Aktuelle Zeit: 27.09.2020 03:11:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unbekanntes Schild an Hektometertafeln
BeitragVerfasst: 16.01.2020 17:20:21 
Offline

Alter: 70
Registriert: 21.03.2007
Beiträge: 363
Wohnort: Schwaig bei Nürnberg
Aktuelle Projekte: ZUSI2: Streckennetz Nürnberg
ZUSI3: Versuche Module Pegnitz/Neuhaus
Kann mir jemand sagen, was dieses Schild unter der Hektometertafem "56,0" bedeutet? Kommt an der KBS 860 an mehreren Hektometertafeln - immer in beiden Richtungen - vor?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekanntes Schild an Hektometertafeln
BeitragVerfasst: 16.01.2020 18:57:50 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 09.04.2003
Beiträge: 1875
Wohnort: Bochum
Hallo Herbert,
das Foto gibt nicht viel her, aber ich vermute, es handelt sich um die Grenze eine Wasserschutzgebietes. Hier darf keine chemische Vegetationskontrolle durchgeführt werden.
Viele Grüße,
Jens


Zuletzt geändert von Jens Strumberg am 16.01.2020 18:58:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekanntes Schild an Hektometertafeln
BeitragVerfasst: 16.01.2020 19:52:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2407
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Wuerde jedenfalls zur dargestellten Stelle passen, die Strecke verlaeuft da immer mal wieder inner- und mal ausserhalb eines Naturschutzgebiets: https://www.openstreetmap.org/way/27645 ... 68/11.5568


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekanntes Schild an Hektometertafeln
BeitragVerfasst: 16.01.2020 23:53:57 
Offline

Alter: 70
Registriert: 21.03.2007
Beiträge: 363
Wohnort: Schwaig bei Nürnberg
Aktuelle Projekte: ZUSI2: Streckennetz Nürnberg
ZUSI3: Versuche Module Pegnitz/Neuhaus
Danke Euch beiden! :applaus

Das könnte passen, denn die Fotostelle befindet sich vor Ranna aus Richtung Stadt Pegnitz und ein weiteres steht bei km 55.
Dazwischen liegt die "N-ERGIE Trinkwasserentnahme"-Stelle an der das Nürnberger Trinkwasser, bekannt unter dem Namen "Rannasprudel" gewonnen wird.

Leider habe ich ausser einer Schweizer Quelle dazu wenig im Internet gefunden, erst recht nicht ein Bild oder Foto dieses Schildes zum nachbauen.

Hat jemand einen Tipp!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekanntes Schild an Hektometertafeln
BeitragVerfasst: 18.01.2020 14:22:10 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 09.04.2003
Beiträge: 1875
Wohnort: Bochum
Hallo Herbert,
in Witten sieht das Schild so aus:
Bild
Viele Grüße,
Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekanntes Schild an Hektometertafeln
BeitragVerfasst: 20.01.2020 11:33:13 
Offline

Alter: 70
Registriert: 21.03.2007
Beiträge: 363
Wohnort: Schwaig bei Nürnberg
Aktuelle Projekte: ZUSI2: Streckennetz Nürnberg
ZUSI3: Versuche Module Pegnitz/Neuhaus
Super! Danke


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.024s | 16 Queries | GZIP : Off ]