Sprachausgaben weiblich/ männlich

Fragen der echten Bahntechnik, Lokbedienung, PZB usw.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 551
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Wohnort: Rheinland Pfalz

Sprachausgaben weiblich/ männlich

#1 Beitrag von IngoW »

Mal so eine Frage , war es nicht mal so , dass die Sprachausgaben bei Loks/Triebwagen von den Herstellern Bombardier und Siemsn sich darin unterschieden das Bombardier männliche Sprachausgabe hatte, und Siemns eben die weibliche Sprachausgabe ? Wenn dem so ist , dann frage ich mich warum im ICE-T ( ZUSI3) die Sprachausgaben für Sifa, Sifazwangsbremsung und die AFB weiblich sind , und für die PZB männlich . Ist das wirklich so ?

Ingo
Zuletzt geändert von IngoW am 03.08.2020 17:08:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pabo2001
Beiträge: 144
Registriert: 10.04.2017 19:48:00
Aktuelle Projekte: BR 407

Re: Sprachausgaben weiblich/ männlich

#2 Beitrag von pabo2001 »

Ist das wirklich so ?
Jupp, ist es.
Zutritt zum Zusi3-Discord-Server: https://discord.gg/BGP26jf3VC

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 551
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Sprachausgaben weiblich/ männlich

#3 Beitrag von IngoW »

Und warum gerade hier , ist doch untypisch. Wenn es stimmt das Siemens die elektrische Ausrüstung zu verantworten hatte, dann ist umso mehr untypisch.

ResRhodan
Beiträge: 5
Registriert: 01.08.2020 23:12:15

Re: Sprachausgaben weiblich/ männlich

#4 Beitrag von ResRhodan »

Vielleicht hat sich ein schlauer Kopf gedacht :" Ist doch langweilig, wenn immer nur der gleiche dir die Störungen um die Ohren haut. Machen wir doch einfach mal für verschiedene Meldungen, verschiedene Stimmmen, viellicht freut der TF sich dann, das mal jmd. anderes mit Ihm spricht."
Irgendwie so stelle ich mir das vor, warum das so ist...

Benutzeravatar
Timo Albert
Beiträge: 2422
Registriert: 27.04.2002 23:18:12
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Re: Sprachausgaben weiblich/ männlich

#5 Beitrag von Timo Albert »

Moin,

übrigens hat der Siemens Vectron 193 usw. mittlerweile eine männliche Sprachausgabe und die Bombardier Traxx3 187/188 eine weibliche.
Zuletzt geändert von Timo Albert am 04.08.2020 02:54:01, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Homepage: www.bahnpicture.de

Robke
Beiträge: 92
Registriert: 03.05.2020 16:05:11
Wohnort: Niederlande

Re: Sprachausgaben weiblich/ männlich

#6 Beitrag von Robke »

A propos Bombardier 187 Stimme: die Stimme der Dame klingt ein bisschen gelangweilt wenn sie "SiFa" oder "Zugbeinflussing" sagt. Aber wenn sie "Zwangsbremsung" sagen darf, dan könnte man denken dass sie sicht freut dass man ein Fehler gemacht hat...

DetPhelps
Beiträge: 153
Registriert: 23.10.2015 09:41:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Sprachausgaben weiblich/ männlich

#7 Beitrag von DetPhelps »

Warte mal ab, bis die 187er "Bremsausfall" hinterherwirft...

:confused:
- Detective Phelps, Badge 1247 -

Antworten