört ist, dürfen Züge nur auf Ersatzsignal, Gegengleisfahrt-Ersatzsignal, Vorsichtsignal, Befehl oder - bei Signal Zs 12 - auf mündlichen bzw. fernmündlichen Auftrag vorbeifahren. Rangierfahrten dürfen nur mit Zustimmung des zuständigen Wärters am Signal vorbeifahren.
Ich bin ja eine Zugfahrt. Was für einen Befehl bekomme ich dann? Weil Zs1/Zs7 gibts an dem Signal ja kaum.

Michael

snookerfan
Beiträge: 186
Registriert: 16.04.2020 08:05:23
Wohnort: Dresden

Re: Signalfotos

#3626 Beitrag von snookerfan »

Michael Springer hat geschrieben: 07.02.2021 13:59:46 Was ich spannend finde ist das Mini Mastschild am El6. Was passiert denn, wenn das El6 dunkel ist?

Ich bin ja eine Zugfahrt. Was für einen Befehl bekomme ich dann? Weil Zs1/Zs7 gibts an dem Signal ja kaum.

Michael
Befehl 2 - Vorbeifahrt an einem (gestörten oder Halt zeigenden) Signal.

Wenn denn ansonsten alles ok ist mit der Fahrleitungsanlage. Ich kann mir vorstellen, dass wenn das Signal dunkel ist, dass da irgendwas mit der Brückensicherung nicht stimmt.
Und dann fährste da im Zweifelsfall gar nicht drüber, weil wer weiß was da nicht stimmt (Brücke nicht in Endlage, Fahrleitung nicht in Endlage usw.).

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Signalfotos

#3627 Beitrag von Carsten Hölscher »

Preisfrage: Was kann dieses Signal alles anzeigen?

Bild

Carsten

Strasser
Beiträge: 38
Registriert: 09.03.2016 19:39:21

Re: Signalfotos

#3628 Beitrag von Strasser »

Man darf mit 50 km/h über das folgende Halt zeitgende Signal fahren :rofl

Im Ernst:
Ich würde sagen: KS 2 mit einem davor alleinstehenden Zs3 Kz 5 und betrieblich abgeschaltet. Ist im letzteren Fall dann eigentlich auch das Zs3v "betrieblich abgeschaltet" oder bleibt das gültig?

LG :)

Benutzeravatar
jrbecker
Beiträge: 287
Registriert: 27.08.2007 12:39:57
Wohnort: Gießen-Wieseck

Re: Signalfotos

#3629 Beitrag von jrbecker »

Strasser hat geschrieben: 13.03.2021 17:23:08 Man darf mit 50 km/h über das folgende Halt zeitgende Signal fahren :rofl
:applaus
Im Ernst:
Ich würde sagen: KS 2 mit einem davor alleinstehenden Zs3 Kz 5 und betrieblich abgeschaltet.
Momentan zeigt es KS 2 im verkürzten Bremswegabstand. Es könnte theoretisch auch noch KS 2 im Regelabstand zeigen, wenn die weiße Lampe aus wäre - frage mich nur die Ganze Zeit, ob das Sinn macht ...

Ist im letzteren Fall dann eigentlich auch das Zs3v "betrieblich abgeschaltet" oder bleibt das gültig?
Rein gefühlsmäßig würde ich sagen, es bleibt gültig, sonst müsste es als abschaltbares LS ausgeführt sein?!

LG
Jörg

marius99
Beiträge: 125
Registriert: 28.08.2017 00:01:30

Re: Signalfotos

#3630 Beitrag von marius99 »

In der Regel befindet sich doch das Kennlicht unten links, wenn ich mich recht erinnere. Ob das aber Vorschrift ist weiß ich nicht. Ich würde jetzt deswegen trotzdem darauf tippen, dass es nicht betrieblich abschaltbar ist. :sonne

MfG

Benutzeravatar
jrbecker
Beiträge: 287
Registriert: 27.08.2007 12:39:57
Wohnort: Gießen-Wieseck

Re: Signalfotos

#3631 Beitrag von jrbecker »

Aus RiL 301:
"Kombinationssignale mit Vorsignalfunktion, die in einem um mehr als 5% ver-kürzten Abstand des Bremswegs der Strecke vor dem zugehörigen Signalstehen, zeigen bei Signal Ks 1 mit Zs 3v und bei Signal Ks 2 ein weißes Zusatzlicht über dem Signallicht."
und
"Vorsignalwiederholer zeigen bei Ks 1 mit Zs 3v und bei Ks 2 ein weißes Zu-satzlicht unter dem Signallicht."

Hier also demnach der verkürzte Bremswegabstand...

LG
Jörg

Lonestarr
Beiträge: 50
Registriert: 29.06.2009 12:12:46

Re: Signalfotos

#3632 Beitrag von Lonestarr »

jrbecker hat geschrieben: 13.03.2021 18:04:17 Momentan zeigt es KS 2 im verkürzten Bremswegabstand. Es könnte theoretisch auch noch KS 2 im Regelabstand zeigen, wenn die weiße Lampe aus wäre - frage mich nur die Ganze Zeit, ob das Sinn macht ...
Mit Regelabstand dürfte es nichts werden, wenn meine Vermutung stimmt, daß es sich hier um das Vorsignal zum Signal 73N9 des Bahnhofs Halberstadt handelt. Laut Luftbildmessung steht das im Abstand von 843 m. Ich gehe hier von 1000 m Bremsweg aus. Warum dort aber offenbar keine Durchfahrt einstellbar ist, kann ich jetzt nicht ergründen.

Benutzeravatar
Achim Adams
Beiträge: 946
Registriert: 05.06.2004 23:06:03

Re: Signalfotos

#3633 Beitrag von Achim Adams »

Sind in Halberstadt nicht Ks-Signale verbaut, die verschiedene Farben in nur einer Optik zeigen können? Mich dünkt da was.

Alex Haussireck
Beiträge: 11
Registriert: 28.01.2018 19:33:18

Re: Signalfotos

#3634 Beitrag von Alex Haussireck »

Richtig, es handelt sich um das 73Vn9, und es hatte früher mal auch mal eine grüne Optik - bis zum Umbau des Stellbereichs des özF Halberstadt auf mehrfarbige LED-Optiken seitens SIEMENS, seitdem kann die andere Optik sowohl gelb als auch grün ;)

Benutzeravatar
jrbecker
Beiträge: 287
Registriert: 27.08.2007 12:39:57
Wohnort: Gießen-Wieseck

Re: Signalfotos

#3635 Beitrag von jrbecker »

So eine Gemeinheit !!! 8)

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Signalfotos

#3636 Beitrag von Carsten Hölscher »

Sehr gut, hier das Hsig dazu:

Bild

Carsten

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2555
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Signalfotos

#3637 Beitrag von Michael Springer »

Und Zs1 baut man sich dann aus einer der beiden Sh1-Lampen zusammen?

Melvin
Beiträge: 73
Registriert: 11.11.2020 14:33:30

Re: Signalfotos

#3638 Beitrag von Melvin »

Alex Haussireck hat geschrieben: 13.03.2021 22:43:47 Richtig, es handelt sich um das 73Vn9, und es hatte früher mal auch mal eine grüne Optik - bis zum Umbau des Stellbereichs des özF Halberstadt auf mehrfarbige LED-Optiken seitens SIEMENS, seitdem kann die andere Optik sowohl gelb als auch grün ;)
farbenblinde Eisenbahnfreunde finden das bestimmt nicht nett. :rolleyes: :rofl

Benutzeravatar
Achim Adams
Beiträge: 946
Registriert: 05.06.2004 23:06:03

Re: Signalfotos

#3639 Beitrag von Achim Adams »

Michael Springer hat geschrieben: 13.03.2021 23:52:28 Und Zs1 baut man sich dann aus einer der beiden Sh1-Lampen zusammen?
Wir sind hier im DV-Bereich, also ist das kein Sh 1 sondern ein Ra 12. Und ja, das Zs 1 wird in einer der beiden weißen Lampen gezeigt, das war aber im DV-Bereich im Hl-System und auch bei Formsignalen schon üblich.

Alex Haussireck
Beiträge: 11
Registriert: 28.01.2018 19:33:18

Re: Signalfotos

#3640 Beitrag von Alex Haussireck »

An den Zwischensignalen des Bahnhofs Halberstadt, ausgerüstet mit Zs 7, wird das Ra 12 übrigens mittels der unteren und der rechten Optik des Zs 7 gezeigt (hier am Beispiel 73ZU2):
Bild

Alex

Antworten